Jump to content

Meine Fumaderm-Therapie


fragment
 Share

Recommended Posts

Ab heute darf ich mich auch in die Regie der Fumadermnutzer einreihen.

Nach dem ich mit meiner Hautärztin einiges an Salben ausprobiert haben, ebenso eine Reha im letzten Jahr auf Sylt hatte und dies auch keinerlei Besserung brachte, überwies mich meine Hautärztin nun zur weiteren Begutachtung an die Hautklinik in Hildesheim.

Der Arzt dort war sehr nett aber wollte nach Begutachtung meiner Psoriasis nicht allein entscheiden, ob ich eine Therapie mit Fumaderm beginnen sollte, sein O-Ton war: "Sie wissen ja, dass Tabletten keine Bonbons sind."

Nach dem wir dann zu dritt ein Gespräch hatten, eine Oberärztin wurde hinzu gezogen, diskutierten wir eher, ob eine solche Therapie für mich nutzen bringen würde, denn die Oberärztin meinte ich sei ein Grenzfall und willigte auch nur der Therapie ein, weil ich schon etliche Versuche hinter mich gebracht hatte.

Also starte ich heute mit Fumaderm Initial. Zusätzlich haben sie mir noch die altenbekannten Cremes Daivobet und Daivonex aufgeschrieben. Ferner bekam ich noch Xamiol für die Kopfhaut, allerdings nur einmalig wie die Oberärztin sagte, dass dieses Medikament teuer wäre und "draußen" auch nicht verschrieben werden würde. Naja dann probiere ich damit mal mein Glück.

Die erste Tablette hab ich jetzt intus und hab sie gleich mal mit "Kakao" eingenommen. Ich bin gespannt wie sich das alles entwickelt. ;)

Link to comment
Share on other sites


  • Replies 138
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • fragment

    44

  • thalia68

    7

  • Luchs

    19

  • huhni

    13

Top Posters In This Topic

Oh sorry, jetzt hab ich Hildesheim gelesen.

Ist wohl an allen Unikliniken so.

Viel Erfolg mit Fumaderm

Hat mit ein Jahr lang sehr gut geholfen. Dann kam die Nagelpso zurück.

Bekomme jetzt MTX. Allerding hat der Professor der mich behandelt, ein Jahr lang bei jedem Arztbesuch gesagt, dass er es toll findet, dass Fumaderm bei den Nägeln auch wirkt, aber wenn das mal nicht mehr so ist, dann ist MTX viel besser.

Hab übrigens in dem Fall Glück, dass ich Privatpatient bin.

Kleine Nebenwirkung, dei 1200 € für 2 Packungen Fumaderm darf man auch vorstrecken.

Also, viel Erfolg.

Gruß

Silke

Link to comment
Share on other sites

Kein Problem ich überlese auch gerne mal Dinge ;)

Ich bin gespannt, auch wenn ich meine Erfolgschancen, dass es sich bessert erstmal ganz niedrig ansetze, man wird ja zu leicht enttäuscht.

Ich war bei den Preisen für die Medis etwas überrascht, dass diese so hoch sind, hoffentlich hat das eine Berechtigung :P

Link to comment
Share on other sites

Hallo Fragment,

ich nehme Fumaderm seit Dezember. Mir hat das super geholfen.

Ich brauchte auch keine Creme mehr. Ich komme aus Wennigsen am Deister :-) Zu welchem Hautarzt gehst Du normalerweise ???

Meine Fumadermterapie habe ich in der Hautklinik in Linden begonnen.

Jetzt suche ich einen neuen Hautarzt.

Gruß

Sandra

Link to comment
Share on other sites

Hi Sandra,

ich wohne bei Hildesheim und hab dort meine Hautärztin, ist für dich wohl etwas zu weit nehme ich an. Aber wenn du magst kann ich sie dir auch nennen.

Und die Therapie hab ich durch die Hautklinik in Hildesheim begonnen

Link to comment
Share on other sites

Hach.. da habe ich ja jemanden gefunden, mit dem ich mich evtl. austauschen könnte. Ich habe auch seit heute die netten Tablettchen... Fange heute abend an sie einzunehmen und bin gespannt wie ein "Flitschebogen"........

