Jump to content
Bibi

die Grünkohlzeit naht -

Recommended Posts

Waldfee

Ja Berni, die Inschrift benötigt neben dem Kirchgang usw. ein gewissermaßen grünkohlfreies Ostermenü.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Berni1960

@Waldfee

 

Was spricht dagegen an Ostern Lammkeule auf Grünkohl-Bett oder Osterhase mit Grünkohl-Risotto zu reichen????

 

Ist INRI nicht der Name des darunter befindlichen Herrn? Könnte auch bedeuten:

"Mit Grünkohl von Bibi wäre das nicht passiert" -auf lateinisch natürlich.

 

Falls nun jemand vermutet, ich hätte als "Pfälzer" keine Ahnung von Grünkohl und als Christ bin ich ebenfalls eine Niete......

............hat er recht.

 

Gruß Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Berni, ich wollte immer schon mal in die Pfalz und leckere Grünkohlvariationen probieren. Nur bitte kein Häslein, höchstens Schokohäslein, aber die passen wieder nicht zum Grünkohl. Und laß mein kleines Schäflein in der Fotogalerie glücklich weiterleben.

Im Ernst: Ostern ist für mich schon ein christliches Fest, allerdings ohne Kirchgang. LG Waldfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Berni1960

Okay liebe Waldfee, Tiere sind Freunde und kein Futter. 

Freiheit den Lämmern dieser Welt. 

(Meintest du dieses süße Wesen?)

 

gallery_32715_296_38315.jpg

 

Grünkohl ist allerdings nicht gerade eine Pfälzer Spezialität, den können die oben Richtung Küste besser als wir. 

Kam einmal auf der Insel Föhr in den Genuss des Gemüses, war wirklich sehr lecker.

 

Gruß Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Die Pfälzer mögen doch dann den Magen der Sau, schmeckt denn so etwas?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

menno - Grünkohl ist doch abgehakt - war der Rest -

 

und nun für NEUES  Platz schaffen, das war meine Devise - also dann, tschüss bis zum nächsten Winter -

 

in diesem Thread zumindest - :lol: -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Liebe Bibi, was kommt denn nun als nächstes?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matthias123

Ich haaaassseee Grün scheis Kohl will Fleisch lol

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Ich überleg schon die ganze Zeit, was das typische Ostergemüse bei uns war und ist. Möhren wären zu naheliegend ;) Für Spargel ist es zu früh. Ich würde, Zeit hin oder her, durchaus auch Grünkohl essen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matthias123

Spargel jaaaa lecker

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

Typische Ostergerichte....

 

- Lammbraten mit grünen Bohnen

- Hase mit Rotkraut

- Frühlingsrolle

- grüner Spargel mit Schinken

- Möhren gehören immer dazu...

 

gibt es noch andere Gerichte ?....die ich vielleicht noch nicht kenne?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matthias123

Mmmm Sehr lecker

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

- Hase mit Rotkraut

 

Hallo Maus,

 

seitdem wir hier 2 Hasen als Familienmitglieder haben, ists mit dem Braten vorbei. ;) Müssen wir uns eben was anderes einfallen lassen. Wild zum Beispiel. Nicht sehr österlich, ich weiß. ;) Aber dafür mit Klößen in viel Soße frei schwimmend.smilie_essen_189.gif

 

Liebe Grüße

 

Kati

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

 Hallo Kati.

 

.Hauptsache es schmeckt allen...und zum Nachtisch .....???? Eis oder lieber was anderes Leckeres?  Windbeutel???? :D :D :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Als Nachtisch gab es bei uns traditionell Götterspeise.

Den Kindern bestens als Wackelpudding bekannt.

Gibt es in Rot, Grün und Gelb. Kann also auch nett mit dekoriert werden.

Oder bei der Zubereitung in Formen gebracht, z. B. Eierbecher und nach dem

erkalten umstürzen.

Ein MUSS darauf ist Vanillesoße.

Lecker und Lustig. yes.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Wenn man unbedingt etwas für das Hüftgold tun will, paßt auch Schlagsahne ziemlich gut dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

 Hallo Kati.

 

.Hauptsache es schmeckt allen...und zum Nachtisch .....???? Eis oder lieber was anderes Leckeres?  Windbeutel???? :D :D :D

 

 

Eis ist schon ne beliebte Variante hier. Und Windbeutel gibts nur, wenn manny da ist. :D;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
manny

Eis ist schon ne beliebte Variante hier. Und Windbeutel gibts nur, wenn manny da ist. :D;)

na da bin ich mal gespannt.hab vor mal in den nächsten tagen vorbei zu kommen. :lol::P

ach und  den grühnkohl dürft ihr gerne alleine  essen,ebenso den weissen :P

Edited by manny

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

 höchstens Schokohäslein, aber die passen wieder nicht zum Grünkohl

 

...Schokolade passt immer... auch zu Grünkohl!!!!!... den Kohl fürs Gewissen, die Schoki für Leib und Seel und Herz... :) :) :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Also zur Abwechslung mal eine Schokolade mit Grünkohlgeschmack. Eher möglich als ein gezüchteter Grünkohl mit Schokoladengeschmack.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

oh nein...alles schön getrennt.... Trennkost!!!!!! :)

 

Den Kohl zum Abnehmen...die Schokolade zur Figurerhaltung!!!!!!

Edited by Supermom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matjes

Dazu fällt mir dies ein : Schokoladen-Kohlsuppe..... :D  :lol:  :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo ihr Feinschmecker ;)

Da die Spargelzeit naht würden mich die neusten Kreationen von euch interessieren. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Donna -

 

das muss ich dich leider enttäuschen - wir mögen keinen Spargel -

 

aber er soll ja entschlackend wirken, trotzdem - bääääh - nee, dann lieber mehr Salat und Mineralwasser - das spült auch gut durch -

 

aber ich kenne ein Spargelgericht - haben wir mal im Lokal gegessen, ich habe mir etwas anderes bestellt - lach -

 

also Spargel, dazu Kochschinken, Brokkoli, Bohnen, Blumenkohl usw. - das wurde überbacken mit Quark und nicht mit den fetten Sachen - das sah supertoll aus und die anderen haben geschlemmt - ich habe mir auch noch etwas davon herausgepickt, weil nicht alles aufgegessen werden konnte -

der Spargel war rausgewühlt, ist ja klar für die Freunde des Gemüses - und für mich ein Glück -

 

menno, das war 'ächt läckar'  -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Hallo ihr Feinschmecker ;)

Da die Spargelzeit naht würden mich die neusten Kreationen von euch interessieren. :D

 

Nicht neu - sondern altbewährt:

 

Bin ja ein Freund des grünen Spargels. Braucht man nicht großartig zu schälen, ist viel

herzhafter und nussiger im Geschmack.

Ein wenig kleinschneiden, in einer Pfanne scharf anbraten, Schnippelschinken dabei und

Salz und Pfeffer., Fertig.LaieA_045.gif

Dazu einen trockenen, eisgekühlten Riesling von der Mosel. Lecker und gesund. LaieA_056.gif

Edited by VanNelle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.