Jump to content

Blogs

 

Erster Erfolg ?

Hallo Mittester,   nach nunmehr ca. 7 Wochen könnte es so aussehen, dass an einer meiner 5 Teststellen eine Besserung eingetreten ist.   Ich habe heute morgen den zweiten Tag in Folge festgestellt, dass keine Rötung/Entzündung mehr unterhalb der Schuppen sichtbar ist. Die Schuppenflechte ist hier wesentlich dünner aber im noch sehr weis sichtbar. Die Haut drum herum sieht aus, als ob ich einen 14-tägigen Sonnenurlaub gemacht hätte.   Also irgendwas wirkt dort an dieser einen Stelle, was ge

Schottlandfan aus NRW

Schottlandfan aus NRW

 

Akku verliert Leistung nach Woche 7

nach Woche 7 gibts mal wieder aktuelle Bilder von den behandelten Stellen. Juckreiz ist kaum vorhanden aber optisch kann ich leider keine großen Veränderungen mehr feststellen.   Was allerdings seit letzter Woche auffällt, dass der Akku nicht mehr für 4 volle Bestrahlungen ausreicht wie zu Anfang! Während der 4. Bestrahlung geht das Gerät nach ca 20 Min aus. Das ist recht ärgerlich und sollte bei einem Gerät dieser Preisklasse auch nicht der Fall sein. Der Akku ist fest verbaut und kann desha

Bernd S.

Bernd S.

 

Philips BlueControl

Hallo ihr lieben da bin ich wieder:-)schon wieder eine Woche vergangen und an morgen starte ich die 8. Woche. Auch heut ist wieder ein Bild dabei, da habe ich mich aber frisch eingecremt deswegen sieht es röter aus als es eigentlich ist. Schuppenschicht ist komplett runter bis auf winzige Stellen aber ich merke richtig wie sich die kleinen Risse zuziehen und sich eine neue glatte Oberfläche bildet:-) Es geht also vorran und ich sehe endlich mal Fortschritte.Wünsche euch allen noch einen schönen

Janine F.

Janine F.

 

Fazit nach 7 Wochen

Hallo,   nun nach 7 Wochen gibt es nicht viel Neues zu berichten. Alles ist zum Stillstand gekommen. Die Schuppung ist noch vorhanden und ein paar Stellen am Knie sind entzündet. Die Ellbogen sehen ganz gut aus, aber immer noch schuppig. Die Braunfärbung der gesunden Haut besteht noch etwas- habe mir mit Peeling etwas geholfen- so ist es nicht mehr ganz so krass dunkel. Der Akku hält noch alle 4 Anwendungen durch und neue Klettbänder bekomme ich demnächst von Philips geliefert. Wie immer kommt

Lucy68

Lucy68

 

AKKU-Leistung bricht weg

Hallo Zusammen, der AKKU bzw. dessen Leistung lässt erheblich nach. Anfangs waren 4 Bestrahlungen hintereinander möglich. Jetzt ist nach 2,5 Schluss obwohl der AKKU laut eigener Anzeige VOLL geladen war.   Diese Feststellung hatte ich letzte Woche schon einmal gemacht und an einen Zufall bzw. Ladefehler meinerseits gedacht. Aber heute trat es wieder auf. Der AKKU hing gestern Nachmittag ca. 3 Stunden am Strom und die grüne Lampe bleib durchgehend an. Heute morgen hatte ich dann eine Bestrahlu
 

Woche 6

Hatte ein nettes Gespräch mit einer Dame von Philips(glaube ich ). Habe ihr mitgeteilt daß ich keine wirklichen Veränderungen bemerken kann seit lag das Gerät verwende. Sie meinte dass es nicht bei allen Patienten funktionieren würde und Philips daran forscht warum das so ist. Ich werde die Bestrahlung an meiner Hand abbrechen, da ich seit der Behandlung mehr befallene Stellen bekommen habe. Ob das nun am Gerät liegt, oder nur am Stress auf der Arbeit kann ich nicht sagen. Was ich aber sagen kan

Floyd0706

Floyd0706

 

Glatte Haut nach Woche 6?...

..kann ich leider noch nicht feststellen, eine dünnere und weniger rissige Haut aber schon. Was bis jetzt leider nicht funktioniert ist, dass die Areale durch die Bestrahlung tatsächlich kleiner werden. Bilder werde ich erst nächste Woche schießen, dann hab ich wieder mehr Zeit   Grüße an alle Schuppis   Bernd

Bernd S.

