Jump to content

Schade das ich Euch erst jetzt finde!


Magdalena
 Share

Recommended Posts

Grüße Euch alle - schön daß es Euch gibt!

Ich finde es schade daß ich Euch erst jetzt finde!

Leider habe ich keinen eigenen Computer und kann nur in meiner Arbeit ins Internet. Heute in meinem Nachtdienst hatte ich etwas Zeit und fand Euch, weil ich etwas über Psoriasis zu sagen habe und eine Möglichkeit suchte. Ich glaube ich habe die richtige Verbindung gefunden!

Jezt möchte ich mich einwenig Vorstellen:

Ich bin 52 Jahre alt und hatte von meinem 7.Lebensjahr an Psoriasis bis 80%.

Allso am ganzen Körper.

Ab meinem 20igsten Lebensjahr wohne ich in Wien und Umgebung. Geboren und aufgewachsen bin ich in Vorarlberg.

Seit ziemlich genau einem Jahr bin ich durch meiner bewußten Arbeit an mir und der Heilung meiner Seele; Erscheinungsfrei.

Seit ungefähr 5 Jahren arbeite ich daran - es war ein sehr steiniger und schwerer Weg. Aber es hat funktioniert, durch den Glauben am mich und an das Zusammenspiel zwischen Körper - Seele und meiner Gesundheit.

Noch nie in meinem Leben war ich so dankbar und voller Freude und Lebenskraft.

Ich habe mich auch entschieden mein restliches Leben damit zu Gestalten!

Ich möchte meine Erfahrung weítergeben und mache auch eine Ausbildung als

Psychotherapeutin um offiziell mich diesem Thema widmen zu können.

Ich hoffe vielen in ihrem Leiden helfen zu können ein Neues, Glückliches, Erfülltes und

Selbstbestimmtes Leben zu führen.

Möchtest Du mehr von mir Wissen oder meine Erfahrungen mit mir Teilen, melde Dich einfach bei mir!

Ich wünsche Euch Dir das Allerbeste Magdalena :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites


guten Morgen, Magdalena -

Pso - Psa usw. ist nicht heilbar - ich wünsche dir viel Glück weiterhin -

nette Grüße sendet - Bibi -

ich bin etwas sprachlos - WERBUNG?!!?

Link to comment
Share on other sites

guten Morgen, Magdalena -

Pso - Psa usw. ist nicht heilbar - ich wünsche dir viel Glück weiterhin -

nette Grüße sendet - Bibi -

ich bin etwas sprachlos - WERBUNG?!!?

Hallo Bibi!

Nein, keine Werbung sondern wirklich Freude die ich weitergeben möchte. Auch mir wurde ein Leben lang gesagt das PSO unheilbar ist. Mit Medikamenten sicher!

Ich kann auch niemand versprechen daß ich ihm Heilung vermitteln kann. Wenn Heilung - dann nur durch eigenen Willen, Glauben an sich und das Leben.

Meine schwierigste arbeit war den Glauben zu stärken das meine Haut gesund wird, das Unterbewußtsein wurde ja ein Leben lang damit gefüttert das die Krankheit unheilbar ist.

Ich werde auch immer wieder Angesprochen das ich naiv bin daran zu glauben,die PSO kommt sicher wieder. Aber in der Zwischenzeit glaube ich ganz fest daran und baue mir

ein Neues Leben auf ohne PSO.

Ich hoffe sehr das du mich nicht falsch einschätzt. Ich kann dich aber gut verstehen, du hast sicher auch schon vieles ausprobiert und eine ganze Menge Geld und Zeit dafür

investiert.

Ich weiß auch ganz genau das jeder einzellne seinen ganz persönlichen Weg finden muß.

Wünsche dir auf diesem Weg alles Gute und Frage ruhig weiter. Ich werde dir sehr ehrlich und genau Antwort geben! L.G. Magdalena :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Grüße Euch alle - schön daß es Euch gibt!

Ich finde es schade daß ich Euch erst jetzt finde!

Leider habe ich keinen eigenen Computer und kann nur in meiner Arbeit ins Internet. Heute in meinem Nachtdienst hatte ich etwas Zeit und fand Euch, weil ich etwas über Psoriasis zu sagen habe und eine Möglichkeit suchte. Ich glaube ich habe die richtige Verbindung gefunden!

Jezt möchte ich mich einwenig Vorstellen:

Ich bin 52 Jahre alt und hatte von meinem 7.Lebensjahr an Psoriasis bis 80%.

Allso am ganzen Körper.

Ab meinem 20igsten Lebensjahr wohne ich in Wien und Umgebung. Geboren und aufgewachsen bin ich in Vorarlberg.

Seit ziemlich genau einem Jahr bin ich durch meiner bewußten Arbeit an mir und der Heilung meiner Seele; Erscheinungsfrei.

Seit ungefähr 5 Jahren arbeite ich daran - es war ein sehr steiniger und schwerer Weg. Aber es hat funktioniert, durch den Glauben am mich und an das Zusammenspiel zwischen Körper - Seele und meiner Gesundheit.

Noch nie in meinem Leben war ich so dankbar und voller Freude und Lebenskraft.

