Jump to content

skorpion-53

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb Tin:

Hallo 

Ich habe nach der 2.Impfung mit Biontech einen Schub bekommen wie seit 30 Jahren nicht mehr😪

Ich stehe vor der 3.Impfung und muss das mit meiner Ärztin besprechen 

 

Hallo Tin,

erst einmal herzlich willkommen hier im Forum. Oben rechts ist eine Suchfunktion, die sehr hilfreich ist. Denn viele Fragen wurden hier schon gestellt und auch beantwortet.

Ich hatte bei allen 3 Impfungen keine Probleme und bereite mich schon innerlich auf die 4. Impfung vor, denn sie wird kommen.

Ob du bei deiner 3. Impfung irgendwelche Reaktionen zeigst kann niemand vorhersagen. Ich denke ein, auch schwerer Schub, ist einer Coronaerkrankung vorzuziehen. Man schützt sich ja nicht nur vor einen schwerem Verlauf, sonder schränkt auch eine Weitergabe, bestenfalls, ein.

Eine Entscheidung kann dir niemand abnehmen und höre auch auf deine Ärztin.

Gruß Uwe

  • Upvote 2
Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Tin, bei mir ist die Pustulosa erstmalig letztes Jahr nach den Impfungen aufgetreten. Ob es da einen Zusammenhang gibt, weiß ich als Laie nicht. Möglich wäre es vll, da beides das Immunsystem ja doch irgendwie betrifft.  Auf jeden Fall habe ich es als Nebenwirkung beim Paul-Erhlich-Institut online gemeldet. Am Freitag bekomme ich die 3. Impfung. 
Was sagt Deine Ärztin? 

  • Upvote 1
Link to comment

Hallo zusammen,

dann will ich auch mal ;))....

Bin seit 18.1. wieder geboostert mit Moderna dieses  Mal (1. x BioNTek, 2. x BioNTek, was ja keine Antikörper hervorgebracht hatte...3 Impfe dann J & J...da dann eine Immunantwort, jetzt dann Moderna ) keine NW...Einstichstelle etwas gereizt) mir geht´s gut! Habe am 10.1. mein MTX 25 mg gespritzt. Alles ok, soll lt. Arzt mit der nächsten Dosis 14 Tage warten. Das ist mir zu lange, deshalb werde ich kommenden Montag wieder spritzen.

Bis jetzt muckt die PSO nicht und auch keine besonderen Gelenkschmerzen.

Bleibt weiter gesund!

LG aus Lippe von Marion

  • Upvote 3
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb butzy:

Hallo Tin,

erst einmal herzlich willkommen hier im Forum. Oben rechts ist eine Suchfunktion, die sehr hilfreich ist. Denn viele Fragen wurden hier schon gestellt und auch beantwortet.

Ich hatte bei allen 3 Impfungen keine Probleme und bereite mich schon innerlich auf die 4. Impfung vor, denn sie wird kommen.

Ob du bei deiner 3. Impfung irgendwelche Reaktionen zeigst kann niemand vorhersagen. Ich denke ein, auch schwerer Schub, ist einer Coronaerkrankung vorzuziehen. Man schützt sich ja nicht nur vor einen schwerem Verlauf, sonder schränkt auch eine Weitergabe, bestenfalls, ein.

Eine Entscheidung kann dir niemand abnehmen und höre auch auf deine Ärztin.

Gruß Uwe

Nein das sehe ich anders! Ich leide an der Hauterkrankung und niemand anderes deshalb denke ich da auch nur an mich!!!!  Bevor ich mich Boostern lasse..... Lg

  • Confused 1
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Marion54:

mir geht´s gut!

finde ich super. Und ich wünsche dir das es auch so bleibt.

Ab nächste Woche Dienstag hoffe ich auch das es mir bald wieder besser geht. Werde am Dienstag in Sendenhorst in der Klinik aufgenommen. Ist schon schlimm das man wegen der Impfungen trotz Reha im August so weit kommt das nix mehr geht. Gruß Claudia

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Tin:

Ich denke ein, auch schwerer Schub, ist einer Coronaerkrankung vorzuziehen.

Sicher ist ein leichter Verlauf auf einer Coronaerkrankung vorzuziehen. Du schreibst nur von Coronaerkrankung. Glaubst du wirklich das du nach der dritten Geschützt bist?

Was bringt mir das aber wenn ich im Rollstuhl lande. Ich war nach der dritten Impfung kurz davor. Ob ich genau wie Tin mir eine 4. geben lasse steht in den Sternen. Ich hatte drei und hoffe inständig das diese erst mal lange Zeit reichten. Vielleicht ist dann ein anderer Impfstoff da. 