Bernd S.

 

Phillipps Blue Control

Hallo Nun beginnt Woche 7. Bin sehr überrascht und ausser bräunliche Stellen und paar Unebenheiten sind meine Stellen ganz ok....gut..ich war 1 woche auf Mallorca, wo ich meine Hautstellen , trotz komischer Blicke anderen, in die Sonne streckte. Es juckt nur gelentlich wenn ich zuviel Pflegecreme benutze ( nehme Cetaphil ).

dijo

dijo

 

Philips BlueControl

Hallo ihr lieben... Heute melde ich mich wieder bei euch:-) hoffe euch allen geht es gut. Ich beginne morgen meine 7.Woche mit meinem Philips blue control Gerät und ich muss sagen, dass ich schon eine Linderung bemerke. Der Juckreiz und die Schuppenbildung ist nicht mehr so ausgeprägt wie am Anfang. Heute gibt es auch wieder ein Bild von meinen Plaques. Und wenn man mal meine Bilder vergleicht sieht man schon ein leichten Unterschied:-) hoffe das die Rötungen in den nächsten paar Wochen auch we

Janine F.

Janine F.

 

Fazit nach 6 Wochen Bestrahlung

Hallo,   Heute nach 6 Wochen gibt es wieder einen Bericht vom Test des BlueControl. Die Klett- Haltebänder fransen langsam aus- habe es schon Philips mitgeteilt- mal sehen ob ich ein paar neue bekomme. Mein neuerlicher Schub hat sich wieder gefangen und die entzündeten Stellen gehen zurück. Eine Schuppung vor allem der Knie ist noch vorhanden. Die Ellbogen fühlen sich glatter an u sind bedeutend heller geworden. Es braucht eben eine ganze Weile und viel Geduld bevor man deutliche Verbesserunge

Lucy68

Lucy68

 

Woche 5

Hallo da draußen,   Woche 5 ist vorüber und es gibt keine große Veränderung zur Woche 4. Insgesamt fühlt sich meine Haut an allen Stellen gerade recht "entspannt" an. Liegt wohl an der allgemeinen Stimmung. Das Gerät funktioniert wie zu Anfang und ich hab mich auch an die abendliche Bestrahlung ganz gut gewöhnt das läuft schon wie automatisch.   Neues Bildmaterial dann wieder nächste Woche   Viele Grüße   Bernd

Bernd S.

Bernd S.

 

Philips BlueControl

Hallo ihr lieben...Auch heute melde ich mich wieder bei euch wie jeden Sonntag:-) Meiner Haut geht es soweit gut, die Plaques an den Knien sind immernoch sehr gerötet aber dort sitzt die Schuppenflechte auch tiefer als an meinen ellebogen. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit meinem Gerät. Das Spannungsgefühl ist weg und nach der Bestrahlung fühl ich mich selber auch immer etwas besser:-)Würde mich sehr freuen wenn die Knie noch besser werden. Ich warte ab und werde euch weiter auf dem laufenden

Janine F.

Janine F.

 

Fazit nach 6 Wochen Bestrahlung

Hallo, Nun sind 6 Wochen vorüber mit der Blaulichtbestrahlung an 3 Stellen (Knie und beide Ellbogen). Da ich Beruflich sehr eingespannt bin ist es schon schwer die Nötige Zeit einzurichten. Das ist mit einer Creme doch einfacher und man kann alle Stellen behandeln. Da die bisherigen Medikamente immer nur kurzzeitig einen Erfolg zeigten habe ich schon etwas Hoffnung in diese Methode gelegt. Leider ist bisher an keiner Stelle eine Verbesserung eingetreten. Im Gegenteil ich denke es ist eher etwas

wolf021973

wolf021973

 

Test Philips BlueControl

Hallo,   bei mir sind nun schon 5 Wochen vorrüber, in denen ich das Gerät wirklich regelmäßig anwende!   An meinen Ellenborgen kann ich eine leichte Verbesserung feststellen. Die Haut ist nicht mehr so schuppig und die Rotfärbung ist etwas heller geworden. Auch ist die Haut an diesen stellen etwas glatter. Ich hoffe allerdings trotzdem, dass das noch nicht alles war!   Bei meinen Knien sieht das leider anders aus, hier kann ich noch keine deutliche Verbesserung feststellen. Vielleicht daue

sabine71

sabine71

 

