Jump to content

Was muss man tun um "das harte Zeug" zu kriegen?


schuppi_fx
 Share

Recommended Posts

schuppi_fx

Hallo zusammen.

 

Ich habe mich dazu entschlossen nun auch doch innerliche Medikamente zu probieren.

 

Ich war bereits 1x beim Arzt. Der wollte mir Fumadern verschreiben. Meine Blutwerte passten aber nicht und er meinte ich solle später wieder kommen um noch mal Blut abzugeben. Das ist jetzt auch schon wieder 3-4 Wochen her.

 

Ich werde diese Woche noch mal hin um einen zweiten Bluttest zu machen. Wenn meine Werte aber wieder nicht passen will ich nicht wieder weitere Wochen warten müssen.

 

Ich habe jetzt auch etwas über dieses Stelara gelesen und das man das nicht sofort bekommt, weil die Behandlung für die Krankenkasse wohl sehr teuer ist (....). Trotzdem scheint es ja das vielversprechenste Medikament zu sein, welches auch nicht so viele und häufige Nebenwirkungen hat.

 

Ist das wirklich so? Muss ich mich jetzt erst, sofern die Werte überhaupt passen, wieder wochenlange ggf. rumquälen um verschiedenste Mittel durchzuprobieren - oder meint ihr lohnt es sich den Arzt gleich auf Stelara anzusprechen?

 

Mache derzeit wieder eine ziemliche Down-Phase durch. Kann und will einfach nicht mehr...

Link to comment
Share on other sites


Fussballfan

Tja, so ohne weiters bekommt man keines der sogenannten Biologics.

Man benötigt eigentlich 3 Basistherapien die nicht den gewünschten Erfolg erzielen. Also z. B. Fumaderm , MTX etc.

 

Dazu müssen die Blutwerte passen. Leider schreibst du nicht welche Werte bei dir nicht passen. Ganz wichtig ist das die Leber und Nierenwerte ok sind. Zur Blutkontolle mußte ich anfangs immer alle 2 wochen , danach alle 4 Wochen und wenn alles im grünen Bereich ist reichen alle 3 Monate.

Stelara ist noch nicht so lange für die PSO und PSA zugelassen. Auch ich hatte große Hoffnung in dieses Medikament gesetzt, habe es wieder absetzen müssen weil es mir nicht so geholfen hat.

Wenn es derzeit bei dir so schlimm ist , wie wäre es mit einem Akutaufenthalt in einer Klinik ? Ich fahre am 25.6. Akut nach Bad Bentheim, die werden meine Haut dort schon wieder auf vordermann bringen.

 

Gruß

Fussballfan

Link to comment
Share on other sites

Hallo schuppi-fx,

warum fragst Du nicht einfach Deinen Arzt, das wäre der einfachste Weg.

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Kringelblümchen

Hallo zusammen.

 

Ich habe mich dazu entschlossen nun auch doch innerliche Medikamente zu probieren.

 

Ich war bereits 1x beim Arzt. Der wollte mir Fumadern verschreiben. Meine Blutwerte passten aber nicht und er meinte ich solle später wieder kommen um noch mal Blut abzugeben. Das ist jetzt auch schon wieder 3-4 Wochen her.

 

Ich werde diese Woche noch mal hin um einen zweiten Bluttest zu machen. Wenn meine Werte aber wieder nicht passen will ich nicht wieder weitere Wochen warten müssen.

 

Ich habe jetzt auch etwas über dieses Stelara gelesen und das man das nicht sofort bekommt, weil die Behandlung für die Krankenkasse wohl sehr teuer ist (....). Trotzdem scheint es ja das vielversprechenste Medikament zu sein, welches auch nicht so viele und häufige Nebenwirkungen hat.

 

Ist das wirklich so? Muss ich mich jetzt erst, sofern die Werte überhaupt passen, wieder wochenlange ggf. rumquälen um verschiedenste Mittel durchzuprobieren - oder meint ihr lohnt es sich den Arzt gleich auf Stelara anzusprechen?

 

Mache derzeit wieder eine ziemliche Down-Phase durch. Kann und will einfach nicht mehr...

 

Hallo schuppi_fx,

 

wenn die Blutwerte nicht in Ordnung sind, muss das erst abgeklärt werden, sonst ist Dir ja auch nicht geholfen! Wenn die Werte jetzt immernoch nicht ok sind, war es offenbar kein "Ausrutscher" und es muss erstmal nachgeforscht werden, woran es liegt. Darüber solltest Du eingehend mit Deinem Arzt sprechen, und ggf. auch noch andere Fachärzte aufsuchen (da sollte Dich Dein Arzt dann hinüberweisen...)

 

Den Arzt auch auf Biologics wie Stelara anzusprechen schadet auf jeden Fall nicht. Ob Du es dann gleich bekommen kannst, kann er Dir vielleicht sagen, oder auch die Krankenkasse. Ob es dann auch noch wie gewünscht bei Dir hilft, weiß allerdings keiner vorher... :(

 

Erstmal drück ich die Daumen, dass Deine Laborwerte ok sind!

Link to comment
Share on other sites

Kringelblümchen

Hi schuppi_fx,

 

was ich hier im Forum gerade gesehen habe, könnte Dich auch interessieren - brandneu seit heute zu bekommen. Cosentyx heißt das Zeuch. Aus der pharmazeutischen Zeigung: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=58078 Einige Forenteilnehmer hier haben an der Studie teilgenommen. Schau mal nach Secukinumab.

 

Grüße

Kringelblümchen

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Krieg
    On the other hand...
    Russland greift die Ukraine an. - keine Worte -
    Hallo zusammen, ich wusste jetzt nicht wirklich, in welche Kategorie dieses Thema passt, aber ich denke, hier ist...
    Was tun gegen den Juckreiz?
    Expertenforum Schuppenflechte, Psoriasis arthritis, Therapie, Klinik...
    Hallo Frau Dr. Allmacher, ich gebe hier eine Frage weiter, die uns über unsere Facebook-Seite erreicht hat: Ich b...
    Woraus besteht eine gute Hautpflege? Wie wirken Kortisonpräparate? Welche anderen Mittel zum Auftragen kommen infrage...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.