Ich habe mich auch entschieden mein restliches Leben damit zu Gestalten!

Ich möchte meine Erfahrung weítergeben und mache auch eine Ausbildung als

Psychotherapeutin um offiziell mich diesem Thema widmen zu können.

Ich hoffe vielen in ihrem Leiden helfen zu können ein Neues, Glückliches, Erfülltes und

Selbstbestimmtes Leben zu führen.

Möchtest Du mehr von mir Wissen oder meine Erfahrungen mit mir Teilen, melde Dich einfach bei mir!

Ich wünsche Euch Dir das Allerbeste Magdalena :smile-alt:

Guten Morgen,

ich habe seit 25 Jahren pso. Meine Pso ist unberechnbar. Wenn sie hier verschwindet kommt sie woanders geballt zurück. Spritzen und Tabletten lehne ich grundsätzlich ab, da ich für eine schöne Haut keine anderen Krankheiten in Kauf nehmen möchte. In den letzten 25 Jahren habe ich so gut wie alles ausprobiert, was nicht mit Spritzen und Tabletten zusammenhängt. Wenn etwas hilft, dann ist es die kontinuierliche Arbeit daran. Das sieht man auch, wenn ich aus der Klinik nach 28 Tagen intensiv behandlung zurückkomme. Dann bin ich in der Regel 2 Monate mit kaum etwas im Leben. Aber es hält nicht. Dazu muß man vielleicht sein Leben ändern.....was du ja anscheinend gemacht hast.....

Herzlichen Glückwunsch!

lg

siri

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

ich habe seit 25 Jahren pso. Meine Pso ist unberechnbar. Wenn sie hier verschwindet kommt sie woanders geballt zurück. Spritzen und Tabletten lehne ich grundsätzlich ab, da ich für eine schöne Haut keine anderen Krankheiten in Kauf nehmen möchte. In den letzten 25 Jahren habe ich so gut wie alles ausprobiert, was nicht mit Spritzen und Tabletten zusammenhängt. Wenn etwas hilft, dann ist es die kontinuierliche Arbeit daran. Das sieht man auch, wenn ich aus der Klinik nach 28 Tagen intensiv behandlung zurückkomme. Dann bin ich in der Regel 2 Monate mit kaum etwas im Leben. Aber es hält nicht. Dazu muß man vielleicht sein Leben ändern.....was du ja anscheinend gemacht hast.....

Herzlichen Glückwunsch!

lg

siri

Liebe Siri!

Du hast recht man muß um gesund zu werden vieles, sehr vieles ändern im Leben

Ich hatte 43 Jahre PSO bis ich mich darüber draute. Anfangs habe ich mich beobachtet was alles anders ist wenn ich auf Kur bin. Für mich war das Erste das ich mich

kurzärmelig anzog und mich unter Gleichgesinnten so bewegte als ob ich keine PSO hätte. Und ich fühlte mich dabei viel freier und tat vieles was ich zuhause nicht gemacht

hätte. Und ich fing mir auch zu überlegen was für Vorteile meine PSO für mich im Leben bringt. Habe Listen geschrieben. Ich wollte selber nicht glauben was mir die Krankheit alles abnimmt und mich vor meiner Selbstverantwortung bewahrt; und wer kann schon ohne große Probleme immer wieder regelmäßig 4 Wochen auf Kur fahren ohne sich

Urlaub zu nehmen? So begann ich dinge zu machen wo ich immer einfach sagte: "mit meiner Haut doch nicht! Geht doch nicht! usw. Das ging soweit das ich sogar ein Tantratraining machte. Was anfangs für mich eine Selbserpressung war. Aber ich merkte bald wie gut mir es tat mich zu zeigen mich berühren zu lassen so wie all die Anderen.

Zusätzlich ging ich zu einer TCM Ärztin die mich einmal die Woche Akupunktierte und mir eine andere Ernährung vorschlug. Was ich auch tat. Ich merkte auch das mir das Leben mit meinem Mann alles andere wie gut tat und trennte mich von ihm fast von heut auf morgen. Um streit aus dem Weg zu gehen nahm ich trotz 25 Jahre Ehe und 2 Kinder nur meine ganz persönlichen Sachen mit. Ich stand vor einem Leben ohne äußeren Sicherheiten und mit einem kleinen Einkommen von ca. 1000,-Euro. Trotzdem habe ich es geschafft mir alles zu finanzieren und lebe jetzt 'glücklich und gesund mir einem neuen Partner und ohne PSO. Ich weiß daß ich immer an mir arbeiten muß und genau schauen zu was ich ja oder nein sage, Ich muß Selbstbestimmt leben um gesund zu bleiben und das habe ich auch vor. Nun habe ich aber genug erzählt und hoffe. dir Mut gemacht zu haben. Ich kann dir auch sagen das Leben wird viel aufregender und spannender und du lernst dich von einer ganz anderen Seite kennen. Ich wünsche dir das du dich aufraffen kannst und auch nach 2 bis 3 Jahren diesen Erfolg verbuchen kannst.

Alles Liebe und viel Lebensfreude Magdalena :smile-alt: :zwinker-alt::zwinker-alt:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.