Jump to content

kennt ihr Impfverweigerer -


Bibi
 Share

Recommended Posts

Tenorsaxofon
vor 2 Minuten schrieb TinaK:

Glaube mir, bei mir könntest du soviel über Pro und Contra reden es würde nichts bringen. Was du versuchst ist andere zu nötigen sich impfen zu lassen und akzeptierst dadurch nicht die Meinung anderer. Es ist nicht deine Aufgabe andere zur Impfung zu drängen

NEIN ich nötige keinen. Habe aber auch für solche Leute keinerlei Verständnis, denn sie sind es dann doch die das medizinische Personal an den Rand des nicht mehr könnens bringen.

Link to comment
Share on other sites


vor 1 Minute schrieb Tenorsaxofon:

NEIN ich nötige keinen. Habe aber auch für solche Leute keinerlei Verständnis, denn sie sind es dann doch die das medizinische Personal an den Rand des nicht mehr könnens bringen.

doch das machst du. Dein Unverständnis interessiert mich auch nicht. Lerne andere Meinungen zu akzeptieren und alles ist schicki. Ende der Diskussion 

  • Downvote 2
Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon
vor 4 Minuten schrieb TinaK:

haha, ich bin gesund und stecke niemanden an. Klar? Ich mache was ich will und lasse mir von Gutmenschen auch nichts einreden. Lass dich impfen wenn du das willst aber lass andere in Ruhe die es nicht möchten

Glaubst du. Aber wie heißt es? Glauben heißt nicht wissen. Was du glaubst haben schon viele geglaubt.

Bei dir habe ich das Gefühl, dass du nur zum stänkern hier bist.

  • Upvote 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb TinaK:

Dein Unverständnis interessiert mich auch nicht. Lerne andere Meinungen zu akzeptieren und alles ist schicki.

Ende der Diskussion

@TinaK, du forderst für dich eine freie Meinungsäußerung ein und gestehst sie Impfwilligen nicht zu. Dazu kann sich ja jeder seine Gedanken machen.

Ende der Diskussion........................., kein schlechter Gedanke.

 

vor 4 Minuten schrieb Tenorsaxofon:

Bei dir habe ich das Gefühl, dass du nur zum stänkern hier bist.

So etwas muss ein gutes Forum vertragen können.

Allen einen schönen und besinnlichen Feiertag - Uwe

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb butzy:

@TinaK, du forderst für dich eine freie Meinungsäußerung ein und gestehst sie Impfwilligen nicht zu. Dazu kann sich ja jeder seine Gedanken machen.

Ende der Diskussion........................., kein schlechter Gedanke.

 

So etwas muss ein gutes Forum vertragen können.

Allen einen schönen und besinnlichen Feiertag - Uwe

wenn du meine anderen Posts gelesen hättest, hättest du bemerkt dass ich geschrieben habe jeder soll machen wie er will. Aber so etwas kennt man ja. Ist es nicht die Mainstream Meinung ist es natürlich auch nicht erlaubt seine Meinung zu äussern. Nochmal...Ende der Diskussion auch für dich. Einen wunderschönen Gutmenschentag wünsche ich dir. Und an die "Dame" die ich ignoriert habe. Nein, ich sagte meine Meinung. Zum stänkern hat der Verfasser des Posts beigetragen indem diese provokative Frage gestellt wurde. Klar. 

  • Downvote 2
  • Thanks 1
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb TinaK:

doch das machst du. Dein Unverständnis interessiert mich auch nicht. Lerne andere Meinungen zu akzeptieren und alles ist schicki. Ende der Diskussion 

.....hoffentlich

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb TinaK:

eine Frechheit diese Beleidigungen an Leute die sich nicht impfen lassen. 1933 lässt grüssen??  Wie klein muss ein Ego sein um im Netz solche Aussagen zu tätigen 

Wo bitte habe ich jemand beleidigt???😛😛😛

Die Fragestellerin hat da genau so wenig mit zu tun wie der Mainstream. Sie hat lediglich gefragt wie man mit solchen arroganten und egoistischen Menschen umgehen soll?

