Jump to content
akebono77

Wann begann Humira bei euch zu wirken

Recommended Posts

akebono77

Habe von Cyclosporin auf Humira umgestellt vor 2 Wochen d.h. die 2x40 startdosis und vor einer Woche 1x40.Ich habe Psoriasis Vulgaris mit starker Plaque am Öberkörper.Würde gerne wissen wann es bei denen, bei denen es wirkt angefangen hat sich bemerkbar zu machen?Ich habe aufgrund des absetzens des Cyclosporins einen starken Rückfall aber meine das es ein bisschen zurückgeht.Zumindest keine Nebenwirkungen also schon viel besser als Cyclosporin .Vielen Dank für eure Antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andreas

Habe von Cyclosporin auf Humira umgestellt vor 2 Wochen d.h. die 2x40 startdosis und vor einer Woche 1x40.Ich habe Psoriasis Vulgaris mit starker Plaque am Öberkörper.Würde gerne wissen wann es bei denen, bei denen es wirkt angefangen hat sich bemerkbar zu machen?Ich habe aufgrund des absetzens des Cyclosporins einen starken Rückfall aber meine das es ein bisschen zurückgeht.Zumindest keine Nebenwirkungen also schon viel besser als Cyclosporin .Vielen Dank für eure Antworten.

Hallo

Also bei mir war es so, das ich schon nach ca. 6 Wochen, sehen konnte das es wirkt :) .

Und nach ca. 1 Jahr war ich dann Erscheinungsfrei :) , was auch bis heute noch der Fall ist, und nehme das jetzt schon ca. 2 Jahre.

Nebenwirkungen habe ich zum Glück auch keine.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sputnik61

hallo zusammen

bei mir wollen die ärzte auch mit humira beginnen (entscheidet sich in 14 tagen).

meine frage diesbezüglich ist: muß das ciclosporin vorher ausgeschlichen werden und wenn ja wie lange dauert es.

da bei mir die dosis gerade heruntergesetzt wurde bilden sich jetzt schon neue stellen. wenn ich mir vorstelle das ich dieses zeug erst komplett ausschleichen muß, könnt ich jetzt schon heulen wenn ich an den rebound denke.

ich hoffe innigst das man mit humira direkt loslegen kann.

Weiß jemand ob das geht?

liebe grüße Karin

Edited by sputnik61

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas

hallo zusammen

bei mir wollen die ärzte auch mit humira beginnen (entscheidet sich in 14 tagen).

meine frage diesbezüglich ist: muß das ciclosporin vorher ausgeschlichen werden und wenn ja wie lange dauert es.

da bei mir die dosis gerade heruntergesetzt wurde bilden sich jetzt schon neue stellen. wenn ich mir vorstelle das ich dieses zeug erst komplett ausschleichen muß, könnt ich jetzt schon heulen wenn ich an den rebound denke.

ich hoffe innigst das man mit humira direkt loslegen kann.

Weiß jemand ob das geht?

liebe grüße Karin

Hallo

Also soweit ich weiss, kannst du sofort mit der Humira therapie beginnen.

Ich habe es damals direkt nach der Raptiva therapie bekommen, und brauchts auch nicht warten, bis das ausschleicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sputnik61

hallo andreas

vielen dank für diese info, da fällt mir ein stein vom herzen.

war gerade so glücklich das nix mehr da war und dann kommt so ein rückschlag.

ich lese gerade das du raptiva genommen hast, weshalb wurde sie denn bei dir abgesetzt?

ich frage deshalb, da mein mann das auch bekam 2006

lg. karin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas

hallo andreas

vielen dank für diese info, da fällt mir ein stein vom herzen.

war gerade so glücklich das nix mehr da war und dann kommt so ein rückschlag.

ich lese gerade das du raptiva genommen hast, weshalb wurde sie denn bei dir abgesetzt?

ich frage deshalb, da mein mann das auch bekam 2006

lg. karin

Hallo Karin

Weil es Raptiva eigentlich nicht mehr gibt, oder bekommt dein Mann das immer noch?