Link to comment
vor 38 Minuten schrieb Clau dia:

finde ich super. Und ich wünsche dir das es auch so bleibt.

Ab nächste Woche Dienstag hoffe ich auch das es mir bald wieder besser geht. Werde am Dienstag in Sendenhorst in der Klinik aufgenommen. Ist schon schlimm das man wegen der Impfungen trotz Reha im August so weit kommt das nix mehr geht. Gruß Claudia

Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir alles Gute!!!!

Link to comment
vor 48 Minuten schrieb Clau dia:

Ab nächste Woche Dienstag hoffe ich auch das es mir bald wieder besser geht. Werde am Dienstag in Sendenhorst in der Klinik aufgenommen.

Gute Besserung und das dir in der Klinik geholfen wird.

Gruß Uwe

Link to comment
vor 15 Minuten schrieb butzy:

@Clau dia,

Tin mit meinen Worte zitieren.........🤔

 

Man wird nie und immer gegen alles geschützt sein, aber man kann Vorsorge treffen falls doch etwas passiert, und es dann nicht so schlimm wird. Z.B. Gurt anlegen, Helm aufsetzen, Maske benutzen, impfen lassen usw.

Gruß Uwe

Ihr versteht da scheinbar etwas nicht nach der 2. Impfung hab ich einen mega Schub nach über 30 Jahren bekommen und ich habe keine Lust noch einen nach der 3.Impfung zu bekommen ... ich lag schon mal 3 Monate wegen der Psoriasis auf der Intensiv ich brauch das nie wieder und wenn ich mich entscheide muss dann gegen die Impfung....lg

 

Link to comment
vor 7 Minuten schrieb Tin:

Ihr versteht da scheinbar etwas nicht nach der 2. Impfung hab ich einen mega Schub nach über 30 Jahren bekommen und ich habe keine Lust noch einen nach der 3.Impfung zu bekommen ... ich lag schon mal 3 Monate wegen der Psoriasis auf der Intensiv ich brauch das nie wieder und wenn ich mich entscheide muss dann gegen die Impfung....lg

 

Dann bete mal, dass du dich nicht infiezierst und hinterher unter Long Covid leidest. Ist nämlich nicht sonderlich schön, da auch neurologische Ausfälle dazu gehören.

Link to comment
vor 27 Minuten schrieb Tin:

Ihr versteht da scheinbar etwas nicht nach der 2. Impfung hab ich einen mega Schub nach über 30 Jahren bekommen und ich habe keine Lust noch einen nach der 3.Impfung zu bekommen ... ich lag schon mal 3 Monate wegen der Psoriasis auf der Intensiv ich brauch das nie wieder und wenn ich mich entscheide muss dann gegen die Impfung....lg

 

Das steht Dir ja frei, falls eine allg. Impflicht kommt kannst Du Dich ja befreien lassen. Dann noch auf einen leichten Verlauf hoffen....sind eh bald alle irgendwie infiziert Dank der Impfgegner, die gibt es ja auch.

Link to comment
vor 2 Minuten schrieb Lupinchen:

Dank der Impfgegner, die gibt es ja auch.

Leider falsch. Auch geimpfte und geboosterte tragen das Virus weiter. 

Kollegin meiner Tochter ist positiv. 3 mal geimpft, sie hat keine Ahnung wo sie sich infiziert hat. Sie vermutet ein Kind aus der Kita ohne Symptome. Die Kids können nun mal nix dazu.  Sie arbeiten in der Kita ohne Masken. Die werden nur getragen wenn Eltern die Kita betreten.

Meine Tochter arbeitet in der gleichen Gruppe. Sie muss nicht in Quarantäne. Denn sie ist geimpft und geboostert. Bei der Nachfrage warum sie nicht in Quarantäne muss. (Hat sie eh kein Bock drauf) kam die Antwort. Sie sind geimpft und gebooster, normal können sie sich nicht anstecken. 🤦‍♂️  🤦‍♂️  Ich verstehe die Logik nicht. 🙄

Link to comment

@Clau dia

Das sollte inzwischen wohl jeder mitbekommen haben.

Auch geboosterte können, ohne dass sich ein schwerer Verlauf zeigt, Long Covid bekommen. Und so wie sich die Infektionzahlen dank Omikron entwickeln, wird es schwer, ohne sich an zu stecken, durch die Pandemie zu kommen.

Link to comment
  • 4 weeks later...

Bin ganz happy....heute den Befund über die Wirkung meiner Booster-Impfung erhalten, mehr als doppelt so gut wie bei der Zweiten. Da wird es mich, falls ich mich doch noch anstecke, wohl nicht so hart treffen.

