Jump to content

Recommended Posts

hessenhuhn

Habe gerade gelesen, dass bei Nagel-Pso eine Behandlung mit berniter kopf-Gel und einer wässrigen Kortison-Tinktur helfen soll. Kann mir jemand einen Namen einer solchen Tinktur nennen? Ich möchte sie mir gern von meiner freundlichen Hausärztin verschreiben lassen, ohne lange bei der zwar ebenso freundlichen, aber sehr überlaufenen Hautärztin warten zu müssen. Ich habe beim Lesen im Forum gemerkt, dass es immer mal wieder ein Produkt-beim-Namen-nenn-Problem gibt. Ich hoffe trotzdem auf einen Namen. Am liebsten wäre mir die Angabe eines stärkeren und eines eher schwächer kortisonhaltigen Produkts. DANKE!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ruhrpott

zb ECURAL Lösung

Share this post


Link to post
Share on other sites
hessenhuhn

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Für die Nägel gibt es auch (wenige) Nagellacke, aber alles in allem, egal, mit welchen Mitteln, solltest Du schon mal eine riesige Portion Geduld bunkern, wenn Du mit der Behandlung der Nägel beginnst. ;) Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites
hessenhuhn

Danke, Claudia! Aber es ist eher im Nagelbett. Ich glaube ein Nagellack wirkt da gar nicht. Werde es mal mal mit dem oben genannten Produkt probieren und bin ganz zuversichtlich.

Gruß an alle, Hesssenhuhn

Share this post


Link to post
Share on other sites
hessenhuhn

Bin übrigens gar nicht so neu hier, war schon im alten Forum. Die Seite hat mir in schweren Zeiten immer sehr schnell und gut geholfen. Lebe schon lange ganz gut cortisonfrei und bin deshalb, was die Produkte betrifft, nicht mehr so auf dem Laufenden. Ich lebe ländlich, deshalb ist der Besuch der Fachärztin immer eine Reise.

Aber unter diese Nägel muss jetzt mal Cortison, bevor sie mir abfallen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Das kenne ich, da muss man dann den Klippverschluss vom Duschgel mit den Zähnen öffnen.

Alles Gute

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anna_Hol

Oh wei... Ich lese immer nur Geduld, Geduld.... Mir wird glaube ich grade schon ganz anders... Habe es wohl auch an den Nägeln und mein Hautarzt hat erst im Februar für mich Zeit. Allerdings habe ich jetzt schon so dolle "Druck-Schmerzen" am Fußnagel, dass ich am Donnerstag erst mal meinen Hausarzt aufsuchen werde und hoffe, das der mir irgendwas verschreiben kann, dass zumindest der schmerz aufhört...

Share this post


Link to post
Share on other sites
hessenhuhn

Ecural hat die Sache verbessert. Ich habe die Lösung abends mit einem Harrpinsel zwischen Nagel und Nagelbett geträufelt. Ist nicht ganz weg. Schreitet aber auch nicht voran, so dass ich keine Angst haben muss, dass die Nägel abfallen. Schleiche jetzt aus. Dank an alle Interessierten!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Daivobet Gel scheint bei mir ganz gute Wirkung zu zeigen. Aber Nägel brauchen seeehr viel Geduld. Ganz schnell sind sie bei einem Schub weg. Bis sie dann wieder richtig wachsen, dauert es ewig.

Humira soll helfen, habe ich an einer Studie teilgenommen, bei mir allerdings keine Wirkung.

Liebe Grüße

Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Milaaspra
      By Milaaspra
      Hallo liebe Mitglieder,
       
      heute habe ich ein Anliegen an euch und suche nach Leuten die das kennen.
      Vor etwa zwei Wochen habe ich mir den großen Zeh an meinem Staubsauger gestoßen und dabei den Nagel hoch gerissen. Da es sehr stark blutete, habe ich ihn mit einem Verband abgedeckt. Den Verband musste ich einige Tage tragen, dann hatte ich aber ein riesiges Problem. Meine eh schon vorhandene Psoriasis-Stelle am großen Zeh umschließt jetzt den gesammten Zehnagel und reißt trotz Salbe und Cremen immer wieder ein und wird auch nicht besser. Der Nagel wölbt sich und die Psoriasis wandert under den Nagel, was kann ich da tun? Hat jemand schon mal eine ähnliche Erfahrung gemacht? Der Arzt weiß nicht was er tun soll, er meint ich solle abwarten und weiter Kortison schmieren. Die Psoriasis ist schlimmer als der hochgeissene Zehnagel und ich kann keinen Schuh mehr tragen und auch keine Strümpfe. Ich bin Mutter von zwei Kindern, also ich habe immer etwas zu tun, bin aber sehr eingeschränkt durch diese Sache. Ich brauche schnelle Hilfe, ich muss doch irgendwie meinen Alltag meistern, doch im Moment kann ich weder richtig laufen, noch Schuhe tragen, und schmerzhaft ist das auch ohne Ende. Also wenn jemand irgendeine Erfahrung hat, immer her damit, ich bin euch unendlich dankbar.
       
      Liebe Grüße
      Mila
    • Guest Rainer
      By Guest Rainer
      Hallo,
      vielleicht kann mir jemand von seinen Erfahrungen bei Behandlung der Schuppenflechte auf der Kopfhaut mittels eines UV-Lichtkamms berichten. Ich leide seit meiner Pubertät unter der Schuppenflechte auf der Kopfhaut und habe viele Jahre auf Anraten des Hautarztes Cortison-haltige Cremes verwendet. Die Aus-breitung ließ sich zwar eindämmen, aber zu einer Besserung hat das nicht geführt. Seit ca. 3 Jahren verwende ich nun eine Calciprotriol-haltige Lösung (Psorcatuan), die zwar ebenfalls die Ausbreitung ein-dämmt, aber genauso wenig zu einer Besserung führt. Nun habe ich mir einen UV-Lichtkamm besorgt, um die Psorcatuan-Behandlung zu unterstützen. Leider hat mir mein Hautarzt zwar zu dieser Behandlung geraten, aber keine detaillierten Behandlungshinweise gegeben, da er „ja nicht überwachen könne, wie ich die Behandlung Zuhause durchführe“. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der Behandlung der Schuppenflechte auf der Kopfhaut mittels eines UV-Kamms sammeln können? Wer kann mir genaue Be-handlungshinweise geben (Bestrahlungsdauer, Steigerung der Bestrahlungsdauer, Behandlungsdauer, Wirkungen, Gegenanzeigen, Erfolge etc.). Vielen Dank für alle Infos.
      Rainer
      RVL
    • malgucken
      By malgucken
      Hallo Frau Dr. Meier, 
      Bei mir lösen sich von Zeit zu Zeit die Nägel an den Zehen ab. Vorwiegend sind die zweiten Zehen betroffen. 
      Hat dies mit der Psoriasis zu tun?
      Es grüßt Sie
      Kati 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.