Jump to content

MTX und leberwerte


malefizbay

Recommended Posts

Guten Morgen,

spritze seit einem halben Jahr MTX 20mg. Nun sind meine Leberwerte sehr angestiegen. Die letzen male lag der SGPT bei 79, dann 99 und jetzt bei 193.

Der Hausarzt meinte ich solle die nächsten 4 Wochen so weiter spritzen und dann die nächsten Blutwerte in 4 Wochen abwarten, wenn dann noch immer so hoch, will er MTX absetzten. Habe neben MTX auch auch zur Zeit 1 Tablette Prednison 5 mg genommen und wenn ich starke Schmerzen hatte noch zusätzlich Diclac 50mg.

Meine Frage, ist das i.O das ich 4 Wochen warten soll bis zur nächsten Blutuntersuchung? Was bedeutet das wenn der Leberwert so hoch ist? und was für Möglichkeiten gibt es noch für mich? Und ich nehme seit 3,5 monaten auch noch Isozid comp.300mg, was ich auch noch 6 monate nehmen muß. Können auch davon die Leberwerte ansteigen?

Da ich in der Fleischerei arbeite und zur Zeit wegen Umbau nach draußen in den Verkaufswagen versetzt worden bin, geht es meinen Knochen nicht sehr gut, ganz schlimm sind meine Hände. Durch das MTX ist meine Flechte so gut zurückgegangen, selbst die Nägel sehen fast normal aus. Ich war so begeistert davon, und nun die Angst, wenn ich MTX absetzen muß, das alles wieder schlimmer wird. Der Hausarzt meinte ja ich muß die Therapie absetzten und dann nichts mehr nehmen, aber es gibt doch noch andere Medis, oder.

Martina

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


hay,

Na klar gibt es noch andere Medikamente!

Mir persönlich fallen da nur die 4 Biologics ein:

1.)Efalizumab (Raptiva)

2.)Alefacept (Amevive)

blockieren die Gefahrenmeldung, indem sie den Teil der T-Zelle besetzt halten, von dem die Botschaft aufgenommen wird (Rezeptor).

3.)Infliximab (Remicade)

4.)Etanercept (Enbrel)

dagegen blockieren den Befehl der T-Zelle, Entzündungszellen zu bilden.

Aber es gibt noch andere und die Bioloics, sind auch eher ohne Nebenwirkungen!

Aber da muss man vorher Mtx probiert haben, was du ja gemacht hast!

Biologics kosten etwa 4000 euro/ monat! Deswegen sol man erst andere Medikamente vorher probiert haben!

Hoffe es hat dir geholöfen?

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.