LG

thalia68 :P

Link to comment
Share on other sites

Aber gerne doch. Bin ja in der Hinsicht auch noch neu. Nehme heute mein viertes Bonbon. Nach der ersten Einnahme war mir morgens übel, das ging dann aber mit etlichen Gläsern Wassern weg. Ansonsten merke ich noch nicht viel, zum Glück, ich nehme allerdings die Tabletten auch mit Kakao (ich krieg mich solo nicht runter).

Link to comment
Share on other sites

Macht mal weiter so.

Ich hatte schon bei 3 Initial am Tag eine Wirkung verspürt. Nach ca 7-8 Wochen war dann auch die Nagelpso rausgewachsen. Die schuppigen Stellen sind rausgewachsen, die leicht gröteten Stellen sind zurückgegangen.

Also, das klappt schon. Und nicht immer auf Nebenwirkungen warten, dann wird es auch schlimm.

Ich habe jetz ne PSA dazubekommen und naja die Nägel haben wieder angefangen.

Bin jetzt auf MTX.

Mein behandelnder Professor hat allerdings von Anfang an gesagt, dass bei den Nägeln MTX besser ist aber wir fangen mal mit dem Belzebub unter den Teufeln an.

Jetzt esst mal schön die Fumaderm-Tabletten. Das klappt bestimmt. Und ihr werdet sehen, dass es ohne Schuppies super ist.

Liebe Grüsse

Silke

Link to comment
Share on other sites

Beim ersten Lesen bekommt man leicht den Eindruck, dass du es mit viel Sarkasmus geschrieben hast liebe SilkeVoll, aber ich weiß schon wie es gemeint ist. Wir wissen ja Tabletten sind keine Bonbons.

Ich stelle bei mir um die Psostellen an den Armen herum fest, dass sich die Haut pellt als ob ich einen Sonnenbrand hätte. Okay und müde bin ich total, aber damit kann ich leben.

Link to comment
Share on other sites

Na dann hast du mich ja richtig verstanden.

Hätte gern weiter Fumaderm genommen. Aber leider wollt MTX unbedingt zu mir in den Medikamentenschrank.

Bei dir wirkt übrigens Fumaderm schon. Am Anfang gehen die weissen Stellen (Schuppen) ab und die Haut ist noch rot, dann wird das mit der Zeit immer heller. Ich hatte dann leicht fleckige Haut, da ja der Rest von Sonne etc. etwas Farbe hat.

Die Kopfschuppen haben ca 5 Monate gebraucht, bis sie ganz weg waren. Arme, Beine, Body, Nägel sahen nach 8 Wochen supi aus.

Mein Arzt meint, wenn Fuma einmal hilft, dann hilft das auch wieder, wenn mal ein Schub kommt.

Nur leider haben jetzt die Gelenke Aua gesagt naja und die Nägel. Da habe ich jetzt den Kampf gegen die PSO verloren und lege mit MTX nach.

Schauen wir mal, was passiert. Sah aber gestern garnicht schlecht aus.

Alles Gute für dich und schreib mal, wie es dir ergangen ist.

Übrigens, wenn ich die Fumi´s mit Milch eingenommen habe, waren die Bauchschmerzen weg.

Gruß

Silke

Link to comment
Share on other sites

Meiner Meinung nach ist trinken sehr wichtig.

Wenn ich in den Anfängen Bauchschmerzen hatte, etc. dann brauchte ich nur viel Trinken ( Wasser ) und ca. 30 Minuten später war alles wieder schön.

Heute ( nach 8 Monaten ) habe ich kaum noch Probleme.

Also DURCHHALTEN !!!!

Gruß

Sandra

Link to comment
Share on other sites

Bei dir wirkt übrigens Fumaderm schon. Am Anfang gehen die weissen Stellen (Schuppen) ab und die Haut ist noch rot, dann wird das mit der Zeit immer heller. Ich hatte dann leicht fleckige Haut, da ja der Rest von Sonne etc. etwas Farbe hat.

Meinst du wirklich? Momentan sieht es etwas eklig aus.

