Jump to content

Bonn grüßt den Rest der Welt


Hannes
 Share

Recommended Posts

Juten Abend!

So, nach einigen anderen Threads, erfülle ich nun mal auch diese Pflicht!

Im Netz bin ich als Hannes unterwegs (wahrer Name ist mit dem hier verwandt *g*) und bin 26 Jahre alt. Wohne im schönen Bonn und wie so ziemlich alle hier, habe auch ich PSO!

Das ganze fing damals (ich war 5 Jahre alt) mit den Knien & Ellenbogen an und hatte sich Stück für Stück gesteigert. Anfänglich nur durch Salbentherapie (Cortisonsalbe & Ungentum Leniens) war der Erfolg bescheiden. Bestrahlungen, Eigenbluttherapie, Insektengift etc. folgten im Laufe der Jahre.

Irgendwann bin ich dann auch bei Fumaderm gelandet, was auch vom Prinzip her, gute Erfolge mitsich gebracht hatte.

Seit ca. 5 Jahren habe ich allerdings Psoriasis arthritis und hatte anfangs extrem mit den Folgen zu kämpfen. Als die Diagnose noch nicht feststand, bin ich wortwörtlich auf allen Vieren gekrochen. War auch für einige Tage in der Rheuma Klinik in Bonn, wo ich Cortison direkt in die Gelenke gespritzt bekommen habe. Die Wirkung hielt dann 2-3 Wochen an und dann war das Glück vorbei. Zu der Zeit hatte ich ca. 9 Pillchen am Tag genommen (warum ist bloß Vioxx vom Markt verschwunden *heul*).

Die letzten 3 Jahre bekam ich Lantarel (oder auch MTX) und alles war prima! Nebenwirkungen waren ertragbar und über eine Pille Folsäure pro Woche, freute sich dann auch wieder meine Leber (Leberwerte waren natürlich jenseits von Gut & Böse). Seit knapp 3 Monaten bin ich vom MTX in Tablettenform ab, da die Übelkeit einfach unerträglich wurde. Alleine der Gedanke an das Zeug oder die Verpackung, löste bereits starke Übelkeit aus! Bin also seit ca. 3 Monaten komplett ohne Medis...

Im Moment habe ich einen starken Schub, was die PSO angeht und auch mein Rheuma, erfreut sich so langsam, wieder bester "Gesundheit". Nächste Woche steht bei mir wieder der übliche Termin beim Rheumatologen an und ich hoffe, dass ich MTX in Spritzenform bekommen werde! MTX hat mir immer sehr gut geholfen (PSO wurde im Zaun gehalten und das Rheuma wurde nur bei extremen Wetterverhältnissen unerträglich, was aber durch die Einnahme von Celebrex, wieder relativ erträglich wurde).

Bin eigentlich durch Verzweiflung auf diese Community gestoßen, da der PSO Schub im Moment, wieder übelst an der Psyche kratzt. Ja ich weiß, sich selbst verrückt machen, ist das Schlimmste was man tun kann! Klar, andere sagen einem "ist doch halb so wild, mir macht das nichts aus", aber man muss sich doch selbst wohlfühlen und solange man das nicht tut, ist es relativ uninterssant, was andere darüber denken.

Ich zähle die Tage bis zum Rheumatologen Termin! Da muss was passieren, sonst lauf ich Amok.

In dem Sinne

Man liest sich ;)

Link to comment
Share on other sites


Guest happyman

Juhten Abend,

Isch heisse dich willkommen bei den Schuppis. Danke dat du nen Überblick jejeben hast wat so lief.

Hier biste eigentlich nich so janz falsch. Im Laufe meiner Zugehörigkeit sah ich immer wieder Leute, die hier irgendwie aufblühten. Man is unter Gleichen. Et tut juht verstanden zu werden.

Probier mal den Chat aus oder lies dich mal durch die vielen Beiträge des Forums. Manchmal trifft man sich auch persönlich. Dat nächste Mal in deiner Nähe wird in Köln im Oktober sein. Du wirst dat in Bälde im Forum unter der Rubrik Usertreffen finden.

Ne schöne Jhros

Wolfgang

PS: Mein Dorf am Strom liegt knapp südlich von Bad Honnef und heisst Rheinbreitbach

Link to comment
Share on other sites

Hi Hannes !

Willkommen bei uns :)

Laß mal den Kopf nicht hängen,das wird schon werden ...ich sag nicht es ist nicht schlimm ;) sondern es kann nur besser werden (jedenfalls zu mir, wenn ich ganz schlecht drauf bin !)

Kann dich voll verstehen.Momentan spriest es bei mir überall und ich entdecke jeden Tag 2-4 neue Stellen (aaaarrrrrgg) aber es bringt ja nichts sich das Kissen über den Kopf zu ziehen und rein zu heulen (auch wenn es mal ganz gut tut ,aber ne Dauerlösung ist das leider nicht .)

Also positive Gedanken machen ,freu dich auf deinen Arztbesuch.....schau dich den Rest der Woche nicht so genau im Spiegel an :P und es wird besser...zumindest im Kopf.

Viel Spaß hier !!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hannes!

Danke für deine Antwort auf meine Vorstellung! (Ich schreibe dir an dieser Stelle, weil ich mir vorstellen kann, dass du die Antworten auf deine Vorstellung eher liest, als das was mir auf meine Vorstellung geantwortet wird.)

Nach dem ich mir deinen Bericht nochmal durchgelesen habe, kann ich dir nur bestätigen: Alles ist relativ! Mein Leidensdruck ist wirklich klein. .

Dir kann ich nur die Daumen drücken, dass es dir bald wieder besser geht und du die Zeit bis zum nächsten Arztbesuch gut überstehst.

Vielleicht fällt dir irgendwas ein, wie du dir selbst was Gutes tun kannst oder dir zumindest für eine kurze Zeit Linderung verschaffst.

Ich bin jetzt versucht, dir meine eigenen Strategien aufs Auge zu drücken, aber das kommt mir vermessen vor. Was dir selbst gut tut, weißt du selbst sicher am besten.

Viele Grüße Polyxena

Link to comment
Share on other sites

Lieber Hannes ich bin seit gestern neu dabei und möchte dich auch recht herzlich begrüßen habe bis vor 3 jahren auch noch in bonn gelebt und wohne jetz ein dorf weiter liebe grüße. Hanni

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hannes ich bin seit gestern selbst neu auf dieser seite und möchte dich recht herzlich begrüßen ich habe bis vor drei jahren selber in Bonn gelebt und Wohne jetzt nur 1 dorf weiter . Liebe grüße Hanni

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.