Jump to content
Sign in to follow this  
Petzibär

Sch...... Schmerzen

Recommended Posts

Petzibär

Hi Ihr alle!

Muß mal wieder meine Gedanken und Gefühle loswerden.

Die Schmerzen werden zur Zeit wieder immer schlimmer, die Blutwerte meinen auch das die Senkung immer Hoch sein muß und jetzt steigen auch die Rheumafaktoren wieder an trotz Humira. Das CRP auf was ja alle Ärzte immer schauen ist bei mir immer nieder bei 0,05 und dann meinen die Ärzte, es ist ja gar nicht so schlimm und können sich die Schmerzen nicht erklären. Warum muß ich immer den Ärzten mitteilen das, das CRP bei mir keine Aussagekraft hat.

Ich kann mir gut Vorstellen das der seelische Stress den ich Momentan in der Familie habe auch sehr Ausschlaggebend ist, ich komme mir jedenfalls zur Zeit nur wie eine Putzfrau, Erzieherin, Köchin, Schreibkraft und Seelentröster vor und wenn mein lieber Mann seinen Drang hat bin ich auch gut genug dafür, aber was meine Belange, Wünsche, Bedürfnisse und Termine angeht die sind nicht interresant und ob ich Schmerzen habe interresiert auch kein Schwein.

Ganz ehrlich, wenn meine Kinder nicht wären, ich weiß nicht was ich machen würde, ich kann und mag nicht mehr.

petzibär

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuno

Hallo Petzibär!

Zunächst möchte ich Dich im Psoriasisnetz begrüßen und ich hoffe sehr, dass Du hier Findest, was Du suchst.

Was Du schreibst, klingt bitter. Eine schnelle Antwort kann ich darauf nicht geben. Ganz offensichtlich gibt es in Deiner Beziehung gravierende Schwierigkeiten. Was Du zurzeit leidest, möchtest Du nicht mehr ertragen, aber Du weißt auch nicht, wie Du aus Deiner schwierigen Situation herauskommst. Nach meiner Meinung könnte Dir Hilfe von außen gut tun.

Was Du leidest, habe ich vor vielen Jahren auch durchgemacht. Als nicht verheirateter Vater musste ich das Risiko eingehen, dass eventuell der Kontakt zu meiner Tochter gefährdet ist. Dennoch habe ich damals für die Trennung entschieden. Aus heutiger Sicht war dAs damals eine gute Entscheidung. Allerdings konnte ich es zu der Zeit noch nicht wissen.

Nun kann ich gar nicht sagen, ob der von mir eingeschlagene Weg auch für Dich der richtige ist. Das kannst nur Du entscheiden. Dafür wünsche ich Dir auf jeden Fall viel Kraft. Egal, wie Du Dich entscheidest, kann ich gut verstehen, wie es Dir zurzeit geht.

Liebe Grüße sendet Dir Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
chipsy

:daumenhoch: Hallo Petzibär

Ich kann dir sehr nachfühlen und ich weiss sicher wie Du dich fühlst ! ! Ich habe auch dieses Problem ! Aber ich sage immer , dass schaffe ich irgendwie, ich habe schon so viel geschafft und es geht doch irgendwie ! ! Nur werde ich auch Hilfe vom Psychater einholen müssen, denn es ist alleine nicht zu schaffen ! ! Mach das bitte auch ! ! Ich wünsche Dir viel, viel Kraft und alles Gute !!!!!!:rolleyes::wub:Liebe Grüsse und sei stark von Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo Petzibär,

ich sende Dir von ganzen Herzen ganz viel Kraft.

Wir stecken in der gleichen blöden Situation, aber wie Chipsy schon sagt, irgendwie schaffen wir das schon!

Leider habe ich an meinem Körper selbst merken müssen das ich so lang ich im Stress bin sehr gut damit klar komme mit den Schmerzen, ich verdränge Sie wähernd ich Arbeite, zuhause holen sie mich dann immer wieder ein.

Zurzeit versuche ich mich selbst zu finden, was macht mir Freude, was bereitet mir zu große Sorgen, was kann ich ändern um besser mit der Situation klar zukommen.

Es ist kein leichter Weg, aber man muss ihn finden, egal wie.

Ich selbst bin mal voller guter Dinge und dann mal wieder ganz unten, man fragt sich immer wieder warum ich.

Meine Tochter hält mich genauso wie Deine Kinder fast immer oben, ich Danke meiner Tochter dafür das Sie mir immer wieder Mut gibt, genauso wie "Allen" hier, die mir zuhören, Ratschläge geben und einfach da sind wenn man Sie braucht.

Ich wünsche Dir viel Kraft!

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fuchs

Hallo Petzibär,

ich kann dich verstehen, wie hier schon gepostet wurde, geht es Vielen so. Kaum die Entzündungswerte angestiegen, aber höllisch Gelenkentzündung. Ich habe deswegen schon oft den Rheumadoc gewechselt, weil ich nicht ernst genommen wurde.

Mein Neurochirurg behandelt jetzt die entzündete WS, der Orthopäde nimmt sich der Gelenke an, der Hausarzt stimmt mit mir die Schmerzbehandlung ab, da ich ja kaum Medis vertrage.

Obwohl die Rheumatologen wissen sollten, daß der CRP-Wert bei PSA nicht durch die Decke gehen muß, wenn die Gelenke schmerzen, die WS uns nicht schlafen läßt. Trotzdem wollen diese Ärzte hochhaushohe Werte sehen, halten uns für eingebildet krank. So lange sich daran nix ändert, brauchen sich solche Ärzte nicht wundern, wenn wir uns dort nicht weiter behandeln lassen wollen.

Notfalls einweisen lassen, oder Reha beantragen. So als Überlegung für dich.

Ich wünsch dir alles Gute für dich, baldige Besserung und eine kompetente Behandlung.

Edited by Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites
Malgosia

Hi Ihr alle!

Muß mal wieder meine Gedanken und Gefühle loswerden.

Die Schmerzen werden zur Zeit wieder immer schlimmer

Ganz ehrlich, wenn meine Kinder nicht wären, ich weiß nicht was ich machen würde, ich kann und mag nicht mehr.

petzibär

Guten Morgen petzibär1975373nchzaypl4l.gif

seit 28 Jahren sage ich den Satz

"Ganz ehrlich, wenn meine Kinder nicht wären, ich weiß nicht was ich machen würde, ich kann und mag nicht mehr."

also, egal was ist, aber die Hoffnung darf man nie verlieren.

Generell bin ich der Meinung, dass eine positive Einstellung bei der Genesung helfen kann.

Bei mir hilft es.

Ich habe den Ärzten immer wieder gesagt,

dass des bei mir wieder wird und

ich schon wieder fit und gesund werde.

Ich habe einen eisernen Willen

und ich habe mir immer gesagt

"Ich schaffe das",

ich habe die 38 jahre mit schwere Psoriasis,

letzendlich geschafft

- alles geschaft was ich wollte

Bin Stolz auf mich :)

Immer positiv denken ,wenn gar nichts mehr hilft

kann auch ein Neurologe helfen

Ich wünsche dir alles Gute,viel Kraft, gute Besserung und eine Erfolgreiche Therapie.

Liebe Grüße

Małgosiasmilie_winke_058.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Malgosia

Mir haben meine Kinder Viel Kraft gegeben

Edited by Malgosia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.