Lg. Lupinchen

  • Upvote 1
  • Like 1
Link to comment
  • 4 weeks later...

Ich habe ich mich seinerzeit (2020) im Rahmen meiner intellektuellen Fähigkeiten über die, nach und nach, auf den Markt erschienenen Impfstoffe informiert; ich war skeptisch. Als Schwurbler, Querdenker usw. bezeichneter blieb ich in meiner Impfweigerung standhaft, zum Glück! Ich warte noch immer auf den "wahren" Totimpfstoff VAL 2021, etwas anderes kommt mir nicht in den Blutkreislauf, auch nicht unter Zwang. Ich bedaure alle die diesen "empfohlenen" Impfstoff sich haben verabreichen lassen (z.T. müssen) und hoffe wirklich das keine Langzeitfolgen auftreten, die immer häufiger in den Medien beschrieben werden ☹️

Bis dahin vertraue ich auf mein Proteinkomplex HLA-B27😉

"In seiner Funktion für das Immunsystem scheint HLA-B27 im Vergleich zu anderen HLA-Proteinen der Klasse 1 besonders effektiv bestimmte virale Antigene zu binden. Es konnte gezeigt werden, dass mit HIV infizierte Träger von HLA-B27 einen deutlich verspäteten Ausbruch von AIDS zeigen. Auch Bestandteile von Influenza-A-Viren werden von HLA-B27 besonders gut gebunden. Die Kehrseite dieser Eigenschaft von HLA-B27 könnte jedoch ebendiese Assoziation mit den oben erwähnten Autoimmunerkrankungen darstellen." Quelle: Wikipedia

Wünsche Euch noch einen unbeschwerten Tag

  • Sad 1
Link to comment
halber Zwilling

Wolltest Du die Community hiermit von deinen „ intellektuellen Fähigkeiten“ überzeugen oder eine Diskussion anstoßen?

  • Upvote 2
Link to comment
  • Claudia changed the title to Corona-Impfung

@Algea

Diskusionen hatten wir schon heftige. Ich finde das muss inzwischen nicht mehr sein. 

Jeder sollte für sich entscheiden und jeder muss die Einstellung des andere akzeptieren. 

Nur eine Frage noch. Welche Medikamente bekommst du oder schaffst du es noch ohne harte Medis auszukommen? 

 

Link to comment

Hey Clau dia,

sorry habe Deine Nachricht erst spät gelesen.

Das eine Diskussion bereits stattfand ist natürlich nachvollziehbar, als Neuling in diesem Netzwerk ist mir naturgemäss eine Teilnahme an dieser bedauerlicherweise nicht möglich gewesen...

In meinem Statement lag auch weder die Absicht Überzeugungsarbeit zu leisten, noch wollte ich irgend jemandem auf den Schlips treten.

Wie auch immer - nachfolgend meine Medikamente:

Morgens ca. 05:00 Uhr (1. Frühstück)

Nebivolol 5mg 1X

Candaxiro 8 mg 1X

Ezetimib 10 mg 1X

Amlodipin 5mg 1X

Ass 100mg 1x

Morgens ca. 10: 00Uhr(2.Frühstück)

Dekristol 1000 2X

L-Thyroxin 125 1X

Abends :

Nebivolol 5mg 1X

Atorvastatin 60mg 1X

1X wöchentlich: Metex 7,5 mg 1X

1Xwöchentlich Folsäure

2X monatlich Amgevita 40mg Pen

So, jetzt ist es aber Zeit für die Heia,

schönen Abend noch😊

 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Algea:

noch wollte ich irgend jemandem auf den Schlips treten.

Hast mir nicht auf den Schlips getreten. Alles gut. Ich geb nur immer meinen Senf dazu🙈😄

Edited by Clau dia
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Auch interessant

    Verschlimmerung durch Sonne?
    Psoriasis pustulosa
    Hallo an alle "Pustis" Kennt Ihr das auch, dass die Pustulosa schlimmer wird, sobald es richtig warm wird und die...
    covid Impfung
    Schuppenflechte an Händen und Füßen
    Sehr geehrte damen und herren ich leide seit ca 10jahren an der psoriasis vulgaris aber seit der 2. covid impfung...
    Hi ihr alle,   Ich bin die Manu und leide seit 2022 unter einem großen Plaque, mit mehr oder weniger großen S...
    Hallo Zusammen…👋 ich bin die Daniela und leide seit einigen Jahren an Schuppenflechte die sich bis vor 2 Monaten ...
  • Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unsere Newsletter an.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.