Jump to content

An euch alle die es innerlich nehmen


streamer0028
 Share

Recommended Posts

streamer0028

Hallo mitbetroffende,

ich würde gerne mit innerlichen Medis anfangen, weil es äußerlich einfach mit Cremes und Schaum nicht mehr machtbar ist, es wird langsam immer mehr. Ich glaube ich bin Typ 3 wenn dass was ausmacht..

Nur suche ich jetzt ein innerliches für mittelschwere Psoriasis die nicht so starke Nebenwirkungen hat und einigermaßen Vertäglich wie auch Ergegbnisvoll ist...

Bitte empfiehlt mir was... Danke an euch alle Und ich bete jeden Tag für uns alle dass es bald was dagegen gibt...

mfg euer streamer

Link to comment
Share on other sites


Bitte empfiehlt mir was... Danke an euch alle Und ich bete jeden Tag für uns alle dass es bald was dagegen gibt...

mfg euer streamer

Probiere es mit Fumaderm. Und viel Spaß beim Beten.

Link to comment
Share on other sites

streamer0028

Hab jetzt nur gelesen dass Fumaderm ne Tablette ist, ein paar Nebenwirkungen hat, dass Blutbild stark verändern kann, und bei mittel und schwerer Psoriasis benutzt wird. Was gibt es denn noch für Dinge? Vielleicht noch nen Level lower?

mfg streamer :cool:

Link to comment
Share on other sites

Hab jetzt nur gelesen dass Fumaderm ne Tablette ist, ein paar Nebenwirkungen hat, dass Blutbild stark verändern kann, und bei mittel und schwerer Psoriasis benutzt wird. Was gibt es denn noch für Dinge? Vielleicht noch nen Level lower?

mfg streamer :cool:

Du kannst es auch mit Unwirksamem versuchen: Schüsslersalze, Homöopathie-Hokuspokus oder auch mit dem bevorzurgen Morgengetränk einiger hier: Eigenurin. In diesen Fällen hilft (nur?) der Glaube - insofern passt es dann wieder.

Zu allem gibt es reichlich Threads in diesem Forum.

Link to comment
Share on other sites

streamer0028

Okay würde ich jetzt sagen ich würde es gerne mit Fumaderm behandeln, wäre nicht Panaclar besser geeignet?

mfg streamer

ich muss mich entschuldigen, hab noch nicht gewusst dass es noch nicht verkauft wird

sorry ^^

also fumaderm solange nehmen bis panaclar rauskommt?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich glaube Panaclar ist in Deutschland noch immer nicht zugelassen. Daher wirst du wohl nicht viele Erfahrungsberichte hierzu bekommen.

Wenn ich mich irre, bitte aufschreien.

LG

Tina

Link to comment
Share on other sites

Nehm seit 4 Wochen Fumaderm, es hat zwar Nebenwirkungen aber die meisten lassen nach einer gewissen Zeit nach. Das Blutbild vreandert sich in den meisten Fällen nur kurzfristig. Ich würde es and deinre Stelle einfach mal damit versuchen, jeder reagiert anders drauf. Wünsch dir viel Glück!!:D

Link to comment
Share on other sites

streamer0028

Habe nur Angst meinem Körper etwa schlechtes damit 'anzutun'

Ich bin einfahc gegen Chemie aba es geht eben net anders. Ich versuche schon alle paar Wochen ans Meer, T Shampoo, gesunde Ernährung, aufgehört zu Rauchen und auch seit langem kein Alkohol mehr und naja es ist schlimmer als zuvor, komisch was... naja ich mein hallo, ich muss wieder ein normales Leben führen können, es kann nicht sein.. Ich bin 20 gehe auf ein College und möchte endlich mal wieder ne heiße Freundin haben... Ich mein seit ich diese 'scheisse' hab, geht es bei mir mit Kontakten den 'Berg herunter'... Weil die meisten eben nix darüber wissen meiden Sie einen.. Ich bin jetzt nicht der hässligste, ABER DURCH DIE PSORIASIS habe ich starken Haarausfall weil bei mir die Psoriasis 85% am Kopf einwenig in den Ohren, pünktchenweise an der Nase und an den Armen ist, und es jetzt auch anfängt an den Beinen pünktchenweise zu sprießen... es geht einfach nemmer. ich muss wieder ordnung in meinem leben haben und net mich als kratzen zu müssen dass es wieder blutet usw...

ihr wisst doch wie es ist, und es ist beschissen... daher eben jetzt chemie....

mfg streamer

Link to comment
Share on other sites

Nur mal am Rande:

Fumarsäure wird auch im Netz unter Fumaric Acid "frei" verkauft. Fumaric Acid 500 mg, für 39 Euro.

Ohne das jetzt weiter verfolgt zu haben, gehe ich davon aus, dass es zumindest im Ausland und vermutlich übers Netz auch in D zu kaufen ist / wäre.

Stellt sich die Frage, ob die Zusammensetzung immer konsistent und ähnlich denen der Original Fumaderm Tabletten ist. Andererseits ist die Dosierung / Wirkung ja dermaßen unterschiedlich von Patient zu Patient, dass man ohnehin im Selbstversuch herausbekommen muss, was für einen wirkt.

