Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Salbe'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 7 results

  1. Hallo an Alle, ich komme gerade aus der Apotheke wo ich mein Rezept einlösen wollte. Dort erfuhr ich, dass ab sofort Psorcutan Beta von allen Herstellern nur noch als 60 g Tube erhältlich ist. Das ist eine frechheit.!!! Weiß jemand warum das so ist? Die unabhängige Patientenberatung hat mir gesagt, dass es gegenbenenfalls an der neuen Zulassungsverordnung liegt. Mir ist das egal. Ich weiß nur , dass ich die gleichen Zuzahlung für die Hälfte des Medikamentes zahlen muss. Können wir nichts tun als Interessengemeinschaft?? Wurde bereits eine Anfrage an die Hersteller über unser Psoriasis-Netz gestellt? Die Patientenberatung hat mir gesagt, dass wir als Interessengemeinschaft mehr Druck ausüber können. Was sagt ihr zu diesem Vorgehen der Pharmaindustrie? Liebe Grüße an alle Mitbetroffene!
  2. Hallo, ich habe seit 33 Jahren Schuppenflechte, früher schlimmer, jetzt eher unbelastend. Was mich seit nunmehr drei Jahrzehnten allmorgendlich beschäftigt, ist eine ganz pragmatische Frage: Da ich nicht eine Stunde Zeit habe vor dem Verlassen des Hauses - wie schaffe ich es, die Salbe da zu halten, wo sie hin soll, nämlich auf der Haut und nicht in der Kleidung!? Ich schneide mir dazu sensitives Pflaster zurecht, salbe dick ein und klebe de Stelle dann mit dem Pflaster ab. Gerade bei Kortison sicherlich nicht die beste Methode, da mir der Einwirkprozess so eigentlich viel zu lange andauert. Aber immer noch besser, als sie gar nicht auftragen zu können. Manche Stellen sind natürlich auch zu groß für die normale Pflastergröße (auch bei 8 cm Breite). Und immer diesen Kleber auf der Haut zu haben, ist selbst bei sensitiven Pflastern auch nicht so schön. Ich habe irgendwann auch mal in der Apotheke nachgefragt ... da gibt es sicherlich so fertige "Kompressen" oder dergleichen, aber damit würde ich mich einerseits ruinieren und die sind meist auch zu groß. Habt Ihr dazu Anregungen? Vielen Dank im voraus, M.
  3. Wie gut (oder schlecht) wirken die üblichen Cremes, Salben, (Kopf-)Lösungen oder Gels eigentlich wirklich bei den Betroffenen? Eine Internetplattform in den USA hat das dort erhoben - doch in Deutschland gibt es andere Therapien, sind die Menschen anders "drauf", das Gesundheitssystem funktioniert anders... Deshalb gibt es nun diese Umfrage, die auf längere Zeit angelegt ist. Je mehr Nutzer sich an dieser Umfrage beteiligen, um so mehr bekommen Psoriasis-"Neulinge" und andere Betroffene eine Ahnung, was gegen ihre Schuppenflechte helfen könnte oder was sie noch ausprobieren könnten. In dieser Umfrage geht es erst einmal nur um äußerliche Mittel und Medikamente.
  4. Moni56

    Hallo zusammen, war krank...

    ......ich war nun lange krank,und meine Haut natürlich gleich mit. Ich habe auch immer das Gefühl,dass sich meine Haut mit der Zeit an Salben usw. gewöhnt. Oder ist es Einbildung???? Zur Zeit nehme ich mal wieder eine angerührte Salbe.........wirkt schon ein wenig. Schreibe sie einfach mal auf: Liq carb.detergens 5,0sg, Acidum salicylicum 3,0g, Ung.leniens ad.100,0g Liebe Grüsse, Moni
  5. Ich soll von der Hautärztin einsalben und wegen der trockenen Haut eincremen. In welchen Abstand? ich kann mich nicht eincremen und einsalben fast zur gleichen Zeit. Wie macht ihr das? Das überlege ich mir die ganze Zeit. Die Wirkstoffe könnten negativ miteinander reagieren.
  6. Roberto

    Schuppenflechte

    hallo leute ich habe auch eine zeit lang fumaderm genommen allerdings ohne großen erfolg und unter starken schmerzen. ich konnte ca 7-8 stunden nach einnahme von fumaderm eine fliege aus 10 meter Entfernung von der wand scheissen,meisten geschah das auch noch zwischen 3 und 5 Uhr morgens so das an einem erholsamen schlaf wochenlang keine rede mehr sein konnte. jetzt habe ich eine salbe bekommen deren Zusammensetzung ich euch mitteilen will. ihr müßt sie euch vom Hautarzt verschreiben lassen,dann wird sie in der apotheke zusammen gemischt. ich benutze diese salbe seit ca 14 tage ohne fumaderm und meine Schuppenflechte geht sichtbar zurück. hier die Zusammensetzung der salbe. TRIAMCINOLONUM Acetonatum 0,1g Salicylsäure mikronisiert 5,0g UNGUENTUM EMULSIFICANS aquosum DAB 100,0g lasst sie euch verschreiben und probierts aus ihr werdet erstaunt sein ;-)
  7. Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage, ich benutze Daivonex zur behandlung meiner Schuppenflechte. Ich habe wegen einem Sterbefall in meiner Familie (mein Vater), die einsalberei total hinten angestellt und mich jetzt einige Monate nicht eingesalbt. Als ich mich gerade wieder einsalben wollte schaute ich auf das Datum, sie ist im August 15 abgelaufen und nun Frage ich mich ob ich sie denn doch noch benutzen könnte. Sie sieht noch ganz genau so aus wie immer, ist nicht ranzig oder sonstwas... dennoch hab ich ein bisschen bammel sie einfach zu benutzen ohne vorher mal nachgefragt zu haben. Ich wollte mich auch nur deshalb wieder einsalben, weil durch das momentane schlechte Wetter hier bei uns meine Schuppenflechte total schmerzt, spannt und rissig wird das es bald blutet... zumindest an meiner Hand. Ich würde mich über Antworten sehr freuen und bedanke mich schonmal im vorraus Liebe grüße Nikija
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.