Fazit nach 5 Wochen Bestrahlung

Hallo, und wieder eine Woche herum. Auch nach 5 Wochen Blaulicht ist weder eine Verbesserung noch eine Verschlechterung eingetreten. An einigen kleineren Stellen ist die Entzündung verschwunden, dafür aber wo anders entstanden. Kurz und knapp "Stillstand." Das Foto wie immer zeigt es mein linkes Knie. Die Braunfärbung besteht weiterhin an allen 4 Stellen, die bestrahlt weden. Noch eine Woche dann ist der Test vorüber. Ich denke dass sich aber nichts gravierendes mehr tut.   Lucy

Lucy68

Lucy68

 

4 Wochen vorbei aber noch keine klare Sache..

Hallo liebe Forumsleser,   4 Wochen Bestrahlung sind vorbei und ich bin etwas unsicher was ich schreiben soll. Mit der Anwendung bin ich nach wie vor zufrieden jedoch ist das Ergebnis der Behandlung schwer zu beurteilen, denn je nach behandelter Stelle sehe ich eine mehr oder weiniger gute Besserung. Aber seht selbst:     am Oberarm sehe ich die größte Besserung, vielleicht weil die Haut dort so dünn ist?     an der Lende bilde ich mir eine leicht Verbesserung ein     Schienbein

Bernd S.

Bernd S.

 

nach vier Wochen

So, dann will ich euch auch mal meinen derzeitigen Stand mitteilen.   Also an den Ellenbogen habe ich nun nach vier Wochen merkliche Verbesserungen. Nur sehr leichte Schuppenbildung, es juckt überhaupt nicht mehr und die Haut ist glatter (aber noch nicht ganz glatt). Allerdings sind die Stellen immer noch rot bis rosa und nicht kleiner geworden. Ich glaube, dass das teilweise schöne Wetter hier auch geholfen hat.   Das mache ich daran fest, dass die Stellen an den Schienbeinen, die ich auch

Jense

Jense

 

Philips BlueControl

Hallo ihr lieben... Ich teste nun seit 4 Wochen das PhilipsBlueControl Gerät und muss sagen das sich meine Haut verbessert hat. Die Schuppenschicht ist runter und langsam werden auch die Stellen heller:-) Eines meiner Halterungsbänder ist kaputt gegangen, aber auch da hat Philips sofort reagiert und hat mir bin in 3 Tagen neue Bänder zugesandt. Ich bin bis jetzt mit dem Gerät sowie mit dem Team des BlueControl sehr zufrieden. Anbei findet ihr wieder ein Bild meiner 4 Plaques. Wünsche euch allen

Janine F.

Janine F.

 

Dreieinhalb Wochen später

Also jetzt sind 3,5 Wochen Testphase um.   Die Alltagstauglichkeit des Gerätes ist nach wie vor gegeben, nur leider fangen die Klettbänder an Fäden zu ziehen.   Änderungen an den Teststellen sind fast keine sichtbar, aber ich habe den Eindruck, dass die Schuppen nicht mehr so dick sind, wie an den nicht beleuchteten Stellen.   Sonst gibt es keine weiteren Neuigkeiten zu berichten.
 

Phillipps Blue Control

Hallo Ihr Lieben Meine Haut wird durch die Bestrahlung vom Phillips Blue schon besser. Das jucken hat gänzlich aufgehört. Bin dem ganzen positiv eingestellt.... Einfach mal Geduld haben.

dijo

dijo

 

Zwei Wochen Blue Control

Hallo zusammen, ich hab jetzt zwei Wochen Test rum. Viel hat sich nicht getan, aber ich denke, da muss ich einfach geduldiger sein. Zum Handling: Hier ein ganz klares Plus! Ich benutze es ja hauptsächlich an einer Stelle knapp unterhalb des Ellbogens. Das Gerät lässt sich einfach befestigen und behindert nicht wirklich. Es hält auch gut und die weichen, breiten Gurte sind bequem zu tragen. Während des Betriebs wird das Gerät warm. Ich empfinde das aber als durchaus angenehm. Meine zweite Stelle

stephang

stephang

 

Fazit nach 4 Wochen Bestrahlung

Heute zum Donnerstag ist wie immer ein Abschnitt Blaulicht abgeschlossen. Ich habe keine Verbesserung festgestellt- ein neuer Schub der PSO hatte eine Linderung der bestrahlten Stellen verhindert. Das schafft das Blue Control nicht dagegen zu wirken. Das Foto zeigt wie immer mein linkes Knie- wie man sicher sehen kann trat eine hartnäckige Schuppung ein mit etwas entzündeten kleineren Herden. Die braunen Verfärbungen an Ellbogen und Knie sind noch vohanden. Nun sind wieder zwei Tage Bestrahlungs

