Jump to content

Bin auch neu hier


Nenja
 Share

Recommended Posts


Herzlich willkommen im Forum Heike,

 

zur PSA kann ich dir leider nichts sagen, da ich diese nicht habe. Aber bei der PSO hat mir die PUVA gut geholfen. Habe bur leider keine Möglichkeit die hier durchzuführen. So reagiert jeder anders.

Ich drücke dir die Daumen, dass dir geholfen wird.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heike,

ist denn noch kein Doc darauf gekommen, Dich mal in eine Akutklinik oder REHA zu schicken? Das wäre doch eine gute und hilfreiche Option für Dich!

Link to comment
Share on other sites

Liebe Heike,

 

in Sachen Psa kann ich dir auch nicht helfen, aber schau dich doch mal in dem Forum

bei den Biologicas um.

 

Ich nehme Cosentyx seit einem Monat und bin sehr zufrieden.

 

Welches Mittel für dich am besten ist mußt du mit deinem Arzt abklären. Wichtig ist

aber auf jeden Fall daß du informiert bist.

 

Manche Ärzte wollen teure Medis nicht verschreiben, oder kennen sich da nicht so genau

aus.

Lese dich einfach mal durch.

 

Drück dir ganz fest die Daumen

Tessa

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten, lesen tue ich hier im Forum schon länger als Gast und habe mich nun doch angemeldet. Mein HA hätte mich schon gern eingewiesen, nur wollte ich das nicht. Bin alleinerziehend und habe auch Hundis. Mit dem Krankengeld komm ich auch nur schwer aus, da es ja weniger ist, als mein Verdienst und mir dann auch noch Wochenend- und Nachtzuschläge fehlen. Hatte die ganze Zeit immer locker 45 Stunden in der Woche gearbeitet. Das pack ich im Moment aber einfach nicht. Deshalb hoffe ich auf ein Biologica, habe darüber bisher mehr gutes gelesen, als über MTX. Von dem merke ich nur Nebenwirkung und nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

tobiasseiffert.39

Hallo Nenja,

 

Jeder Beitrag, den ich in Pso-Foren lese, tut mir persönlich weh - richtig körperlich weh. Eine Frage zu Deinen bisherigen Behandlungen: Du schreibst, Bestrahlungen versucht zu haben. Kannst Du Dich erinnern, welche Art von Bestrahlungen es waren? UVA, PUVA, UVB (Schmalband / Breitband)? Ich schwöre nämlich auch Schmalband UVB Behandlungen und habe in meinem Freundeskreis schon sehr schwere Pso-Fälle erlebt, die nach 311 nm UVB besser wurden.

 

Liebe Grüße,

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tobias,

Ich meine mein Hautarzt hatte UVA und UVB verordnet, weiß aber die Bandbreite nicht, PUVA hatte ich zum Schluss bekommen und das hat auch nicht geholfen, dann kamen ja noch die Gelenke dazu und ich bekomme jetzt MTX, da soll man ja nicht bestrahlen, sagt der Hautarzt. Nur hilft das MTX nicht wirklich, nur die Haut an den Händen ist besser geworden, aber leider nicht die Gelenkentzündungen.

Link to comment
Share on other sites

tobiasseiffert.39

Hallo Nenja,

 

Na ja, die Gelenke sind wirklich trickig und erfordern sehr viel Ausdauer, bis Ergebnisse eventuell erreicht werden (aber Ausdauer ist ja unsere Spezialität hier, richtig?). MTX ist in der Tat mit Bestrahlungen nicht zu mischen. Ich bin natürlich kein Arzt, würde es aber trotzdem für mindestens 2-3 Monate mit UVB-Behandlungen versuchen. Falls Deine Krankenkasse mitspielt, kannst Du Dir eventuell ein Gerät mieten und nach Hause liefern lassen. Bei mir hat es mit der KK nicht geklappt, da ich ein Gerät mieten wollte, das aus dem Ausland geliefert wurde, aber die niedrigen Mietkosten haben mich schliesslich überzeugt und dann haben sich nach den ersten Monaten auch die Ergebnisse sehen lassen. Und dass nach jahrelanger Verzweiflung und dem Gedanken, dass mir nie geholfen werden könnte...

 

Liebe Grüße,

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nenja, Enbrel 50mg hilft bei Deiner Geschichte, sag das mal Deinen Rheumatologen, Du musst lediglich untersucht werden, ob Du das Enbrel verträgst, ist natürlich keine Garantie, das sind meine Erfahrungswerte und ich weiß das auch von einigen anderen, wo das Enbrel geholfen hat, es wird halt immer erst zum Schluss verschrieben, wenn alles andere nicht helfen tut, weil es ein teures Biologica ist, natürlich würde Dir eine Reha auch gut tun, Solebäder usw.

 

Liebe Grüße,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Bin neu hier
    Schuppenflechte an Händen und Füßen
    Servus, ich bin aus München und 57 Jahre. Bin froh, diese Forum gefunden zu haben und nicht alleine bin. Ich hab ...
    Neu hier
    Psoriasis arthropatica
    Hallo, ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.  Habe eine mittelschwere psoriasis arthritis. Nach e...
    Neu hier :)
    Psoriasis pustulosa
    Hallo ihr lieben , ich bin 27 Jahre alt und habe genau an meinem 27. Geburtstag der am 02.07.21 war die erste Pus...
    Bin 74 Jahre alt und Chirurg im Ruhestand. Den ersten Psoriasisschub hatte ich so mit 45, dabei einen ausgeprägten Ko...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.