Jump to content

Umstellung von Fumaderm auf MTX


SilkeVoll

Recommended Posts

Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrung mit der Umstellung von Fumaderm auf MTX?

Ich bekomme seit einem Jahr Fumaderm. Bei mir hat sich die PSO incl. der Nagelpso komplett zurückgebildet.

Jetzt hat sich leider die Nagelpso wieder gemeldet. Ich wurde schon auf die Maximaldosis ( 6 blaue) wieder hochgesetzt. Zusätzlich Kortisonbehandlung an der Nagelmatrix.

Da ich mittlerweile auch Probleme mit dem Rücken habe und eine anderweitige Erkrankung vom Orthopäden ausgeschlossen wurde, soll ich auf MTX umgestellt werden.

Mein Arzt (Prof. an der Uniklinik Erlangen) hat gesagt, dass es schon so ist, wenn Fumaderm einmal bei den Nägeln geholfen hat, dann hilft es auch wieder. Aber MTX ist wirksamer, da es auch an einer anderen Stelle im Körper wirkt.

Eventuell wird noch erwogen, im Akutzusand MTX und Cyclosporin für einen kurze Zeit zu kombinieren.

Ich hoffe, es kann mir hierzu jemand seiner Erfahrung mitteilen.

Liebe Grüsse

Silke

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe auch erst Fumaderm genommen und danach MTX.

MTX hatte mir hinsichtlich der Haut geholfen.

Ich habe es aber abgesetzt weil ich die Nebenwirkung hatte der Libidoverlust.

Ja manch einer sagt der s.. ist nicht das wichtigste aber es gehört zu einer Beziehung dazu. Bei mir ist es fast soweit das meine Beiehung fast kaputt ist. Na klar der Partner hat auch bedürfnise und ich auch, aber durch das MTX ist es weg gewesen. Allso ich würde jeder Frau Raten es sich ganz genau zu überlegen. Das ist meine Erfahrung mit MTX.

Liebe grüße Sara

Link to post
Share on other sites

Danke für die Info.

Ich bin aber langsam am Überlegen, ob das meine Psyche mit den ewigen Schmerzen noch mit macht.

Morgen bin ich wieder in der Hautklinik und werde mich vom Professor nocheinmal eingehend beraten lassen.

Aber im tiefsten inneren meiner Seele habe ich mich fast schon entschieden, den nächsten Schritt nach Fumaderm zu gehen. Ich bin es so leid, mich kaum noch aus dem Bett bewegen zu können. Naja und die Nägel heben sich auch langsam ab von den Schuppen.

Aber zumindest muss ich sagen, dass der Professor in de Hautklinik sehr optimistisch ist und auch MTX ider Cyclosporin anwenden würde.

Gruß

Silke

Link to post
Share on other sites
Danke für die Info.

Ich bin aber langsam am Überlegen, ob das meine Psyche mit den ewigen Schmerzen noch mit macht.

Morgen bin ich wieder in der Hautklinik und werde mich vom Professor nocheinmal eingehend beraten lassen.

Aber im tiefsten inneren meiner Seele habe ich mich fast schon entschieden, den nächsten Schritt nach Fumaderm zu gehen. Ich bin es so leid, mich kaum noch aus dem Bett bewegen zu können. Naja und die Nägel heben sich auch langsam ab von den Schuppen.

Aber zumindest muss ich sagen, dass der Professor in de Hautklinik sehr optimistisch ist und auch MTX ider Cyclosporin anwenden würde.

Gruß

Silke

Bei welchem Arzt bist Du denn? (Gern auch per PN)

Komme aus Nürnberg und bin immer noch auf der Suche nach einem guten Hautarzt. Hausarzt und Rheumadoc habe ich schon sehr gute und bin sehr zufrieden...

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich bin in Erlangen an der Uniklinik. Das ist die Hautambulanz.

Ist von Nürnberg garnicht weit. bist im Grunde gleich da.

Grüsschen

Silke

Link to post
Share on other sites

Hallo Luxus,

also, ich war gerade in Erlangen und habe MTX verschrieben bekommen. 20mg die Woche.

Eigentlich ist das egal (oder wurscht) zu welchem Arzt du kommst. Die sind alle gut.

Wenn du dir in der PSo-Ambulanz einen Termin holst, dann kommst du zu einem Assistenzarzt, der dich dann begutachtet. Danach kommt ein Oberarzt (Prof.) und stimmt die Medikamente ab.

Ich habe bei der Techniker Krankenkasse einen Praxis-Privat-Tarif. Da werde ich ambulant wie ein Privatpatient behandelt. Das ist richtig toll. Da kommst du gleich zum Bäcker und nicht zum Brötchen. Bei mir ist der behandelnde Arzt der Prof. Simon.

Falls du auf blonde Frauen stehst, dann wünsch dir die Frau Dr. Ogilvie. Die ist bildschön. Muss auch mal gesagt werden.

Grüsschen

Silke

Link to post
Share on other sites
Guest BlueSunshine
Hallo zusammen,

...

Mein Arzt (Prof. an der Uniklinik Erlangen) hat gesagt, dass es schon so ist, wenn Fumaderm einmal bei den Nägeln geholfen hat, dann hilft es auch wieder. Aber MTX ist wirksamer, da es auch an einer anderen Stelle im Körper wirkt.

....

Liebe Grüsse

Silke

An welcher Stelle im Körper wirkt MTX ? Hat er was dazu gesagt ?

Link to post
Share on other sites

MTX wirkt dirkt auf das Immunsystem. Es verhindert die Zellteilung schnell wachsender Zellen, unterdrückt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend.