Lucy68

Lucy68

  • Blogkommentare


    • Das ganze gab es hier im Pso-Netz bei einer Nutzerin schon einmal sehr ähnlich: https://www.stern.de/gesundheit/ehlers-danlos-syndrom--raetselhafte-symptome--zwoelf-jahre-fehldiagnosen-7589668.html

      Sie ist hier seit 4...5 Jahren nicht mehr wirklich aktiv, nachdem sie die für sie richtige Diagnose hatte. Auch sie dachte, sie hätte Pso, und das meiste andere wären Folgeerscheinungen, vor allem an den Gelenken. Es gab kleinere Erfolge bei der Behandlung der Haut, aber nichts durchschlagendes. 

      Unschön ist, daß das Ehlers-Danlos-Syndrom sich bei den Symptomen mit vielen anderen Krankheiten überlappt - und gleichzeitig exotisch genug ist, daß die meisten Dermatologen/Rheumatologen/Orthopäden da nicht dran denken. Oder dran denken wollen.

      Viele Grüße,

                          Mathias


    • Hallo S.Herter,

      hm wow kann ich da nur sagen ..... wenn ich das von Dir so lese und darüber so nachdenke dann habe ich das ganz bestimmte Gefühl das wir sicher so einiges gemeinsam haben , denn auch ich habe PSO , Gelenkschmerzen seit über zwei Jahren und ich hatte vor der Diagnose für das Impegimente_syndrom der linken Schulter mehrfach eine Luxation genau dieser Schulter und mit 18 wurde mir mal gesagt von einem Amtsarzt das ich Hypermobilegelenke habe  .... habe mir aber damals nicht wirklich viele Gedanken darüber gemacht .

      Erst jetzt seit ich diese Beschwerden habe seit zwei Jahren so massive und auch schon chronische Schmerzen habe wo mir nicht mal der Orthopäde geschweige denn mein Rheumadoci mir nicht weiterhelfen  kann und irgendwie alle Doc's auf dem Schlauch bei mir stehen kam es mir wieder in denn Sinn was mir damals der Amtsdoc gesagt hat und natürlich habe ich mich auch gleich übers net mal schlau gemacht ....

      Allerdings muss ich zu mir sagen sind das nicht die einzigen Beschwerden und Erkrankungen die ich habe da kommen noch einige hinzu und seit damletzten Jahr bin ich auf dem Kurs das ichdas molekulargenetisch überprüfen lassen will  und ich habe auch schon einen Termin im Institut für Humangentik in Freiburg  und der ist morgen in zwei Wochen .... vlt weiss ich danach mehr wie das alles so zusammenhängt bei mir und vlt kann ich hier dann auch mal das posten damit ich damit auch anderen vlt helfen kann .

      Es wäre toll wenn Du mich auch über Deine Fortschritte und Untersuchungen bei der Humangenetik auf dem laufenden halten könntest denn das würde mich sehr interessieren 🙂.

      Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag Drachenherz

    • S.Herter

      Geschrieben (bearbeitet)


      So hier noch Bilder meiner Pso.

      Der Beginn mit Kyntheum war am 24.05.18

      Erstes Bild 28.05.18 es gibt schon eine Besserung....leider habe ich kein Bild vor der Zeit auf dem Handy, über welches ich gerade schreibe.

      Zweites Bild 06.06.18 weitere Verbesserung

       

      Drittes Bild 28.02.19 also brand aktuell 😄

      Ihr seht. In meinem Fall wirkt das Kyntheum selbst über einen, naja, "langen" Zeitraum.

      Eine Woche habe ich es ausfallen lassen da ich krankheitsbedingt kein Rezept holen konnte und habe zwei kleine stellen am arm bekommen. Hält sich aber sehr in Grenzen.

       

      Und zu EDS. Am 20.05. Habe ich einen Termin beim Humangenetiker in Mannheim. Ich harre der Dinge die da kommen.

       

      P_20180528_110340.jpg

      P_20180606_174207.jpg

      P_20190228_200305.jpg

      bearbeitet von S.Herter
  • Blogstatistik

    627
    Blogs insgesamt
    2.221
    Einträge insgesamt
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.