Raptiva wurde von Markt genommen, weil es wohl "angeblich" nachgewiesener massen, Todesfälle dadurch gab.

Aber die scheinbar nur in den USA, weil hier in Deutschland hatte ich davon noch nichts gelesen, aber sei es drum, es durfte nicht mehr verschrieben werden und danach bekam ich dann halt Humira,und dafür bin ich heute sehr dankbar :) .

Share this post


Link to post
Share on other sites
akebono77

hallo zusammen

bei mir wollen die ärzte auch mit humira beginnen (entscheidet sich in 14 tagen).

meine frage diesbezüglich ist: muß das ciclosporin vorher ausgeschlichen werden und wenn ja wie lange dauert es.

da bei mir die dosis gerade heruntergesetzt wurde bilden sich jetzt schon neue stellen. wenn ich mir vorstelle das ich dieses zeug erst komplett ausschleichen muß, könnt ich jetzt schon heulen wenn ich an den rebound denke.

ich hoffe innigst das man mit humira direkt loslegen kann.

Weiß jemand ob das geht?

liebe grüße Karin

also bei mir wollte der Hautarzt das Cyclosporin langsam auslaufen lassen von 400mg/tag auf halbe dosis.

ich habe aber sofort nach beginn der humira therapie aufgehört - rächt sich gerade mit bösem rückschlag aber ohne die nebenwirkungen (kribbeln in händen und füssen als ob ich im schnee gestanden hätte und leichter benommenheit) fühlt man sich gleich wieder besser.

ich meine auch das sich schon etwas tut, hoffe das ist kein placebo gefühl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
jrzmom

Die Anfangsdosis von 2*40 hab Ich am 16.02 bekommen und Ich sehe jetzt schon eine Besserung der Haut. An den Armen sind die Stellen viel Flacher und blasser. An den Beinen hab Ich kaum noch etwaswub.gif

Heute habe Ich mir die naechste Dosis gepritzt und freue mich schon auf weitere Besserungthumbsup.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
SilliK.

Bei mir setzte eine Besserung auch kurz nach der ersten Dosis 2x40mg ein.

Ich drück euch die Daumen!

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fuerteventura

Hallo!

Ich hab mir am Montag die vierte Spritze gesetzt........und ich traus mich kaum zu sagen, aber ich bin zu 99% beschwerdefrei :wub:. vor dem beginn der therapie wurde ich mit 33, 4 gescored. von brust bis zu den knien war ich nahezu vollständig mit plaques übersehen.....dazu noch die gesamte kopfhaut plus ohren und haaransatz und die arme :unsure:. geblieben sind lediglich noch ein paar trockene, rauhe hautstellen und ich bin scheckig B) also ich hab ein lustiges muster aus alter, gesunder, noch leicht gebräunter haut und den abgeheilten stellen mit der weißen, gesund nachwachsenden, wo die plaques waren...

ich kann mein glück kaum fassen.....mein arzt sagte was von "nach 12 wochen sieht man dann, obs wirkt....". ich hatte bereits wenige tage nach den ersten beiden spritzen das gefühl, dass die plaques viel dünner und blasser wurden und der juckreiz bereits aufhörte.

ich muss jetzt die woche zur ersten kontrolle und ich hoffe, die blutwerte sind gut, dass ich noch die restlichen spritzen weitermachen kann und evtl dann wieder zu fumaderm zurück kann.......

LG, Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Susefee

Habe Humira vor 1 Woche das 1 x im Doppelpack gespritzt und schon eine deutliche Besserung erfahren.

Juckreiz fast weg. Plaques deutlich flacher bzw. komplett entschuppt, Stellen darunter nicht so stark gerötet wie zuvor.

Hoffe das Humira mir noch einen "beinfreien" und "ärmellosen" Sommer beschert.

Drücke allen Leidensgenossen die Daumen, dass Humira auch bei Euch so schnell wirkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.