Jump to content

wann erfolg ? Kortison


patpat
 Share

Recommended Posts

hi,

hab fuer meine pso vom HA ne angemischte kortson creme bekommen(verschrieben)

benutze diese erstmal nur an den faustknöcheln um zu sehen wie weit das zeug hilft.

ich benutze es einmal täglich . hab auch nicht wirklich zugehört beim doc ;)

kann mir hier jemand sagen wie schnell die rötungen zurueck gehen sollten ?

ist nun der 2te tag und ich seh nix :)

weiss jemand wie das ist mit sonne während die creme genutzt wird ?

würd mich gern in den garten zu den blumen legen :)

wäre euch sehr verbunden fuer eure antworten.

Link to comment
Share on other sites


Guest claudi66

Hallo Patpat,

zuerst mal herzlich willkommen hier im Forum.

Kann es sein, dass du die Psoriasis noch nicht lange hast?

Du mußt sehr viel Geduld aufbringen, es kann dauern bis sich mal eine Besserung der Symptome zeigt. Ich hab so den Eindruck, als ob dir nicht so ganz bewußt ist, dass es sich um eine chronische Erkrankung handelt?

Cortisonsalbe drauf und weg ist die Pso, so einfach ist es leider nicht. :wein

Cortison ist kein Erfolgsrezept!

Und in der Sonne würde ich sie nicht unbedingt anwenden, benutz lieber eine gute Sonnenschutzmilch und nun ab in die Sonne zu deinen Blumen ;)

Gruss Claudi

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Patpat!

wie schnell Kortison wirkt, hängt zum Teil auch vom Kortison ab. ich hatte Ecural und da stand im Beipackzettel, dass es mindestens 48 Stunden dauert, bevor eine Wirkung eintritt.

Aber ich muss Claudi zustimmen, Kortison ist nur dafür da, in einer Akutsituation die schlimmsten Symptome zu unterdrücken, und die Funktionen der Haut zu übernehmen, die sie nicht mehr leisten kann. Und wenn du dann das Kortison absetzt, kann die Haut in der Regel von sich aus diese Funktionen immer noch nicht übernehmen. Das heißt, langsam absetzen, und gucken, was passiert.

Gute Besserung

Beate

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Also ich würde dir von dem Cortisonzeug abraten. Hab es selber alles durch und auch beruflich seh ich es täglich.

Cortison ist nur eine Akuttherapie! Das heißt, erst ist alles wunderbar und heilt schnell ab. Du darfst das Cortison aber nu einen bestimmten Zeitraum anwenden, da es die Haut dünn macht wie Papier und ganz empfindlich. Ausserdem schwemmt es auf, wenn man es einen längeren Zeitraum anwendet.

Das Schlimmste ist dann, wenn du die Salbe abgesetzt hast kommt alles doppelt so schlimm wieder. Habe es selbst erlebt und es war die Schlimmste Zeit meines Lebens. Das war alles andere als lustig.

Ich lass mir das Zeug von keinem Hautarzt mehr andrehen. Versuch doch mal Daivobeta. Allerdings darst du damit nicht so in die Sonne und es kommt auch wieder wenn du es absetzt. Aber es schädigt nicht so den Körper.

Am besten empfehlen kann ich dir die Balneophototherapie. Die mach ich jetzt auch ab Juni. Ich hatte die schonmal, als es mit mir nach dem Cortison so schlimm war. Das sind Sole-Bäder mit anschließender Bestrahlung, also quasi knackige Bräune inklusive ;) 35 Behandlungen übernehmen die Kassen seit ca 1 Jahr wieder. Ich war damals 3 Jahre beschwerdefrei.

Kann ich nur empfehlen

glg Sara

Link to comment
Share on other sites

Hallo, sara!

Meintest du Daivobet? Auch das ist eine Kortisonsalbe - d.h. gleiche Probleme wie bei den anderen Korisinsalben. Daivonex ist die ohne Kortison.

Gruß

Beate

Link to comment
Share on other sites

@all

also erstmal vielen dank. das mit der phototherapie werd ich mir mal von meinem hausartzt erklären lassen.

die pso hab ich seit ich 12 bin, hab aber nie gross was unternommen.

vor jahren mal bestrahlung, hat aber nicht geholfen.

jetzt ist es so weit das ich den käse im gesicht hab und an den händen.

was nicht nur shice ausschaut, sondern beim arbeiten extrem stört.

ueberall wo du mal aneckst blutet es sofort.

desswegen benutz ich jetzt nach dem abschuppen mit der angemachten vaseline die cortision creme an den faustknöcheln.

ist natuerlich hochrot, desswegen wollt ich wissen wie lang es dauert bis die rötung mal abklingt.

im gesicht trau ich mich nicht sie anzuwenden, dafuer hab ich so ne psorkutan creme ?

allerdings noch nicht benutzt, hände sind erstmal wichtiger.

könnte aus dem fenster hüppen mit dem kram dieses jahr,geht ganzschön an die substanz.

natuerlich hätt ich lieber ne behandlung die auch längere beschwerdefreiheit mit sich bringt.

aber wer von uns hätte das nicht gern.

auf cremes mit nebenwirkungen kann ich ehrlich gesagt gar nicht. aber was soll ich machen ?

Link to comment
Share on other sites

@Beate

Ja ich meine Daivobet. Du hast Recht, hab grad mal nachgeschaut. Jetzt wundert mich auch nicht mehr, dass der ganze Mist wiedergekommen ist.

Hatte vorher Daivonex (nur Vit D) hat aber nur bedingt geholfen.

Bei Daivobet ist gut, dass so viel Vaselin drin ist und es gut fettet und nicht austrocknet. Naja, aber am besten ist aus meiner Sicht eh die Phototherapie.

Gruß Sara

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

mir hat daivobet geholfen auch psorcutan beta.....wenn nix bisher half aber das!!! nach 3 tagen bessserung nach 6 wochen alles weg!das jahre lange leiden hat ein ende......nächste woche bekomm ich beim doc was womit wir vom kortison wegkommen...aber egal wie ..ich bin glücklich nach jahren alles weg ein wunder!!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.