Jump to content

Systemische Therapie auch bei Krebsvorerkrankungen möglich?


Recommended Posts

Sehr geehrter Herr Dr.,

vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage zur Suche nach Auslösern.

Es ist mir absolut neu, dass die Pso, einmal ausgelöst, auch nach Behandlung evtl. Triggerfaktoren weiterläuft. Eine mittelschwere PSo wäre also nur mit Systemtherapie, sprich Eingriff in den Entzündungsprozess zu beeinflussen?

Hier nun meine Frage:

Ist eine derartige Therapie für mich trotz Brustkrebserkrankung vor einigen Jahren machbar?

Freundlicher Gruß

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Dr.vonKiedrowski

Hallo Pipistrello, Danke für Ihre Frage. Eine systemische Therapie der Schuppenflechte bedeutet immer eine Regulierung des (überaktiven) Immunsystems. Folglich stellen Tumorerkrankungen eine generelle Kontraindikation dar, von der nur im Einzelfall und in Abstimmung mit dem beteiligten Fachkollegen abgewichen werden kann. Brustkrebserkrankungen gehören natürlich auch dazu. Entscheidend sind hier der Zeitpunkt der Tumordiagnose und die Dauer der komplikationslosen Nachsorge. Auch kommt nicht jedes Systemtherapeutikum überhaupt in Betracht.

Link to comment
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.