Jump to content

Der Neue mit vielen Fragen....


Der_Ratlose
 Share

Recommended Posts

Der_Ratlose

Hallo,

 

nun möchte ich mich auch KURZ vorstellen.

 

Ich bin 43Jahre und lebe seit ca. 2 Jahren mit Psoriasis.

Ich gehe aber mal davon aus, dass es bei mir (noch) nicht so schlimm ist, wie bei vielen

anderen Betroffenen.

 

Angefangen hat es an meiner rechten Kniescheibe mit einem 3 cm kleinen Fleck, welches immer

mit einer Schuppenschicht bedeckt war. Sah nicht so toll aus, hat aber weder gejuckt noch geschmerzt. Also bin ich nie zum Doc. Aber im Sommer letzten Jahres wurde es dann doch schlimmer.

Erst an den Beinen, dann beide Ellenbogen und schließlich noch an den Handoberflächen

und Unterarmen, mit starken Juckreiz, Verfärbungen und je nach Medikament auch Schuppenbildung :unsure::o:unsure:

 

Nun bin ich seit ca. 7 Monaten in Behandlung.

Mal dieses Salbe, dann jene Salbe, zwischendurch (wahrscheinlich durch Ratlosigkeit meines Arztes :huh: ) eine Pilzsalbe :o ....

Also jeden Monat mal was Anderes....Wirkung gleich NULL

Nach wiederholter Anfrage bei meinem Hautarzt, wurde vor einem Monat dann endlich mal eine Gewebeprobe entnommen und es wurde eine SS diagnostiziert...endlich mal eine Aussage!

 

Mir ist wohl bewusst das es keine 100% Heilung geben wird (noch nicht), aber eine Linderung wäre schon ein GROSSER ANFANG für mich.

 

Auf Anraten meiner Familie, Kollegen und Freunde habe ich mich jetzt dazu entschlossen, eine stationäre Kur zu beantragen.

 

So, dies dürfte für den Anfang reichen.

 

Ein Gruß an ALLE in diesen Forum :)

Markus der Ratlose

 

 

Link to comment
Share on other sites


Hallo Markus

Willkommen bei den Schuppis.

Leider muss man sehr viel probieren bis man etwas gefunden das Hilft und einen gut tut.

Hier wirst du bestimmt einiges finden das dich interessiert.

Eine Reha ist bestimmt nicht verkehrt.

Gruss Donna

Link to comment
Share on other sites

hallo, Der_Ratlose -

 

Willkommen in diesem informativen Forum - lies dich durch -

 

du beisst dich schon durch bei deinen Ärzten, wie ich lese - anders geht es auch nicht.

 

Was bitte bedeutet nach der Gewebeentnahme die Diagnose SS - ich habe es nicht so mit Abkürzungen - kannst du mich bitte schlau machen - man lernt ja nie aus -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus,

herzlich Willkommen hier im Forum.Erzähl uns ein wenig welche Salben er Dir verschrieben hat und spreche ihn mal auf eine Photo Balneo Therapie an.

Diese Therapie beinhaltet ein Solebad mit anschliessender UVB Bestrahlung.

Mir persönlich hilft es sehr gut und wird auch von den Kasse übernommen..Schaue unter Physikalische Therapien,Bestrahlung nach.

Du kannst auch oben rechts die Suchfunktion benutzen.

Gute Besserung  Klaus....

Link to comment
Share on other sites

Der_Ratlose

Oh...da ist mir doch glatt ein Fehler unterlaufen :achtung:

 

Nach wiederholter Anfrage bei meinem Hautarzt, wurde vor einem Monat dann endlich mal eine Gewebeprobe entnommen und es wurde eine

:achtung:Schuppenflechte :achtung:  diagnostiziert...endlich mal eine Aussage!

 

SORRY :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Der_Ratlose

Hallo Markus,

herzlich Willkommen hier im Forum.Erzähl uns ein wenig welche Salben er Dir verschrieben hat und spreche ihn mal auf eine Photo Balneo Therapie an.

 

Hallo Fischi,

letzten Monat hatte ich Daivobet (verdammt Oelig das Zeuch, 2 Hosen versaut)

Diesen Monat habe ich Psoradexan welches zu starken Hautverfärbungen mit starken Juckreiz führt.

