Jump to content
Sign in to follow this  
Wolle 2011

Abszeß unter Fumaderm und MTX???

Recommended Posts

Wolle 2011

Hallo zusammen

ich hatte unter fumaderm schon einen abszeß an der scheide!jetzt mit MTX in der achselhöhle, breite ca 5 cm (3 stück). höllische schmerzen, aber ist heute auf gemacht worden. hat jemand auch solche erfahrung gemacht? freue mich über antwort.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Saltkrokan

Hallo Wolle,

meine Probleme liegen eher im PSA Bereich, aber musste die Feststellung machen dass unter MTX ich sehr empfänglich für Infekte geworden bin. (nehme das MTX seit knapp 2 Jahren plus Antirheumatika). Hatte früher nie Probleme mit Lippenherpes, Pilzinfekte( auch an für die Frau sehr unangenehmen Stellen). -_- Da ich weder meinen Tagesablauf noch mein Sozialleben geändert habe schiebe ich das mal auf das MTX.

LG-Saltkrokan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wolle 2011

hallo saltkrokan

meine hautärztin hatte erst gedacht es wäre gürtelrose,das sind auch die erreger wie lippenherpes.sie hat eins aufgemacht und gemeint das andere muß so raus fließen,aber da tut sich wenig.wurde auch ein abstrich gemacht,bin mal gespannt was er ergibt?schrecklich wenn das unter MTX so weiter geht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saltkrokan

Hallo Wolle,

hoffentlich ist es nicht die gürtelrose.

Ich für -für mich-kann nur sagen MTX tut gut, aber ich merke natürlich die Nebenwirkungen. Kleine Infekte, früher mal "so" abgetan belasten uns(mich) heute. Welche Alternative gibts?

Liebe Grüsse aus dem Rheinland

Saltkrokan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Home of PSO

Das gleiche passierte mir unter Humira (unter der Achsel).

Generell gilt, dass alle Medikamente, die das Immunsystem beeinträchtigen auch abszesse als Nebenwirkung haben können.

Die Ursache für einen Abszess ist in der Regel eine Infektion der betroffenen Hautstelle mit irgendeinem Keim (meist Bakterien)

Da der Körper nichtmehr so wehrhaft gegenüber Bakterien ist kommt es häufiger vor, dass er sie nur "wegschließt" , anstatt sie zu bekämpfen......

Zumindest hab ich mir das so zusammengelesen....

gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Enno 48
      By Enno 48
      Hallo liebes Forum
      Bin neu hier und suche etwas Rat und Entscheidungshilfe. Habe seit ca. 1Jahr PSA eventuell unerkannt schon länger... Bis jetzt sind paar Finger- und Zehengelenke betroffen, nehme tgl. Diclo (was gegen die Schmerzen hilft, aber die Entzündung wohl nicht wirklich aufhält) und soll jetzt MTX bekommen. Bei dem Beipackzettel keine leichte Entscheidung!!! Auch meine Frau(Anästhesistin) ist alles andere als begeistert. Wie geht es Euch mit dem Mittel und kann man das auch problemlos absetzen?
      Grüße Enno
    • Supermom
      By Supermom
      Hallihallo,
      dieses Jahr komme ich irgendwie auf keinen grünen Zweig mehr...
      Nachdem ich im Januar aus dem Simponie schleichen musste, weil es einfach nicht mehr wirken wollte, die kalte Lungenentzündung mich aus dem Rennen nahm und überhaupt alles coronamäßig blöd lief... Startete ich einen Versuch mit Embrel, erfolgslos... nun Humira und zusätzlich fährt die Rheumatologin das MTX wieder hoch (was ich hoffte los zu sein) aber es bleibt ein Dauermuskelkater, ein steter schmerzhafter Druck in Gelenken, Muskeln, Sehnen... und ich bin sooooo müde. Die Schilddrüse hat ihre Arbeit auch irgendwie eingestellt und mein Herz geht in Sprüngen... Alles wird geradet ständig kontrolliert und versucht mit Medikamenten in ein Gleichgewicht zu bekommen.
      Manno!!!! Kaum, dass ich über die 50er Hürde gehüpft bin, werd ich zum Frack.
       
      Ich arbeite so gern.. aber in letzter Zeit kann ein Arbeitstag zu einem Berg werden, den ich irgendwie nicht erklommen bekomme... Mag mich selber nicht mehr.
       
      So fertig mit Jammern, jetzt koche ich mir einen Tee und dann gehts in den Wald, dem Sonntag noch ein wenig Sinn geben. Herzlichen Dank fürs "Zuhören"
    • pipistrello
      By pipistrello
      Sehr geehrter Herr Dr. ,
      es scheint einige Naturheilmittel zu geben, die ebenfalls Dimethylfumarate enthalten.
      Z. B. Fumaria officiales, Fumaric acid, Erdrauchkraut-Tee, Oddibil-Tropfen, Bilobene, Infiderm Tropfen.
      Kennen Sie diese Präparate und deren Wirkung auf die Psoriasis??
      Danke sehr für eine Antwort.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.