Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
thomeshop

Der neue hier

Recommended Posts

thomeshop

Hallo zusammen, mein Name ist Christian, ich bin schon einige zeit hier angemeldet und stiller Leser.

heute möchte ich mich euch vorstellen und habe auch gleichzeitig ein paar Fragen.

ich bin 37 Jahre alt und komme aus Sachsen -Anhalt, ich habe seit meiner Geburt PSO am Hinterkopf, Ellenbogen. 2006 hatte ich einen schweren Arbeitsunfall bei dem ich den linken Unterschenkel und den rechten Oberschenkel verloren habe. Nun zu meiner Frage, Seit Januar bildet sich bei mir an den Stümpfen auch die PSO aus, daher hat mir meine Hautärztin erst Advantan 0,1 und danach Daivobet verschrieben, da es aber nicht hilft muss ich nun MTX 15mg spritzen, wie lange dauert es denn bis man einen Heilungsansatz feststellen kann. Was gibt es sonst bei MTX zu beachten? Gibt es vielleicht hier jemanden den es auch so geht? Vielen dank Vorab, euer Chrischi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sia

Hallo thomeshop,

MTX hat bei mir nach ca. 4 Wochen angefangen zu wirken.  Meist wird am Tag danach Folsäure eingenommen. Wie viel wird noch diskutiert, idR sind das 5mg. (dazu ist vielleicht DIES interessant)

Außerdem sollten besonders zu Anfang die Blutwerte (besonders die Leberwerte) häufiger kontrolliert werden, bei mir war das einen Monat wöchentlich, dann monatlich. Wird MTX gut vertragen, kann der Zeitintervall länger werden. Ich hatte starke Nebenwirkungen und es wurde nach einem knappen Jahr abgesetzt und auf ein Biological umgestiegen.

vor 4 Stunden schrieb thomeshop:

wie lange dauert es denn bis man einen Heilungsansatz feststellen kann

Hier muss ich dich leider enttäuschen. MTX (und bis jetzt auch sonst kein Medikament) kann eine Pso nicht heilen - so wie z.B. ein Antibiotikum eine bakterielle Infektion heilt. MTX ist eine symptomatische Behandlung die die Auswirkungen der Pso unterdrückt oder lindert. Kann man mit einem Diabetes vergleichen

Dir auf jeden Fall viel Erfolg mit MTX. Gib bei Nebenwirkungen wie Übelkeit und Müdigkeit nicht zu schnell auf, manchmal legen die sich nach einer Weile.

  • + 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, thomeshop -

da du schon seit einiger Zeit hier als stiller Leser mitliest, meine ich, dass du dich in diesem informativen Forum wohl fühlst - aber erst einmal Willkommen hier -

zu MTX wurde hier schon viel geschrieben, gucke doch mal im Forum nach. Innere Medikamente. Ich kann  dazu selbst nichts schreiben, da ich Humira seit einigen Jahren nehme mit grossem Erfolg, bin fast erscheinungsfrei hautmässig und auch habe ich wieder kleine, gesunde Fingernägel -

Dein Arbeitsunfall war ja grauenvoll und ich bewundere deine Lebenseinstellung - Aufgeben gilt nicht - das wollte ich nicht unerwähnt lassen - und bei deiner Lebensgeschiche Hut ab -

lies dich bitte hier durch im Forum - wenn dir danach ist, gibt es auch Forumsbeiträge zum Lachen - Kochrezepte - Blumen usw.usw. - das ist dann zu finden 'am Rande' bemerkt -

ich hoffe, dass ich dir einige Tipps geben konnte - in diesem Sinne -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thomeshop

Hallo ihr beiden, danke für die nette Aufnahme... würde mich sehr freuen wenn ich mir von euch ncoh ein paar Tips abholen kann. Gern auch via PN :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cly1M

hallo Christian, ich habe ewig Fumaderm genommen und wurde jetzt auch MTX umgestellt, meine Frau sagt es wirkt schon nach der ersten Spritze, habe mir Heute die zweite gesetzt und würde auch sagen, dass es an den Füssen und Händen etwas besser geworden ist, aber vlt. bilden wir uns das jetzt auch nur ein, Muss nächste Woche zur Kontolle und zum Blutabnehmen zum HA und dann wird der mir ja sagen was Sache ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cly1M

Ach so, Nebenwirkungen habe ich bis jetzt nicht festgestellt.Aber das kann ja noch kommen, obwohl ja viele , wie ich gelesen haben nichts haben.

bearbeitet von Cly1M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.