Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kratzekatze

Die Kratzekatze hat euch gefunden

Recommended Posts

Kratzekatze

Guten Abend liebe Leidensgenossen,

Hautprobleme habe ich schon seit früher Kindheit, dann war es lange lange gut, dann mal wieder eine schwere Phase, dann wieder lange lange gut und jetzt quäle ich mich seit über 5 Jahren wieder. So wie es scheint, wurde eine falsche Diagnose gestellt, atopisches Handekzem und Neurodermitis. Ich wurde mit Cortison vollgepumpt, was zuerst auch gut half, aber jetzt fast gar nicht mehr, immer nur starke cortisonhaltige Salben, die auch mehr wirklich halfen. 

Nach einem Arztwechsel stellt sich dann heraus, dass ich wohl zu 90% Schuppenflechte habe... wir warten noch auf das Ergebnis der Biopsie, aber das neue Medikament und die neue Hautcreme schlagen schon sehr gut an (Daivobet und Adtop plus Creme bzw. Polaneth-Lotion mit Urea).

Ich freue mich, virtuell hier zu sein und werde natürlich erst einmal eine Runde stöbern, was es an Tipps und Erfahrungswerten gibt, was mir auch weiter helfen kann.

 

Liebe Grüße

Chrissi aka Kratzekatze

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tessa

Guten Morgen Chrissi,

schön daß du das Forum gefunden hast.

Ich bin seit 2015 dabei und sehr froh daß es diese Möglichkeit gibt sich auszutauschen.

Es ist einfach ein schönes Gefühl nicht ganz allein auf weiter Flur zu stehen, und sich zu informieren.

Was ich auch super finde ist, daß es hier nicht immer nur um die Krankheit geht, jeder von uns hat

Interessen und Talente die wir hier austauschen.

Also herzlich willkommen und viel Spaß beim Stöbern

Gruß Tessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kratzekatze

Nun ist es bestätigt, es ist Schuppenflechte - Psoriasis Vulgaris. Befallen sind bei mir beide Hände, ein Fuß, die Unterarme an den Innenseiten und die Oberschenkel. Habe nun eine andere Salbe bekommen Sensoderm... naja, auch erstmal wieder Cortison, aber wenigstens nur äusserlich.

Im Juli beginnt eine Balneo-Therapie mit Bestrahlung - PUVA.

In den anderen Beiträgen habe ich zwar viel dazu gefunden, aber eine für mich wichtige Antwort habe ich n icht gefunden - vlt. auch nur übersehen bei der Fülle von Informationen - wie riechen diese Psoralene Bäder? Ich habe wirklich Angst, wochenlang auch noch als "Stinki" herumzulaufen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nüsschen

Hallo Kratzekatze,

erst einmal willkommen hier. Also die Bäder die ich gemacht habe bei der PUVA sind Solebäder gewesen und man riecht nicht danach. Sicherlich gibt es auch andere Bäder, aber davon kann ich nicht berichten.

LG Nüsschen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kratzekatze

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Köln

Hallo und Willkommen,

jaja, das einzige, was der Schulmedizin einfällt, ist Cortison und PUVA. Informiere dich da bitte über mögliche Nebenwirkungen und langfristige Schäden.
Ich weiß nicht, wie alt Du bist. Die Pso wird Dich jetzt dein Leben lang begleiten.
Ich habe mal den schönen Satz gehört: Du bist der Anwalt Deiner Gesundheit.
Vielleicht gibt es noch andere Therapiemöglichkeiten für dich. Mach dich schlau. Für Dich. Für Dein Wohlergehen. Du fängst ja jetzt erst an, Dich mit dem Thema zu befassen.

Ich wünsche Dir gute Erkenntnisse und viele Erfolge,

Gina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.