Man kann sich ungefähr ausmalen, was für eine nette Gewinnspanne bei der Originalausgabe des Medikaments gegeben ist...

Link to comment
Share on other sites

ihr wisst doch wie es ist, und es ist beschissen... daher eben jetzt chemie....

mfg streamer

Sehe es doch einmal so: Mit deiner Körperchemie stimmt was nicht - und mit innerlichen Medikamenten greifst du reparierend in diese Körperchemie ein.

Link to comment
Share on other sites

streamer0028
Sehe es doch einmal so: Mit deiner Körperchemie stimmt was nicht - und mit innerlichen Medikamenten greifst du reparierend in diese Körperchemie ein.

Ja da haste recht, vielen dank. ich hab ma meinem hautarzt in deutschland ma ne message geschickt was er davon hält, ich mein er kennt mich ja. ich denke ich werde es mal probieren, dadurch dass ich es ja nicht so stark habe wie einige hier denke ich vielleicht an eine kleine dosis, würde eine tablette am tag reichen?

mfg streamer

Link to comment
Share on other sites

vielleicht an eine kleine dosis, würde eine tablette am tag reichen?

mfg streamer

Das kann dir keiner sagen, weil jeder auf die Tabletten unterschiedlich reagiert. Aber zum Thema Fumaderm gibt es nun wirklich fast alles im Forum nachzulesen...

Link to comment
Share on other sites

Woahaaaaaaaaaaaaaa!

Also ich würde die Pferde erst mal wieder bremsen.

Sich so la la zu überlegen, was man so mal schlucken könnte....also ich kann nur empfehlen ganz ruhig und sachte an die Sache ranzugehen.

Jedes Medikament, besonders für die Behandlung von innen, weist Nebenwirkungen auf. Bei manchen mehr, bei manchen weniger.

Du solltest dich dazu lieber mit dem Arzt auseinander setzen. Es müssen vorher verschiedene Untersuchungen gemacht werden. Das sind doch keine Bonbons - okay, sie sehen so aus.

Ich selbst habe bisher Fumaderm, Remicade und Mtx bekommen. Glaubt mir, die ersten beiden waren Nebenwirkungstechnisch total monströs.

Mit Mtx fahre ich halbwegs gut....aber auch da sind Nebenwirkungen nicht von der Hand zu weisen.

Bitte sei vorsichtig und passe auf dich und deinen Körper auf, bloß nix im Internet - so mal eben - bestellen!

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

da hat panikbraut schon irgendwie recht mit.

Ich persönlich hatte Fumaderm (aufgrund einer Darmkrankheit gar net vertragen), Remicade (PSO trotzdem wieder ausgebrochen/Wirkungsverlust?) und bin jetzt bei Humira und voll mit zufrieden! Ich hatte weder bei Remicade noch jetzt bei Humria irgendwelche Nebenwirkungen und bin echt glücklich!

Sicherlich ist es imer ein Risiko und jede Chemie ist auf irgendeine Art und Weise nicht gut für den Körper. Für mich selber stellte sich die Frage: Leb ich so weiter wie bisher, unglücklich, introvertiert, fast schon depressiv, oder riskier ich den Weg der innerlichen Medikamente und kann mein Leben wieder anfangen zu genießen? Da war für mich die Antwort recht leicht.....und ich bin wieder glücklicher!

Ein Sommer in dem ich erscheinungsfrei bin.....wundervoll!

Gut...ich bin vlt. auch eine der PSO´lern die is ein bissl "übertreibt", ich hab mich halt enorm unwohl gefühlt :D

Sowas sollte man allerdings immer mit einem Arzt besprechen...denn man sieht ja in diesem Thread wie krass die Unterschiede der Verträglich von Mensch zu Mensch ist.

Also....such die nen tollen Arzt und besprich das mit ihm :D

LG

Melle

P.S.: Bedenke auch, dass du durch die innerlichen Medikamente...gerade bei den Biologics (weiß nich obs bei Enbrel auch so ist?) dein Immunsystem nicht mehr das Beste ist....hier ist seit ner Woche scheiß Wetter und zack hab ich Schupfen, Husten, dicken Hals :)

Ich nehme das allerdings gerne in Kauf :D

Link to comment
Share on other sites

Du kannst es auch mit Unwirksamem versuchen: Schüsslersalze, Homöopathie-Hokuspokus oder auch mit dem bevorzurgen Morgengetränk einiger hier: Eigenurin. In diesen Fällen hilft (nur?) der Glaube - insofern passt es dann wieder.

Zu allem gibt es reichlich Threads in diesem Forum.

Übrigens hilft o.g. "Hokuspokus"z.T. auch, wenn du nicht daran glaubst.

Insofern ist Unwirksames doch wieder Wirksam!

Gruß Trinity

Link to comment
Share on other sites

Nein. Das ist leider nicht so.

Hm, denkst du ich bin zu speziellen Behandlungsmethoden gekommen, weil ich daran geglaubt habe???