Mein Tipp: Links liegen lassen.👎

Edited by VanNelle
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb TinaK:

wenn du meine anderen Posts gelesen hättest, hättest du bemerkt dass ich geschrieben habe jeder soll machen wie er will. Aber so etwas kennt man ja. Ist es nicht die Mainstream Meinung ist es natürlich auch nicht erlaubt seine Meinung zu äussern. Nochmal...Ende der Diskussion auch für dich. Einen wunderschönen Gutmenschentag wünsche ich dir. Und an die "Dame" die ich ignoriert habe. Nein, ich sagte meine Meinung. Zum stänkern hat der Verfasser des Posts beigetragen indem diese provokative Frage gestellt wurde. Klar. 

...echt? Derjenige hat das recht hier eine Frage/Beitrag einzustellen. Das muss nicht jeder mögen, aber akzeptieren. Du bist ja so voller negativen Gedanken. Hoffe Du bleibst nicht lange in diesem Forum, denn ich möchte nicht wissen wie Du bei anderen Themen ausrastest.

Wie gut das es hier auch eine Igno-Funktion gibt...falls es nooooch schlimmer wird. 

Gruß Lupinchen.....die darauf wartet jetzt auch beleidigt zu werden.

  • Upvote 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb VanNelle:

Wo bitte habe ich jemand beleidigt???😛😛😛

Die Fragestellerin hat da genau so wenig mit zu tun wie der Mainstream. Sie hat lediglich gefragt wie man mit solchen arroganten und egoistischen Menschen umgehen soll?

Mein Tipp: Links liegen lassen.👎

ach und jemanden mit anderer Meinung als egoistisch und arrogant zu betiteln ist keine Beleidigung. Gutmenschen messen mit zweierlei Mass. Schlafschafe sind die guten und Menschen die eigenständig denken sind arrogant und egoistisch? Toller Ansatz, da kann man ja echt stolz sein.....NICHT

  • Downvote 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb TinaK:

ach und jemanden mit anderer Meinung als egoistisch und arrogant zu betiteln ist keine Beleidigung. Gutmenschen messen mit zweierlei Mass. Schlafschafe sind die guten und Menschen die eigenständig denken sind arrogant und egoistisch? Toller Ansatz, da kann man ja echt stolz sein.....NICHT

Anderer Meinungen willst du also auch nicht hören deswegen der Verweis aufs Links liegen lassen. 🤮

  • Downvote 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Zurück zum Thema....

Hatte gestern auf dem Handy wieder unsere Freunde die bald Urlaub haben, wollten wir eigentlich zusammen im Süden verbringen, die jetzt natürlich beklagen das da nicht viel geht. Ich habe dann geantwortet dass es bei uns auch noch dauern wird, trotz Impfung. Es wird wohl Mitte August, ist für uns OK. Dann kam natürlich gleich dass das ja nur für Geimpfte gilt, aber nicht für Gesunde. Bleibt hier Frage wie lange.... gesund. Man sollte da mal nachlesen bei Prof. Drosten. und außerdem wenn Hotels und Gastro öffnet geht doch mit Test einiges. Zzt. haben wir noch eine hohe Inzidenz, da nützt die Impfung sowieso noch nichts. Ich habe dazu nichts mehr geschrieben, habe aber dies Gejammer satt. Bin mal gespannt ob sie sich für das Impfen, entscheiden, was natürlich ihre ganz persönliche Sache ist.

Lg. Lupinchen

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb TinaK:

ach und jemanden mit anderer Meinung als egoistisch und arrogant zu betiteln ist keine Beleidigung. Gutmenschen messen mit zweierlei Mass. Schlafschafe sind die guten und Menschen die eigenständig denken sind arrogant und egoistisch? Toller Ansatz, da kann man ja echt stolz sein.....NICHT

....wolltest Du nicht aufhören zu posten?