@Luisa17

Das mit dem Wasser hab ich auch schon bemerkt aber war mir nicht sicher, aber wenn es bei dir auch so war, dann wird es stimmen.

Link to comment
Share on other sites

Ja, ist so, das schuppt sich ab. Kommt ja darauf an, wie dick die Schuppenschicht ist.

Nach deiner Beschreibung schaut das gut aus.

Ich bin ja zur Zeit auch wieder in so einer "Abwarten Situation" mit dem MTX.

Das zehrt ganz schön an meinem Nervenkostüm.

Ach, immer schön viel pflegen hat damals die Ärztin gesagt.

Ich habe anfangs noch Daivobet 1x am Tag und 1x am Tag eine 10% Urea haltige Bodylotion gecremt.

Mit Fumaderm, MTX etc. schuppt die Haut ab und wird sehr trocken.

Aber wie gesagt, ich kann dich schon verstehen, wie du dich fühlst, wenn man auf eine positive Reaktion wartet.

LG

Silke

Link to comment
Share on other sites

Also meine Schuppenschicht war schon dicker. An einigen Stellen ist die auch noch nicht ganz weg, aber es braucht ja Zeit :P.

Ich hab von der Klinik noch mal Daivobet und Daivonex bekommen, aber ganz ehrlich ich mag einfach nicht mehr schmieren, dafür creme ich mich halt mit Urea ein. Muss reichen :D

Ich wünsch dir ebenso Durchhaltevermögen. Ich glaube wir alle wissen wie schwer es ist, immer mit Rückschlägen zurecht zu kommen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Habe ca. 3 Monate Fumaderm als Tablette eingenommen. Hat am Anfang

auch super gewirkt. Nach ca. 3 Woch fingen die Nebenwirkungen an -

Kopfschmerzen, Übelkeit. Die Haut fing auch wieder an und wurde

noch schlimmer als vorher.

Mein Arzt meinte dann, dass ich die Tab. schnell wieder absetzen soll.

Bekomme jetz nachdem auch die Therapie mit Immunosporin nicht gewirkt

hat Enbrel - ein sogenanntes Biologic. Mein Arzt hat es mir verschrieben

und die Krankenkasse übernimmt auch die Kosten für das teure Mittel

( 12 Spritzen = 5.265,00 € )

War letztes Jahr in Kur auf Borkum - dort wurde eine UV-Strahlentherapie

gemacht - hat mir bis jetzt am besten geholfen. Wurde jedoch nach

6 Monaten von meinem Hausarzt abgesetzt - wegen dem Hautkrebsrisiko.

Hoffe aber, dass bei Dir Fumaderm besser hilft als bei mir

Link to comment
Share on other sites

Ich nehm die Tabletten jetzt erst seit Samstag, also kann ich da noch nicht viel erwarten und nachdem was ich jetzt schon an Salben und Bestrahlung durch habe, wird man ja genügsam.

Ich glaube meine Krankenkasse würde total im Roten drehen falls eine andere Behandlung doch noch notwendig werden würde. Außerdem hab ich die Fumaderm ja auch nur mit Hängen und Würgen bekommen. Da würde ich auch eine andere Therapie erstmal keine Chance haben. Aber es heißt jetzt erst mal warten.

Ich hoffe bei dir wirkt das Enbrel jetzt, auch wenn ich keine Erfahrung damit habe. :P

Link to comment
Share on other sites

Hallo fragment,

nehme auch seit 2 Wochen Fumaderm initial (Heute gehts in die 3 Woche).

Am Anfang sprich die 1 und die 2 Wochenhälfte waren richtig schlimm bin aufgeblüht wie ein Hefepilz incl. starker Schuppungen auf den Händen schlimm.:D

Dienstag war ich dann beim Hautarzt wil das spannen so doll war muss ja auch um meine Kinder kümmern :D.

Der Hautarzt hat nur gesagt ich soll gedult aufbringen und fleißig einschmieren mit reiner Fettsalbe damit sich die Schuppen lösen können und siehe da innerhalb kurzer Zeit sehe ich schon die ersten Erfolge . Schuppen weg und Haut zumindestens die kleinen Stellen werden rosa.

