Jump to content

Kyntheum - 3. Gabe nach 2 Wochen erscheinungsfrei


bauzaun
 Share

Recommended Posts

Ermutigende und hoffnungsvolle Botschaft an Alle, die unter bisherigen Therapien keine Erfolge erzielen konnten:

 

Seit über 10 Jahren bin ich an einer generalisierten Psoriasis erkrankt - ca. 80 % der Hautfläche war betroffen.

Keine Wirkung bei Anwendung von Otezla (4 Monate), keine Wirkung unter Stelara (6 Monate).

Seit 16 Tagen bekomme ich nun (die 3 Spritze, 210 mg) Kyntheum. 

Die extrem starke Schuppung ist bereits fast völlig am ganzen Körper verschwunden. Lediglich an den 

hartnäckigen und am stärksten betroffenen Bereichen an den Beinen ganz leichte, dünne Schuppen. 

Die schuppenfreien Bereiche am ganzen Körper sind innerhalb der letzten 14 Tage nach erster Gabe vollkommen glatt. Die Bereiche sind nur noch durch eine leichte Rötung als ehemals betroffenen Stellen erkennbar.

 

Ich bin fassungslos! Froh! Dankbar! Glücklich! Fühle mich (keine Übertreibung) wie neu geboren!

 

Die Betreuung erfolgt über die Universitätsmedizin in Frankfurt/Main - höchst professionell. 

Link to comment
Share on other sites


  • 2 weeks later...
  • 4 weeks later...
  • 2 weeks later...

Ich habe erst eine Spritze bekommen und die Schuppung hat extrem nachgelassen. Ich habe auch mehr als 80% der Haut, die betroffen ist.

Bin wirklich gespannt. Habe schon Fumarate, Humira, Cosentyx, Stelara, Otezla, Tofacitinib gehabt. Metotrexat natürlich auch.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Nach der mittlerweile 8. Gabe von Kyntheum sind bei mir am ganzen Körper keine Stellen erkennbar, die auf eine Psoriasis deuten lassen, d.h. 

100% erscheinungsfrei! 3 volle Monate nach der ersten Einnahme (Start am 15.09.2017) habe ich keinerlei Nebenwirkungen. Der Intervall zur Vorstellung in der

Universitätsklinik Frankfurt wurde auf 3 Monate verlängert. 

 

Link to comment
Share on other sites

Es ist der reine Wahnsinn aktuell. Ich bin nach vier Spritzen nahezu erscheinungsfrei. Es ist ein unneschreibliches Gefühl mach über 20 Jahren wieder mal glatte Haut zu haben

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

auch ich soll jetzt, nach 3 monaten cosentyx,  das khynteum von der uni in frankfurt bekommen.

allerdings habe ich pso nur an händen und fußsohlen, sehr stark.

hat jemand erfahrung damit, ob die wirkung auch bei dieser form positiv ausfallen kann?

 

Link to comment
Share on other sites

Am 17.12.2017 um 00:05 schrieb bauzaun:

Der Intervall zur Vorstellung in der Universitätsklinik Frankfurt wurde auf 3 Monate verlängert.

Ich war auch über 10 Jahre in der klinischen Forschung an der Uni Ffm, aber seit Dr. Thaci weg ist "braucht" man mich nicht mehr - egal. Ich habe an so vielen Studien teilgenommen, dass ich nicht mehr als Proband in Frage komme.

 

Ich habe eigentlich mit Stelara mein Medikament gefunden. 3-4 Spritzen im Jahr und alles ist soweit O.K.

 

Aber das Kyntheum macht mich neugierig, ob es damit nicht noch besser wird und vor allem, länger anhält.

Ich habe gelesen, man setzt sich in den Wochen 0,1,2,4,6,8,10,12 je eine Spritze entspricht 8 Spritzen in 3 Monaten.

Was geschieht danach ??? Wie lange hält Kyntheum an ???

Edited by Bismarck
Schreibfehler
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Bismarck,

bei mir hält die Wirkung weiterhin an. Freunde, Verwandte sind erstaunt, kennen mich so gar nicht.

Ich spritze mich weiterhin alle zwei Wochen.

Ich hoffe, dass das anhält und nicht wie die anderen Medikamente irgendwann nicht mehr wirkt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Benbenimben ...

mir geht es auch um die Gesamtkosten ... mit 2 Stelara bin ich 6-8 Monate clean ... also 10.000€

8 Kyntheum in 3 Monaten sind laut meinem Apotheker 8.000€

wenn das dann entsprechend lange anhalten würde, wäre das ein Argument gegenüber der Krankenkasse

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Kyntheum-Benutzer,

verstehe ich das richtig, dass nach diesen 8 Spritzen erst mal keine weiteren Injektionen notwendig sind und erst bei Neuauftreten wieder begonnen wird? Wie sind denn die Erfahrungswerte der Ärzte, wie lange die Wirkung anhält? Ich freue mich über eure Antworten.

Schöne Grüße

Marion

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo Marion,

 

die Gabe von Kyntheum ist unbegrenzt, d.h. der 2-Wochen-Rhythmus bleibt. Ich bekomme in der UNIKLINIK Frankfurt immer eine 3-Monats-Ration (6 Spritzen). Die sind im Kühlschrank deponiert. Samstags ist bei uns nicht der Badetag sonder Kyntheum-Tag...

 

Es geht mir weiterhin blendend. Fast habe ich vergessen, dass ich Psoriasis habe (sie ist ja nur vollkommen unsichtbar geworden...).