Fumaderm wirk modulierend auf das Wachstum sich schnell teilender Zellen.

Wenn man den Beipackzettel liest, dann wird einem schlecht.

LG

Silke

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
General Bradley

Werde jetzt auch von Fumaderm auf MTX umgestellt. Derzeit habe ich tagesweise sehr starke schmerzen. Wie sieht es mit der verträglichkeit von MTX und Ibuprofen aus ?

Link to post
Share on other sites

Hi,

hast du PSA und PSO? Ich geh mal davon aus. Weil ja Fumaderm nur auf die Haut wirkt.

Wie bist du mit Fumaderm klargekommen? Bei mir war Fuma super, aber weil ich eine Nagelbeteiligung habe, hat der behandelnde Professor immer gesagt, wenn das mal wieder kommt, dann stellt er um auf MTX.

Ja und nun kam der Tag vor ca 4 Wochen. Inclusive einer netten PSA in der Lendenwirbelsäule. Ja und nun hab ich geschaut wie ein Igel und das Nervenkostum ist ganz unten im Keller.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Ibuprofen bei mir besser war als Diclofenac. Diclofenac wirkt bei mir schlecht auf die Haut-PSO.

Jetzt heisst es warten, bis es hoffentlich wirkt.

Ich bekomme 20 mg MTX + 24 h später 5mg Folsäure.

LG

Silke

cool

Link to post
Share on other sites
General Bradley

PSA is bei mir erst vor kurzen diagnostiziert worden, vorher wurde ich mit Fumaderm auf PSO behandelt. Etwa 12 Monate mit 6 tabletten / Tag.

Link to post
Share on other sites

Hey,

Fumaderm wirkt entgegen der landläufigen Meinung doch auf die Gelenke... Zwar nicht so gut, aber eben doch... Ich war nahezu schmerzfrei in der Zeit!

Was das mit Ibuprofen macht, weiß ich nicht... Ich hab gute Erfahrung mit MTX und Celebrex, brauche die nach 6 wochen aber auch nur noch kaum :)

Liebe Grüße und ne schnelle Besserung für dich!

Link to post
Share on other sites

Bei mir war es auch so, 6 blaue Fumis am Tag, ein Jahr lang. Jetzt halt MTX.

Ich habe auch schon gehört, dass Fumaderm wohl auch bei längerer Anwendung auf die Gelenke wirkt.

In der Uni Erlangen steigt man aber, sobald die Gelenke und nägel dazukommen in die MTX-Liga auf.

Wobei ich sagen muss, bisher halten sich die Nebenwirkungen bei mir in Grenzen, deshalb bin ich auch nicht böse, nur einmal die Woche Tabletten zu nehmen.

Ich werd auf jeden Fall berichten, wie es bei mir weiter geht.

LG Silke

Link to post
Share on other sites
General Bradley

Gestern meine Erste MTX Tablette hinter mich gebracht, oder sollte ich besser sagen runter gebracht ? :)

Na ja bis auf eine leichte Übelkeit am Abend keine Probleme. Ich hab irgendwo gelesen - Fragt mich nicht wo, gibt einfach zu viel infomaterial - das man die Folsäure tabletten auch nehmen soll wenn einem übel wird?

Link to post
Share on other sites

Nee, die Folsäure solltest du ziemlich genau erst 24h später einnehmen...

Mein Arzt meinte, dass man es auch jeden Tag um die gleiche Zeit nehmen könnte... Aber eben nicht früher als 24h spätern...

Link to post
Share on other sites

So, war gerade beim Arzt, habe statt Tabletten jetzt Lantarel Fertigspritzen.

Die Wirkung soll besser sein und ich soll davon auch nicht mehr so böse Brechen müssen.

Dann bekomm ich meine 3. Dosis MTX also als Spritze.

Ja und natürlich 24h später 5mg Folsäure.

Das soll die Nebenwirkungen abschwächen.

Jetzt drückt mir mal die Daumen und die Fußzehen, dass die Nagelpso jetzt aufgibt. Habe hier ja schon einige gefunden, bei denen es mit MTX geklappt hat.

Ich drück euch auch ganz fest alle Finger und Zehen, dass die PSo und PSA besser wird.

LG

Silke

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Tulipa
      By Tulipa
      Hallo zusammen 😊
      kann es sein, dass Allergietests (hier: Pollenallergie/Heuschnupfen, Prick-Test) negative Ergebnisse abliefern wenn man unter MTX und Adalimumab getestet wird? 
      Die Beschwerden sind typisch "Heuschnupfen", nehmen jedes Frühjahr etwas zu und es hilft mir das Antihistaminikum Cetirizin. Irgendwas ist da also. Alle Tests verliefen aber negativ. 
      Wer kann mir das beantworten? LG und Danke
    • Shanti
      By Shanti
      Nach dem bei mir die Nebenwirkungen vom Fumaderm so massiv waren soll ich nun das MTX testen ( bei dem Wort testen kommt man sich doch wie ein Versuchskannikel vor ) . 
      Wie sind eure Erfahrungen mit MTX ? 
    • Jessy88
      By Jessy88
      Hallo zusammen 😊
      Ich nehme jetzt seid 11 Wochen MTX und bin sehr zufrieden...eigentlich habe ich so gut wie keine Nebenwirkungen...Nur ist mir aufgefallen das meine Haut im Gesicht viel schlechter geworden ist...und meine Haare sind auch weniger geworden. Hat jmd. die gleichen Erfahrungen gemacht? Wenn ja kann man da gegen Steuern? LG Jessy😊

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.