Nächste Woche muss ich dann wieder hin, die nächste Salbe probieren.

Die vorhergehenden Salben weiß ich nicht mehr, da ich Sie immer beim Doc zur Entsorgung abgebe,

Edited by Der_Ratlose
Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus,

 

herzlich Willkommen hier :-) Wie Donna es schon sagte, muss man für sich sehr viel ausprobieren und gucken, was einem gut tut. Die Psoriasis sorgt dafür, dass du dich mit dir und deinem Körper stärker auseinander setzen wirst. Der Faktor Psyche sollte dabei nie unterschätzt werden, daher ist der Weg hier ins Forum schon einmal der richtige, wie ich meine.

 

Ich persönlich nutze übrigens auch Daivobet. Damit creme ich die Stellen wenn dann abends ein, damit ich damit nicht so herumsaue. Bei gemütlichen Klamotten, die man eh nur zu Hause anzieht, ist das auch nicht so tragisch. Daher habe ich mir auch noch keine Kleidung versaut ;-)

 

Hast du die Kur denn schon beantragt?

 

Viele Grüße vom Mike

Link to comment
Share on other sites

Der_Ratlose

Hallo Mike,

 

ich habe die Unterlagen erhalten und ausgefüllt.

Am kommenden Dienstag habe ich einen Termin bei meinem Arzt,

da wollen wir den Rest zusammen ausfüllen und dann an die Rentenkasse schicken.

Gehe aber mal auf Grund der kurzen Therapiezeit von einer Absage aus, werde aber

natürlich gleich Widerspruch einlegen und hoffen.

 

Würde gerne an die Ostsee zur Kur, habe nur noch nicht so das richtige gefunden.

Am liebsten würde ich an die polnische Ostsee.....dies versuche ich lieber erst gar nicht.....

Ich liebe unsere Alpen, dort ist es auch wunderschön mit viel Ruhe und sehr guter Luft,

aber ich denke das Salzwasser und die Seeluft ist in meinem Fall besser.

Lass mich aber gerne eines besseren belehren.

 

Aber dafür bin ich ja jetzt hier.

Habe schon einiges gelesen, werde aber die Tage eine direkte Frage im Forum hinterlassen.

Edited by Der_Ratlose
Link to comment
Share on other sites

Ein Wichtel

Hallo Der_Ratlose

 

Bei mir sind es Tomaten die die Schupse verschwinden lässt.Ich hatte das letztes Jahr echt schlimm,keine Salbe hat geholfen und das es bei mir die Tomaten,bin ich auch erst drauf gekommen nach dem ich welche gekauft hatte.Ich hatte Jahr für Jahr vom Kumpel Tomaten bekommen und zur gleichen Zeit auch Kortisonsalbe und da dachte ich die salbe hilft.Pustekuchen mit der Salbe und das 27 Jahre lang.Zur Unterstützung hatte ich mir vom Doc noch ClobeGalen Salbe geben lassen,die konnte ich nach 3 Wochen weglegen,die Schuppen waren weg nur noch leicht rot was sich nach ca.6 Wochen in eine normales Hautbild gewandelt hat. 

 

Vllt hilft es bei Dir auch.

 

LG Micha

Link to comment
Share on other sites

Hallo Der_Ratlose,

wenn Du gute Luft, die Berge und eine 26% ige Sole haben möchtest, kann ich Dir zu der Hautklinik in Bad Reichenhall raten. Näheres über die Klinik kannst Du hier im Forum erfahren, unter Kliniken. Oder gleich dort mal anrufen. Ich selbst war noch nicht in der Klinik, kenne aber die wunderschöne Gegend. LG Waldfee

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Der_Ratlose

Hallo Markus. Benutzt du daivobet als gel Oder als salbe . Ich benutze das gel bei mir zieht es sofort in die haut ein

Lg Matthias

Hallo Matthias,

ich benutzte das oelige Gel, welches nicht wirklich gleich einzieht..... (

Link to comment
Share on other sites

Der_Ratlose

Hallo Der_Ratlose

 