 

Es grüßt aus Darmstadt

 

Michael 

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich war Studienpatient für Remicade (ich glaub 2002) und hab es dann viele Jahre infusiert bekommen. Als dann viele neue Präparate auf den Markt kamen und ich die Infusioen (alle 6 Wochen) leid war, hab ich mehrere Alternativen ohne den gewünschten Erfolg ausgetestet. Nachdem ich dann im letzten Jahr ca. 6 Monate Pause wegen Nebenwirkungen gemacht hatte und die Pso-Arth. sich wöchentlich wieder mehr mehr ausprägte, habe ich dann seit September Kyntheum bekommen.

Der Erfolg hatte sich sehr schnell eingestellt. Allerdings hab ich nun seit Wochen Reizhusten und teilweise hefitge Kopfschmerzen im rechten Stirnbereich. Nun verstehe ich Leute mit ständigen Migräne-Attacken. Mein nächster Termin in der Hautklinik ist im Mai. Bis dahin will ich noch 3x weiterspritzen.

Es kommen "zum Glück" ständig neue Biologicals auf den Markt.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 3 months later...
Kathrin31003

Hallo ich habe ihr öfter mit gelesen mein Mann wird seit heute mit kyntheum behandelt wir hoffen endlich das es hilft ich werde jede woche etwas dazu schreiben wie es ihm mit dem neuen Mittel geht damit ihr einen ersten Eindruck bekommt habe ich ein Foto gemacht bevor er die Spritze bekommen  hat. Nächste Woche würde   berichte ich ob er schon eine Veränderung bemerkt. (aber natürlich nur falls Interesse besteht) 

IMG_20180729_110833.thumb.jpg.596e1b5e044484b4edd7c11f7e83b02c.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Ich habe Psoriasis an Hand und Fuß und habe mir mittlerweile die 7 Spritze Kynthium gespritzt.

Es ist einfach nur wunderbar:ich kann wieder auf mein Fuß laufen !!

Nebenwirkungen habe ich keine.

Euch auch viel Erfolg und ....durchhalten.

 

.

 

Link to comment
Share on other sites

halber Zwilling
Am 29.7.2018 um 11:19 schrieb Kathrin31003:

Hallo ich habe ihr öfter mit gelesen mein Mann wird seit heute mit kyntheum behandelt wir hoffen endlich das es hilft ich werde jede woche etwas dazu schreiben wie es ihm mit dem neuen Mittel geht damit ihr einen ersten Eindruck bekommt habe ich ein Foto gemacht bevor er die Spritze bekommen  hat. Nächste Woche würde   berichte ich ob er schon eine Veränderung bemerkt. (aber natürlich nur falls Interesse besteht) 

IMG_20180729_110833.thumb.jpg.596e1b5e044484b4edd7c11f7e83b02c.jpg

 

Hallo Katrin, was wurde denn aus dem Bericht? Wie geht es deinem Mann in der Zwischenzeit?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

 

Hi.

Ich habe jetzt auch meine erste Spritze bekommen, nachdem Skilarence nicht den gewünschten Effekt mit sich brachte.

Habe mich für Brodalumab anstelle von Guselkumab entschieden.

Also ersten drei Wochen 3 Spritzen und dann alle 2 Wochen eine.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hi.

Bin jetzt bei Spritze 5.

Nach den ersten drei Spritzen war Effekt am stärksten spürbar.

Ca 80%. verheilt und restlichen 20% kein Schuppen aber noch spürbar, wenn ich drübergehe.

Die ca 80% sind noch als Flecken sichtbar aber glatt.

Nach den Injektionen im zwei Wochen Rhythmus ist der Heilprozess weiter zu beobachten, jedoch langsam.

Im Großen und Ganzen großer Erfolg. Schuppen gibts nicht mehr und das im Winter wo es bei mir normalerweise immer schlimmer wurde.

@Bismarck  6 Stück 4150€ rum.

Ach so. Und Nebenwirkungen bissher keine. Nicht einmal eine Erkältung dafür, dass ich doch öfter draußen bin um die kalte Zeit.

Edited by SunnyRainy
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Am 3.3.2018 um 13:19 schrieb 4ever_mom:

Hallo liebe Kyntheum-Benutzer,

verstehe ich das richtig, dass nach diesen 8 Spritzen erst mal keine weiteren Injektionen notwendig sind und erst bei Neuauftreten wieder begonnen wird? Wie sind denn die Erfahrungswerte der Ärzte, wie lange die Wirkung anhält? Ich freue mich über eure Antworten.

Schöne Grüße

Marion

@4ever_mom

Hi Marion.....das ist genauso unterschiedlich, wie die Wirkungsweise an sich

Ich persönlich kann nicht die 2 Wochen unterbrechen ohne direkte  neu Erscheinung.

Bei mir hat es super angeschlagen. Selbst die hautverfärbungen sind weg. Ich scheine aber einige Nebenwirkungen zu haben. Daran arbeite ich gerade um dies heraus zu finden. 

Ich hoffe die Antwort war einigermaßen hilfreich.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Auch ich habe mir gestern die erste Spritze gegeben ...

jetzt erst einmal Erfahrungen sammeln ... ich melde mich bald wieder.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Similar Content

    Kyntheum ist ein Medikament zur Behandlung der Schuppenflechte. Der Wirkstoff darin heißt Brodalumab. Es kommt als In...
    Eine innerliche – so genannte systemische – Therapie ist bei einer mittelschweren, vor allem aber bei einer schweren ...
    Biologika
    Medication
    Hallo Leute es geht um folgendes, ich nehme zurzeit das brodalumab , seit knapp 5 Monaten, das Ergebnis ist nicht ger...
    Biologika
    Medication
    Hallo liebe Community, ich werde jetzt auf kyntheum umgestellt . Man liest ja viel positives über die Wirkung an sich...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.