Nööö, ich habe erst daran geglaubt, nachdem sie mir geholfen haben!

Nicht vorher!

Gruß Trinity

Link to comment
Share on other sites

Hm, denkst du ich bin zu speziellen Behandlungsmethoden gekommen, weil ich daran geglaubt habe???

Selbstverständlich. Wenn du nicht auf einer Ebene daran geglaubt hättest, dann hättest du nichts von der Hokuspokus-Medizin probiert.

Nööö, ich habe erst daran geglaubt, nachdem sie mir geholfen haben!

Nicht vorher!

Soso. Warum probierst du es dann nicht auch einmal mit Sackhüpfen und Seilspringen?

Link to comment
Share on other sites

Nööö, ich habe erst daran geglaubt, nachdem sie mir geholfen haben!

Wenn Du ein Glas aus dem Fenster hältst und es dann anfängt zu regnen, glaubst Du dann auch, daß Du den Regen gemacht hast? Deiner Logik nach müsstest Du das, denn Du musst ja erst dran glauben, nachdem es passiert ist.

Vielleicht bist Du aber auch schlau genug und glaubst, es war reiner Zufall.

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

Mit deiner Körperchemie stimmt was nicht - und mit innerlichen Medikamenten greifst du reparierend in diese Körperchemie ein.

Schön gesagt. Das sollte man so mal als allgemeine Information in die Beipackzettel von innerlichen Medikamente schreiben, damit nicht jeder denkt, die körpereigene Chemie ist von sich aus heilig und die von aussen immer böse.

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

Zitat von KeinePanik: Selbstverständlich. Wenn du nicht auf einer Ebene daran geglaubt hättest, dann hättest du nichts von der Hokuspokus-Medizin probiert.

Na ja, vielleicht habe ich auf einer Ebene daran geglaubt, dass es hilft...auf derselben Ebene wie ich geglaubt habe, dass ein Medikament vom Arzt mir hilft.

Da war es dann wohl Zufall, dass das Medikament vom Arzt nicht geholfen hat.

Gruß Trinity

Edited by Trinity
Link to comment
Share on other sites

Na ja, vielleicht habe ich auf einer Ebene daran geglaubt, dass es hilft...auf derselben Ebene wie ich geglaubt habe, dass ein Medikament vom Arzt mir hilft.

Da war es dann wohl Zufall, dass das Medikament vom Arzt nicht geholfen hat.

Gruß Trinity

"vom Arzt mir *nicht* hilft", da hast du wohl das *nicht" vergessen.

Oder du musstest einfach eine recht triviale Feststellung treffen: Dass nicht jedes Medikament jedem hilft.

Hokuspokus-Medizin hilft natürlich auch vielen. Man nennt deren Wirkung den Placebo-Effekt (der Wiki-Link ist ein kostenloser Service des Hauses...) - viel Spaß weiterhin damit.

Und bitte nicht wieder die ollen Geschichten von den kleinen Kindern und der Lieblingskatze, denen Homöopathie (kürzlich lief sogar im Deutschlandfunk eine Reportage, dass es auch Pflanzen hilft, aua, aua, aua) beispielsweise sooo gut hilft.

Link to comment
Share on other sites

Oder du musstest einfach eine recht triviale Feststellung treffen: Dass nicht jedes Medikament jedem hilft.

So ist es. Deshalb vertraue ich der Schulmedizin trotzdem.

Und Placebo-Effekte liebe ich, die sind nämlich nebenwirkungsfrei.

Gruß Trinity :D

Link to comment
Share on other sites

streamer0028

Also vielen dank zuerst ma für soviele Antworten,

wie schon geschrieben, habe ich zunächst mal meinem Hautarzt ne E-Mail geschrieben um Ihn mal zufragen, ob dies Möglichsei, da sich ja meine Psoriasis verschlimmert habe. Ich weiß dass es keine Süßigkeiten vom Kiosk sind, sondern stark eingreifende Tabletten in deinen Körper, auch wenn manche dass runterspielen möchten.

Und ich habe es und probiere es immernoch mit Schwarzkümmelöl Kapseln aber naja ich weiß nicht gibt es dort Unterschiede, habe dort was mitbekommen dass nur die wirklichen Wirken etc. Keine Ahnung zumindest wirkt es bei mir nicht und Nebenwirkungen 'eigentlich' keine. Find ich gut

Joa ich mein ich weiß einfach nemmer weiter da es wirklich grad am ganzen Körper sprießt und ich mich einfach kratze und kratze weil es juckt und brennt und ich dadurch es immerwieder aufreiße. Und KEINER soll mir erzählen dann kratz es doch nicht, lass es jucken. Dass geht ja wohl schlecht an vielen Körperstellen und dass den ganzen Tag.

Joa also wie gesagt sowas wie nen einfacheres wie Fumaderm gibt es nicht? Niemand hat zu dieser Frage was geschrieben.

mfg streamer

danke nochmals

Link to comment
Share on other sites

Das erste innerliche Medikament mit den geringsten Nebenwirkungen ist Fumaderm. Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Mfg aus Hamburg

Fredy

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.