Jump to content

FUmaderm-wann Nebenwirkungen??


Tina74
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Leute...

neheme Fumaderm initial. Bin am Ende der 2.Woche (1-0-1) und merke noch nix von den Nebenwirkungen. Haut ist aber schon viel besser geworden (Zufall?), daher habe ich die Hoffnung, mit einer niedrigen Dosierung auszukommen.

Auch wenn diese Frage sicherlich schon oft gestellt wurde......ab wann ging es bei euch denn so los mit Übelkeit, Durchfall, Flushs etc.? (Wenn überhaupt!)

HAt es bei noch jemandem so schnell gewirkt (von Suzane weiß ich es bereits, danke!)?

Liebe Grüße und ein schönes WE

Tina

Link to comment
Share on other sites


Also ich hatte bisher keinerlei großartige Nebenwirkungen, geholfen hat das Zeug bei mir erst ab etwa 12 Wochen bei 4 blauen am Tag :)

Habe gestern einen Anruf aus der Klinik bekommen, mein Blutwerte (weiße Blutköperchen) ist leider nicht mehr so dolle :mad: der Wert liegt bei 0,9 was das auch immer bedeuten soll :confused: Soll erst einmal reduzieren und noch mal zum Blutabnehmen kommen ...

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

meine Frage hat sich schon von selbst beantwortet...seit ich 1-1-1 nehme komme ich vom Klo nicht mehr weg.Übelkeit und Magenschmerzen sind nun meine Begleiter.Aber es ist auszuhalten.Wenns nicht doller wird ist es o.k. War heute bei der Hautärztin und sie ist tatsächlich sehr beeindruckt von meinen Füßen...freu...sie meint, es spricht wohl bei mir sehr gut an und daß ich wohl mit einer niedrigen Dosierung auskomme. Am Sonntag nehme ich meine erste "richtige" Fumaderm...mal sehen was meine Gedärme davon halten.

Liebe Grüße

Tina

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tina,

meine Frage hat sich schon von selbst beantwortet...seit ich 1-1-1 nehme komme ich vom Klo nicht mehr weg.Übelkeit und Magenschmerzen sind nun meine Begleiter.Aber es ist auszuhalten.

Wenns nicht doller wird ist es o.k.

hast du die Einahme mal mit Milch probiert? Dazu gibt es hier im Forum schon positive Ergebnisse bzgl. Magen/Darmproblemen.

War heute bei der Hautärztin und sie ist tatsächlich sehr beeindruckt von meinen Füßen...freu...sie meint' date=' es spricht wohl bei mir sehr gut an und daß ich wohl mit einer niedrigen Dosierung auskomme. [/quote']

höchst erfreulich, dass es bei dir so schnell wirkt. Damit gehörst du wohl zu denjenigen, die das Fumaderm sehr gut verstoffwechseln.

Am Sonntag nehme ich meine erste "richtige" Fumaderm...mal sehen was meine Gedärme davon halten.

Ich will dich nicht verunsichern. Aber wenn du jetzt schon solche heftigen Magen/Darmprobleme hast, wundere ich mich, dass deine Hautärztin nicht erstmal bei der momentanen Dosis (3 Initial) geblieben ist. Bei mir (das habe ich hier im Forum mehrfach beschrieben) wurde "vorsichtig" (also nicht nach den Steigerungsempfehlungen des Beipackzettels) herangegangen. Das hat gut funktioniert. Ich fühle mich durch Fumaderm wie ein anderer Mensch. Bin jetzt nach 2 Jahren Einnahme dabei, die Dosis von 6 "Blauen" ganz langsam zu reduzieren.

Gruß

Rainer

PS: Gib' doch mal hier in der "erweiterten Suche" Fumaderm und meinen Nick ein. Gibt es bereits eine ganze Anzahl Beiträge.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe Fumaderm über Jahre hinweg genommen...leider mit nur sehr mässigem Erfolg :) ...ich hatte immer unter schlimmen Nebenwirkungen zu leiden,so in der Art wie Tina74 beschrieben,nur hatte ich auch noch Darmblutungen dazu! Bis dahin nahm ich acht Stk pro Tag,aus lauter Frust habe ich die Sache erstmal von mir aus beendet...aber so wirklich gut ging es mir ohne ja auch nciht! Die Hautärztin hat dann nochmal mit mir gesprochen und mich motiviert...hab dann wieder angefangen..."nur" sechs am Tag...naja,aber dann hab ich mich Mitte 2005 auf den Weg in die Uni Köln gemacht und nehme nun schliesslich endlich mal etwas mit Erfolg!

LG Silli

Link to comment
Share on other sites

Hallo Silli,

schön,daß du jetzt Erfolg hast.Was nimmst du denn jetzt?

Hallo Reiner,

bin jetzt bei einer "blauen" und die Magenschmerzen sind weitgehend weg. NUr ein etwas flaues Gefühl ist i.M. angesagt und Durchfall. So kann ichs aushalten. Meine Füße sind dafür ein Traum. Sieht fast nur noch wie eine dicke Hornhaut aus..nix aufgerissen und spröde....wäre sehr froh wenns so weiter geht! Danke für den Hinweis auf deinen Link...werde mal drin stöbern!

Liebe Grüße und eine gute Woche!

Tina

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Hallo Silli' date='

schön,daß du jetzt Erfolg hast.Was nimmst du denn jetzt?

Tina[/quote']

Hallo Tina,

ich habe im Feb 06 an einer Raptiva-Studie teilgenommen...seit Mai ist diese nun beendet dun ich bekomme Raptiva "offiziell" verschrieben!

Und ehrlich...es geht mir nach langer Zeit endlich mal wieder gut!

Hoffe bei dir klappt das mit dem Fumaderm gut!...es haben hier ja einige die damit gute Erfolge erzielen!

LG Silli

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.