  • Upvote 1
  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Bibi:

uns hat gestern wirklich eine Nachbarin gesagt, dass sie sich nicht impfen lassen will - weil sie gehört hat - man könnte davon Kopfschmerzen bekommen -

wir waren fassungslos -

wir haben uns schon oft mit ihr über Impfungen unterhalten - also nichts Neues - die Frau ist sehr unsicher, ruft aber überall an und erkundigt sich - es mangelt ihr nicht an Intelligenz, obwohl sie ein bisschen eingeschränkt ist unserer Meinung nach -

nee, echt nicht noch mal wieder alles durchkauen und eine halbe Stunde auf der Strasse stehen - die Frau ist schlimmer als ein Lied, was sich ständig wiederholt -

ja, was macht man da - wir haben geschwindelt und haben gesagt, dass wir Gefriergut in unseren Einkaufstaschen haben - das muss sofort wieder rein in die Kühlung -

wir möchten niemanden verletzen - aber nicht immer die gleiche ' Leier ' uns anhören wollen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

....von solchen Antworten bekomme ich Kopfweh!!!Kenne aber solchen Typ Mensch, wollen ständig eine Bestätigung ihrer Frage/Sorge, machen aber wenn man geantwortet hat, genau das Gegenteil. Oder eben doch das was sie sowieso gemacht hätten.  Einfach abwimmeln, man ärgert sich meist über die  (dummen) Äußerungen, derjenige geht aber befriedigt nach hause. Mir fällt es da oft nicht leicht....höflich zu bleiben.

Lg. Lupinchen

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Bibi:

kennst du denn Impfgegner - auch solche, die immer noch nicht solidarisch denken gegenüber ihren  Mitmenschen - die sich sich äussen - ich lasse mich nicht nötigen - das ist schon krass -

jop, mein Schwiegersohn, mein Sohn und meine Schwiegertochter. Aber sie sind noch nicht dran. Ich vermute mal das meine Schwiegertochter sich doch impfen lassen wird. Mein Sohn und Schwiegersohn glaube ich nicht. Mal sehen was wird.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb TinaK:

Was du versuchst ist andere zu nötigen sich impfen zu lassen und akzeptierst dadurch nicht die Meinung anderer.

Sorry, ich habe hier noch niemand gelesen der jemand anderen genötigt hat sich impfen zu lassen.

Das ist hier ein ganz natürlicher Meinungsaustausch. 

Du bist hier angefangen mit nötigen ect. Warum???? Willst du uns deine Meinung aufzwingen?? 

Bleib sachlich. Jeder hat eine andere Meinung. Und das hat jeder zu akzeptieren.Basta. Lass das zicken hier

  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Clau dia:

Sorry, ich habe hier noch niemand gelesen der jemand anderen genötigt hat sich impfen zu lassen.

Das ist hier ein ganz natürlicher Meinungsaustausch. 

Du bist hier angefangen mit nötigen ect. Warum???? Willst du uns deine Meinung aufzwingen?? 

Bleib sachlich. Jeder hat eine andere Meinung. Und das hat jeder zu akzeptieren.Basta. Lass das zicken hier

genau, jeder darf seine Meinung äussern bedeutet also nicht nur du sondern ich auch. Und deinen Befehlston kannst du dir bitte sparen. Du hast mir nämlich nichts zu sagen, verstehst du? Und jeder hat die Meinung anderer zu akzeptieren? Also akzeptiere gefälligst auch meine. Oder passt meine Meinung nicht, da nicht Mainstreamkonform? Das wäre aber dann nicht mein Problem und mache bitte deine Probleme nicht zu meinen. Dies ist hier kein natürlicher Meinungsaustausch sondern Bashing gegen andere Meinungen zb. wie sich nicht impfen lassen wollen. Weitere Diskussionen bringen bei solchen Leuten wie dir absolut gar nichts. Also spreche mich bitte nicht mehr an....Discussions are now over because I don't like to repeat myself