Bei mir sind es Tomaten die die Schupse verschwinden lässt.Ich hatte das letztes Jahr echt schlimm,keine Salbe hat geholfen und das es bei mir die Tomaten,bin ich auch erst drauf gekommen nach dem ich welche gekauft hatte.Ich hatte Jahr für Jahr vom Kumpel Tomaten bekommen und zur gleichen Zeit auch Kortisonsalbe und da dachte ich die salbe hilft.Pustekuchen mit der Salbe und das 27 Jahre lang.Zur Unterstützung hatte ich mir vom Doc noch ClobeGalen Salbe geben lassen,die konnte ich nach 3 Wochen weglegen,die Schuppen waren weg nur noch leicht rot was sich nach ca.6 Wochen in eine normales Hautbild gewandelt hat. 

 

Vllt hilft es bei Dir auch.

 

LG Micha

Hallo Micha,

 

jetzt muss ich aber mal eine total blöde Frage stellen:

Die Tomaten essen (mach ich täglich, bringt nix) oder die Tomaten auf die stellen reiben :o ????????

Link to comment
Share on other sites

Ein Wichtel

Hallo

 

Ich esse die Tomaten,besser wäre,ich habe eigentlich nur im Sommer Tomaten gegessen,weil die aus dem Garten vom Kumpel sind und aus dem Laden nicht wirklich schmecken.Letztes Jahr sind aber seine Pflanzen kaputt gegangen und so hatte ich keine und die Salbe hatte nichts gebracht.So schlimm wie letztes Jahr hatte ich es noch nie.Es war letztlich reiner Zufall das ich darauf gekommen bin.Wovon ich Abstand genommen habe sind Spanische Tomaten,die werden einfach zu zeitig abgenommen.

Link to comment
Share on other sites

Matthias123

Markus so ist das immer Tomaten rein 10 Kilo ....Totlach so mal im ernst bei mir zieht das gel in 5 Minuten ein ...jede haut halt anderst ...ps muß jetzt Tomaten Essen ... Aber schön wenn Tomaten beim ein wichtel helfen ...

Lg Matthias

Link to comment
Share on other sites

Lieber Markus,

 

hast du dich auch schon einmal über eine Reha am Toten Meer informiert???

Hilft meiner Meinung nach besser als ein Aufenthalt in einer deutschen Klinik. 

 

LG

 

PS: Ich vertrage rohe Tomaten gar nicht ;-)

Link to comment
Share on other sites

Der_Ratlose

Hallo Meky,

 

nun das tote Meer wäre schon perfekt, jedoch dies genemigt zu bekommen ist meines Erachtens sehr schwer.

Aber ich habe jetzt eine akut-Einweisung in Bad Reichenhall bekommen.

Montag geht es los.

 

Grüße

Markus der Ratlose

 

PS: lach...jetzt lasst das doch mal mit den Tomaten!

Ich liebe Tomaten, in allen Formen....ja auch in Ketchup, habe auch im Sommer meine eigenen im Garten.

Bei Wichtel hat es geholfen und ich bin für jeden noch so kleinen Tip dankbar :)

Link to comment
Share on other sites

hallo, Der_Ratlose -

 

ich wünsche dir einen erfolgreichen Aufenthalt in Bad-Reichenhall -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Der_Ratlose

Ich weiß Matthias,

ich versuche es auszurichten..... :daumenhoch:

Ist aber ein langer Weg bis dahin..........

Edited by Der_Ratlose
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Hallo zusammen, ich bin neu im Forum. Ich bin 45 Jahre alt und leide an PsA und Psoriasis, wobei bei mir die PsA ...
    Neu dabei und Fragen
    Psoriasis arthropatica
    Ich habe seit 10 Jahren Psoriasis. Mittlerweile habe ich so ziemlich alle Formen, sichtbar aber momentan nur an Hände...
    Hallo an alle,  ich bin neu in diesem Forum und habe PsA (mit axialer Beteiligung). Schuppenflechte habe ich am K...
    Hallo Ich bin neu hier und habe cosentys zum ersten Mal bekommen, habe aber noch nicht damit angefangen, da ich d...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.