Jump to content

PSO und Mandeln...


sarah
 Share

Recommended Posts

Hallo, immer wieder höre ich, man sollte sich doch die Mandeln rausnehmen lassen und die PSO heile ab (Zuletzt riet die Hautärztin meiner Mutter dazu, als meine Mutter über meine Pso sprach). Tatsächlich habe ich immer wieder "Halsschmerzen" (Entzündungen, Bronchitis und Mandelvereiterungen), so wie andere Leute Schnupfen haben - ich hab´s immer "im Hals".

Ist das nun gesponnen mit der Mandelentnahme oder bringt das wirklich was? Ich hätte total den Horror vor so einer OP, vor allem, wenn es dann u.U. gar keine Wirkung hat.. Weiß jemand, ob das irgendwie erforscht ist?

Link to comment
Share on other sites


Hallo Sarah,

daran scheitern sich die Geister. Die einen sagen so und die anderen sagen so. Letzenendes muß das jeder für sich entscheiden. Wenn du öfters mit dem Hals schwierigkeiten hast und die Mandeln auch immer beteiligt sind, ist es evtl. sinnvoll, diese raus zu nehmen. Bei mir selber brachte das nichts. Auch ist es nicht unbedingt so eine große Operation, vor der man Angst haben müßte.

An dieser Stelle hätte ich auch noch die Empfehlung an dich, mal unter Suche Mandeln einzugeben. Dort wirst du festellen, das darüber schon öfters geschrieben wurde.

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

Meine Mandeln wurden entfernt, als ich 25 jahre alt war .. meine PSO hat sich nicht verändert dadurch ... ich hab sie seit Geburt .. und sie ist jetzt (ich bin 37) immer noch da ...

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

ich habe mir meine Mandeln im Januar rausnehmen lassen auch auf Rat meines Hautarztes. Allerdings hat es nichts gebracht.

Alles Gute für dich.

Kaddy

Link to comment
Share on other sites

sonnenschirmchen

Hallo!

Ich höre hier das erste Mal, dass die Mandeln in Zusammenhang mit Pso stehen können. Ich habe sie mir wegen häufiger Entzündungen mit 19 Jahren rausnehmen lassen. Meine Pso ist dadurch nicht besser geworden und 2 Jahre später hat sie sich sogar verschlimmert.

Ich kann mir vorstellen, dass es den Zusammenhang gibt, dass Pso und Mandeln mit dem Immunsystem zusammenhängen. Und wenn das irgendwie komisch funktioniert, kann das dann Auswirkungen auf die Haut/ Pso UND auf die Mandeln haben. Also so eine Art mehrere Symptome. Ist meine Vermutung, die ich nicht aus wissenschaftlichen Belägen gezogen habe...

Link to comment
Share on other sites

  • 13 years later...
Am 27.7.2007 um 14:54 schrieb sarah:

Hallo, immer wieder höre ich, man sollte sich doch die Mandeln rausnehmen lassen und die PSO heile ab (Zuletzt riet die Hautärztin meiner Mutter dazu, als meine Mutter über meine Pso sprach). Tatsächlich habe ich immer wieder "Halsschmerzen" (Entzündungen, Bronchitis und Mandelvereiterungen), so wie andere Leute Schnupfen haben - ich hab´s immer "im Hals".

Ist das nun gesponnen mit der Mandelentnahme oder bringt das wirklich was? Ich hätte total den Horror vor so einer OP, vor allem, wenn es dann u.U. gar keine Wirkung hat.. Weiß jemand, ob das irgendwie erforscht ist?

Als bei meiner Tochter vor 2 Jahren (damals 17) Psoriasis guttata ausbrach, hatte ich viel darüber gelesen. Z.b. werden bei Psoriasis in Japan normalerweise die Mandeln versuchsweise entfernt. Das hilft nicht immer, aber manchmal. Besonders bei der Form"guttata", wenn diese in Folge einer Mandelentzündung zum ersten Mal auftrat. (Und so war es). Bei einer lebenslangen Autoimmunkrankheit finde ich einen Versuch absolut angemessen, auch wenn die OP natürlich auch Risiken birgt.

Hier war es nicht leicht, eine Mandel OP zu bekommen. Es folgten im ersten Jahr voller Arzt Besuche, um eine Berechtigung dafür zu bekommen - die Vorgaben der kassenärztlichen Vereinigung sind eng und Psoriasis taucht da gar nicht auf. Immer wieder hatte meine Tochter Halsschmerzen - und kurz danach wieder einen neuen Schub.