  • Thanks 1
  • Sad 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo TinaK,

ob Deine Meinung akzeptiert werden soll oder nicht, ist doch total wurscht. Vielleicht versuchst Du es mal wo anders mit Deinen Wunschvorstellungen. Hier im Forum wird nicht gedroht und beleidigt! 
Aber im Grunde ist es ja so, daß Leute mit Deinen Ansichten letztendlich die Arschkarte ziehen. Ist leider so bei der Pandemie.  Die tun mir dann doch ein bißchen leid.  Waldfee

  • Upvote 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Wow du versprühst hier aber einen Charme. Lass es sein. Hier sind wir alle Erwachsene Menschen und 

können  für uns selber entscheiden was wir für uns wollen oder nicht.Und bleib auch in Zukunft für dich schön

 gesund.

  • Upvote 2
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Donna:

Wow du versprühst hier aber einen Charme.

Hmtja - charmant geht´s hier aber insgesamt nicht zu, oder? 🤔 Nicht für meinen Geschmack. 

Da wird im Eingangspost gefragt, ob wer einen Impfverweigerer kennt - es folgt daraufhin schon ein, wenn auch kleines eher harmlos zu wertendes Bashing gegen die "Verweigerer". Dann outet sich jemand mit zugegebener Maßen "angriffslustigen" Beiträgen und um´s Thema geht es dann gar nicht, sondern wie Mensch liest, wie üblich nur ums "Recht haben". Auch wenn es schulmeisternd klingt, sorry 🙏 ..... wir haben das Recht auf Meinungsfreiheit. Daraus leitet sich jedoch nicht das Recht ab, mit seiner Meinung "Recht" zu haben. Das gilt für alle Positionen, die Mensch für sich so vertritt. 

Vielmehr würden mich [ @TinaK ] die Gründe für Deine Position interessieren, also genau gefragt - was spricht für Dich gegen eine Impfung? Davon habe ich noch nichts gelesen und hierüber sollte sollte doch eher ein Diskurs erfolgen, als über Rechthaberei, samt verbalen Entgleisungen hüben wie drüben der Meinungsufer. 

Schönen Feiertag noch und entspannt Euch, Uli 

 

 

  • Upvote 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb kuzg1:

Hmtja - charmant geht´s hier aber insgesamt nicht zu, oder? 🤔 Nicht für meinen Geschmack. 

Da wird im Eingangspost gefragt, ob wer einen Impfverweigerer kennt - es folgt daraufhin schon ein, wenn auch kleines eher harmlos zu wertendes Bashing gegen die "Verweigerer". Dann outet sich jemand mit zugegebener Maßen "angriffslustigen" Beiträgen und um´s Thema geht es dann gar nicht, sondern wie Mensch liest, wie üblich nur ums "Recht haben". Auch wenn es schulmeisternd klingt, sorry 🙏 ..... wir haben das Recht auf Meinungsfreiheit. Daraus leitet sich jedoch nicht das Recht ab, mit seiner Meinung "Recht" zu haben. Das gilt für alle Positionen, die Mensch für sich so vertritt. 

Vielmehr würden mich [ @TinaK ] die Gründe für Deine Position interessieren, also genau gefragt - was spricht für Dich gegen eine Impfung? Davon habe ich noch nichts gelesen und hierüber sollte sollte doch eher ein Diskurs erfolgen, als über Rechthaberei, samt verbalen Entgleisungen hüben wie drüben der Meinungsufer. 