Also ich empfehle Die Melkfett am besten mehrmals täglich oder aus der Apotheke feiverkäuflich Hydrophile Salbe ( reine Fettsalbe).

Ich wünsche Dir viel Glück das die Therapie anschlägt und du wirst sehen in ein paar Wochen sieht die Welt schon wieder anders aus . Also Kopf hoch!!!

:) :):)

Viele Grüsse aus S-A

Melanie :P

Link to comment
Share on other sites

*lach* Ob die Welt in ein paar Wochen anders aussieht, wird sich zeigen.

Bei mir blüht es jetzt ein wenig an anderen Stellen, aber ich bin ja erst bei einer Tablette, also abwarten :P

Link to comment
Share on other sites

Denke immer positv:)

Ich kann dich ja verstehen .

Ich habe auch schon so einiges probiert und meineHoffnung liegt jetzt bei Fumaderm weil ich persönlich für mich keinen anderen Weg mehr sehe denn meine Hände sind komplett befallen (komplette Körper) Es gab Tage da konnt ich noch nicht mal mein Kind wickeln weil alles auf und blutig wahr . Und Jetzt bin ich auch wenn ich erst seit kurzen Fumaderm i nehme ein komplett neuer Mensch mir macht alles wieder Spass ,

viele Grüsse :P

Link to comment
Share on other sites

Hmm heute in den Morgenstunden hatte ich wohl eine kleine Reaktion auf die Tabletten, Magenschmerzen und mein ganzer Körper war rot. Nach einer Zeit ist die Rötung zumindest weggegangen, die Magenschmerzen ziehen sich aber noch hin, woran ich allerdings auch selber Schuld bin, da ich die Tabletten nur mit Wasser genommen habe, tja muss ich wohl durch :confused:.

Mal sehen wir es mir mit den 2 Tabletten die Woche über ergeht.

Link to comment
Share on other sites

Da klinke ich mich dann auch mal ein ..

wenn ich Eure Geschichten so lese komme ich mir vor wie ein Durchstarter ..

habe erst seit etwa 8 Wochen erstmalig die Bekanntschaft mit dieser "Pest" gemacht ..

wenngleich auch sehr heftig ..

die Quadeln finden sich nun überall an meinem Körper, innerhalb weniger Wochen ..

es fing zeitgleich an mit einer Pilzinfektion .. und breitete sich sehr schnell aus ..

habe mich die Tage an einen Dermatologen Überweisen lassen ..

und nach dem ich Eure Berichte gelesen habe .. bin ich doch etwas erstaunt ..

Als Therapie wurde mir die Wahl gelassen zwischen einer Bade und Licht Therapie oder Fumaderm ..

da ich nicht wirklich Diszipliniert bin und wegen einer Fortbildung latent im Stress , habe ich mich spontan für die Fumaderm Therapie entschieden ..

wenn die Blutwerte den im Rahmen sind, soll es wohl ab Freitag losgehen ..

LG

Sat

Link to comment
Share on other sites

Dann hattest du quasi Glück im ganzen Unglück.

Die meisten hier durften erstmal die ganzen Standardbehandlungen über sich ergehen lassen, bevor überhaupt an die Tabletten gedacht wird, zumindest kann ich das von mir sagen.

Bei mir hat sich bislang nicht wirklich mehr verändert, die Schuppenstärke ist wieder zu alter Stärke erblüht. Aber ich bin natürlich erst bei zwei Tabletten.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin seit gestern in der 3. Woche, sprich 3 Fumaderm initial und mich hat es nun erwischt, ich bin seit gestern mit starken Magenschmerzen gesegnet. Mittwoch muss ich zum Arzt mal sehen was sie sagt. :)

Link to comment
Share on other sites

Meine Blutwerte waren nach drei Wochen Fumaderm initial in Ordnung. Nehme nun seit gestern die blauen Fumaderm. Heute nacht bin ich schon mit einen Flush aufgewacht ebenso mit starken Magenschmerzen.

Gegen den Flush kann man nichts tun ich weiß, aber hat jemand eine Idee wie ich den Magenschmerzen entgegen wirken kann?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.