Das Kind hatte für eine Bewilligung der OP FAST genug "antibiotikapflichtige" Mandelentzündungen (5 im letzten Jahr (es müssten 6 sein, 2 in den derzeit vergangenen 3 Monaten (es müssten 3 sein) "Pech" war, dass unsere Hausärztin auf Antibiotika gerne verzichtet und lieber alternative Präparate verschrieb...

Zum Glück waren die Mandeln vergrößert genug dass ein Apnoe Schlaftest genehmigt wurde, der zwar negativ war aber irgendwie reichte es dann doch für eine Mandel OP.

Die erfolgte Januar 2020.

Direkt danach verschwanden die letzten Anzeichen. Auch die Akne im Gesicht verschwand.

Jetzt, über 1 Jahr später staunen wir bei alten Fotos über den Zustand der Haut bitte der OP

Besonders die "guttata" Form sollte durch die Mandel OP verbessert werden. Das hat sich hier VOLL bestätigt.

 

Ich wünsche allen gute Besserung bei der Symptomatik und drücke die Daumen, dass alle die Chance bekommen eine OP zu versuchen, wenn sie es wollen.

LG

Mella

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt (noch) keine sehr aussagekräftigen Studien zu diesem Thema. Allerdings ein sog. "review" von 2014

Tonsillectomy as a treatment for psoriasis: a review 2014 Dec;25(6):482-6.doi: 10.3109/09546634.2013.848258. Epub 2013 Nov 27.
 
Dort wurden alle dazu veröffentlichen Fallberichte und Meldungen gescreent und die kamen zu folgendem Fazit:
 
"Die kombinierten Berichte aus der Literatur legen nahe, dass die Tonsillektomie eine wirksame Behandlung für palmoplantare Pustulose, Plaque-Psoriasis und guttate Psoriasis sein kann. ...die Evidenzstärke begrenzt. Eine randomisierte, kontrollierte klinische Studie zur Tonsillektomie bei 29 Patienten mit Plaque-Psoriasis zeigte jedoch einen signifikanten Nutzen für die Tonsillektomie, die über einen zweijährigen Nachbeobachtungszeitraum aufrechterhalten wurde. Molekulare Studien haben gezeigt, dass die Mandeln autoreaktive T-Zellen enthalten, die in den Kreislauf gelangen und die Haut beherbergen können. Daher scheint die Tonsillektomie die Häufigkeit dieser autoreaktiven Zellen zu verringern. ...."
 
Wer noch Tonsillen (Mandeln) hat, die noch dazu oft entzündet sind, kann das also sicher probieren. Ärzte könnten vielleicht mit obigem Link überzeugt werden, falls sie noch zweifeln.
Wobei man auch mit einem Fehlschlag rechnen muss. Ich kenn etliche Leute ohne Tonsillen (inkl. mir) bei denen das leider keine Auswirkungen auf die Pso/PSA hat.
 
Noch eine Veroeffentlichung von 2015
J Am Acad Dermatol. 2015 Feb;72(2):261-75.doi: 10.1016/j.jaad.2014.10.013. Epub 2014 Nov 20. Effect of tonsillectomy on psoriasis: a systematic review
 
Edited by sia
Ergänzung
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

In meinem Fall war die Mandelentfernung die Erlösung. Sie liegt nun mehr als zwei Jahre zurück. Seither hatte bin ich befreit von Psoriasis guttata. Davor hatte ich mehrmals pro Jahr Streptokokkeninfektionen und darauf folgend Guttata-Schübe. Ich habe meine Leidensgeschichte im Blog "krank und laut" hier beschrieben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Raus mit den Mandeln
    Krank und laut
    Wie befürchtet haben sich meine Mandeln kurze Zeit neun Monate nach meinem letzten Blogeintrag wieder entzündet. Gros...
    Es wird immer wieder darüber diskutiert, ob die Schuppenflechte sich bessert, wenn man sich die Mandeln entfernen läs...
    PSO-PSO Arthritis--Nagelbefall
    Psoriasis arthropatica
    Guten Tag , ich bin Jahrgang 1960 und habe mit 12 Jahren, nach der Pockenschutzimpfung , die PSO bekommen.Damals ...
    Der Deutsche Psoriasis-Bund hat seine Mitgliederzeitschrift "Pso Magazin" und weiteren Lesestoff in die App-Stores un...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.