Jump to content

Recommended Posts

Hallo ich benutze jetzt seit nem Virtel Jahr Enbrel 1x die Woche 40mg und hab nun Regelmäßig starke Kopfschmerzen und bin ziemlich Müde, mein Hautarzt meint das es nicht vom Enbrel kommt.

Hatte vorher fast 1 Jahr Humira bekommen ohne Beschwerden aber es half nicht gegen die PSA nun bin ich mir Unsicher ob ich nicht doch lieber das Enbrel absetze.

Könnten das Nebenwirkungen vom Enbrel sein?

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Dr.vonKiedrowski

Hallo Thorsten, vielen Dank für die Frage. Natürlich gibt es eine Vielzahl für die von Ihnen geschilderten Allgemeinbeschwerden Kopfschmerzen und Müdigkeit, selbst bei einer Schuppenflechte können solche Symptome vorkommen. Hier sollte eine Abklärung erfolgen. In der Fachinformation von Etanercept (ich gehe davon aus, Sie erhalten 50 mg/Woche) sind allerdings diese beiden Nebenwirkungen nicht explizit aufgeführt. Erkenntnisse kann auch eine (kurzanhaltende) Therapiepause bringen, mit Etanercept ist die Wiederaufnahme der Behandlung gut möglich. Vom "eigenständigen" Absetzen rate ich allerdings ab, bitte kontaktieren Sie den behandelnden Fachkollegen.

Link to comment
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.