Jump to content

Absetzung vom MTX


Hannes
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ich habe vor einigen Wochen (okay, wir reden hier von ca. 10 Wochen) eigenhändig das MTX abgesetzt! Die Übelkeit war nicht mehr zu ertragen (Okay, war auch schon psychisch bedingt, musste nur daran denken und mir wurde schlecht). Nun zeigt es mittlerweile aber auch Wirkung...

PSO hat einen 1a Schub (Verkriechen steht bald an!) und mein Rheuma erfreut sich dank feuchten Wetterumschwung, auch bester "Gesundheit". Nächste Woche habe ich endlich wieder meinen Termin beim Rheumatologen und ich bin gespannt, ob er mir vielleicht MTX Spritzen geben wird!

Weiß einer, ob das von den Kassen bezahlt wird? Und falls nicht, von welchen Kosten wir da reden? Die 30 Pillen Packung musste man ja auch nur dazu bezahlen.

Habe mir auch schon sicherheitshalber wieder einen Termin beim Hautarzt organisiert, da ich Zweifel habe, nochmal in das Vergnügen eines Medikaments zu kommen, was gegen Schuppenflechte & Rheuma gleichzeitig wirkt. Ja, ich habe Psoriasis arthritis...

PS: Ich halte euch aufm Laufenden, wäre aber auch dankbar, wenn ihr meine Fragen beantworten könntet. Ich bin neu hier und werde auch noch den üblichen Einstiegsweg hier im Forum gehen! Aber diese Topic lag mir als erstes aufm Herzen!

Grüße

Hannes

Link to comment
Share on other sites


Hallo, Hannes,

ich hatte kein Problem mit dem Umstieg von Tabletten auf Spritzen. Außer der Rezeptgebühr musste ich nichts zahlen. Außerdem waren bei mir die Nebenwirkungen viel geringer als bei den Tabletten.

Erst wurde mir das MTX intravenös gespritzt bei meiner Hausärztin, später habe ich es einmal die Woche selbst subkutan gemacht. Kostet am Anfang ein bisschen Überwindung, aber man gewöhnt sich dran.

Das Biological Enbrel habe ich nicht von einem Hautarzt verschrieben bekommen, sondern vom Rheumatologen. Vielleicht sprichst du den erst einmal an. Hautärzte sind meistens nicht so schnell bereit, solche Mittel zu verschreiben.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hannes,

erstmal herzlich Willkommen hier und viel Spaß.

zu deinen Fragen : Die Mtx Tabletten gibt es von der Firma Hexal jetzt Zuzahlungsfrei,ist aber noch ziemlich neu.

Die Spritzen werden von der Kasse übernommen ,du zahlst deinen Eigenanteil ,die größte Packung ist mit 10 Sprizten bestückt.Du hast alles was du brauchst dabei Nadel und Sterile Tupfer.

Aber ich muß dich auch warnen es ist nicht umbedingt jedermanns Sache sich die Spritze selber zu setzten,denn du bekommst nur die ersten gespritzt damit du weißt wie es geht.

Ich habe am Anfang auch die Tabletten genommen und war sie irgendwann leid ,bekam dann die spritzen und bin jetzt seit einigen Wochen wieder auf die Tabletten umgestiegen weil ich mich nicht mehr traute die Spritze zu setzten.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Grüße

Fußballfan

Link to comment
Share on other sites

Guest happyman

Hallo Hannes,

willkommen bei den Schuppis.

Da wir fast Nachbarn sind und ich lese dass du einen Hauarzt konsultieren wirst, möchte ich dich fragen zu wem du gehst und wie deine Erfahrungen dort sind. Ich bin mit meinem nicht so ganz einer Meinung.

Zu deinem Problem kann ich dir leider keine Auskunft oder Hilfe geben, da ich ein weniger schwerer Fall bin.

Netten Gruß

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    MTX
    Schuppenflechte an Händen und Füßen
    Hallo zusammen,  nachdem ich die Therapie mit Skilarence abgebrochen habe (völlig richtige Entscheidung) da meine...
    MTX
    Unser Leben mit Schuppenflechte
    Hallo alle miteinander,   Ich würde gerne hier schreiben,wie es mir unter der MTX Therapie geht und wie ich z...
    Mtx pen
    Therapies
    Hallo liebe Leute  Ich war lange Zeit eine Stille Leserin mir ging es Monate lang sehr schlecht und immernoch weg...
    MTX und Die Folgen
    Psoriasis pustulosa
    Hallo zusammen 😊 Ich nehme jetzt seid 11 Wochen MTX und bin sehr zufrieden...eigentlich habe ich so gut wie keine...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.