Jump to content

Hilfe!!! ich verliere meine Haare MTX


biene2

Recommended Posts

Hallo zusammen!

seit ungefähr 3 Monaten bekomme ich MTX in Tablettenform 15mg 1x wöchendlich, und seit gut 4 Wochen gehen mir die Haare aus!!!!

Ehrlich, ich bekomme regelrecht Panik wenn ich sie wasche, oder bürste. Auch habe ich den Eindruck, das sie z.Z. nicht mehr wachsen. Was mir auffällt, da die graue Kannte ;-) fehlt.

Bitte, kann mir jemand sagen wie das weiter geht! Verliere ich sie jetzt alle, oder ist das nur ein Übergang?

Ich bin ehrlich verzweifelt!

Wäre es vielleicht besser MTX zu spritzen, habe gehört, das dann die Nebenwirkungen weniger sind.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Biene2

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


hallo biene,

ich kenne mich leider mit MTX nicht aus aber gehe mal schnellstmöglichst zu Deinem Hautarzt, ich kenne das Problem schon zweimal hatte ich eine Alopezia areata. Ich bin fast ausgeflippt jedesmal wenn ich schulterlange wunderschöne Haare hatte fing es an mit einem jucken, danach konnte ich die Haare schon beim anfassen büschelweise von der Kopfhaut ablösen. Ich kann Dich sehrgut verstehen ich hatte Angst zu kämmen geschweige die Haare zu waschen, auf dem Kopf oben hatte ich zwei riesige Löcher und der gesamte Nacken war völlig kahl! Ich war beim Hautarzt und bekam wieder mal Kortison - ohne Erfolg ausser dass es höllisch brennte und nach kurzer Zeit die PSO ganz furchtbar auf der gesamten Kopfhaut ausbracht. Die Ärzte haben mir übrigens diesbezüglich nicht helfen können ich war beim Heilpraktiker da bekam ich BIO-H-TIN und verschiedene Mineralstoffe welche ich über viele Monate einnahm.

Am allerbesten wäre wenn Du garkeine chemischen Mittel einnehmen könntest da diese den Stoffwechsel komplett auf den Kopf stellen.

Ich möchte Dir keine Angst machen es muss ja nicht so werden wie bei mir aber als Frau flippt man doch völlig aus wenn man die Haare verliert - oder?

Bitte halte mich auf dem Laufenden ich kann Dich sooooo gut verstehen wie es Dir geht, sei ganz lieb gedrückt und gebe nicht auf.

Liebe Grüsse Schuppa

Link to comment

Hallo

auch ich kann deine Panik verstehen. Mir gings ähnlich. Aber der Hautausfall hat dann wieder nachgelassen.Nimmst du regelmäßig Folsäure? Das drückt die Nebenwirkungen etwas. Ansonsten kann man da wohl wenig manchen. Schlimm wurde es erst dann wieder mit Humira. Da hab ich auch gedacht das die Glatze greifbar ist. Aber auch da ist jetzt ein Stillstand eingetreten. Ich habe mir deshalb die Haare kürzen lassen. Zur Zeit bin ich froh das es wieder eingermassen normal ist.Lass doch mal per pn hören, wie es dir weiter ging.

Liebe Grüsse

Angie

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.