Schönen Feiertag noch und entspannt Euch, Uli 

 

 

Hallo  Uli
Meine gründe für meine Meinung sind die, diese Impfstoffe sind doch noch nicht hinreißend getestet. Ich bin der Meinung dass man die Menschen  als Versuchskaninchen missbrauchen möchte.  Wenn ich medizinischer Proband sein will kann ich mich in einer Klinik für Studien anmelden und bekomme dafür Geld. Für diese Impfungen hier bekomme ich nichts wenn ich Pech habe werde ich krank. Generell bin ich aber nicht verpflichtet meine Meinung zu rechtfertigen   Wie es halt mit der Meinungsfreiheit so ist die hat man zu akzeptieren da muss ich mich nicht für entschuldigen oder erklären. Aber da du als einziger nicht mit Anschuldigungen angekommen bist bekommst du auch eine Erklärung. 

Gegen eine vernünftige Frage die man in den Raum wirft hat mit Sicherheit niemand etwas zu sagen aber wenn von vornherein  direkt schon klar gemacht wird dass die Gegenseite sowieso schlecht und dumm ist, warum sollte man solchen Leuten  den Zucker irgendwo hin pusten.😂

Für mich ist dieses Thema aber bitte beendet denn es hat ja absolut keinen Sinn darüber zu diskutieren wie man hier ja schon lesen kann, auf Aktion folgt Reaktion oder wie heißt es so schön.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Waldfee:

Hallo TinaK,

ob Deine Meinung akzeptiert werden soll oder nicht, ist doch total wurscht. Vielleicht versuchst Du es mal wo anders mit Deinen Wunschvorstellungen. Hier im Forum wird nicht gedroht und beleidigt! 
Aber im Grunde ist es ja so, daß Leute mit Deinen Ansichten letztendlich die Arschkarte ziehen. Ist leider so bei der Pandemie.  Die tun mir dann doch ein bißchen leid.  Waldfee

Ha ha ha ha, jetzt muss ich wirklich herzhaft lachen wo habe ich denn gedroht.Ha ha ha ha, jetzt muss ich wirklich herzhaft lachen wo habe ich denn gedroht? Und du schreibst es doch jetzt schwarz auf weiß dass es Wurscht ist ob meine Meinung akzeptiert werden soll, bedeutet doch im Umkehrschluss dass eure Meinung in euren Augen die richtige ist die ich gefälligst zu akzeptieren habe, meine Meinung dagegen aber absolut falsch ist und die nicht akzeptiert werden muss und soll. Du merkst es aber bestimmt  gerade selber wo der Fehler liegt, oder? 

  • Downvote 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb TinaK:

Für mich ist dieses Thema aber bitte beendet denn es hat ja absolut keinen Sinn darüber zu diskutieren ...

Schade! 

OK - dann letztlich von mir: Ich kann Deine Gründe nachvollziehen, diese Sorge hatte wohl jeder von uns vor der Impfung und zu Beginn der Pandemie. 

Dieser Nebensatz von Dir:

vor 10 Minuten schrieb TinaK:

... diese Impfstoffe sind doch noch nicht hinreißend getestet.

lässt mich zu der Schlussfolgerung kommen, dass Du die Impfung nicht gänzlich ausschließt, sondern schlicht nur warten möchtest, wie sich die Dinge entwickeln. Vielleicht irre mich aber auch, dann ist es auch ok und mir fällt kein Zacken aus der Krone. 👑😉

Oridooo - Uli 😎

  • Upvote 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb kuzg1:

Schade! 

OK - dann letztlich von mir: Ich kann Deine Gründe nachvollziehen, diese Sorge hatte wohl jeder von uns vor der Impfung und zu Beginn der Pandemie. 

Dieser Nebensatz von Dir:

lässt mich zu der Schlussfolgerung kommen, dass Du die Impfung nicht gänzlich ausschließt, sondern schlicht nur warten möchtest, wie sich die Dinge entwickeln. Vielleicht irre mich aber auch, dann ist es auch ok und mir fällt kein Zacken aus der Krone. 👑😉

Oridooo - Uli 😎

Genau ich warte und wenn es noch Jahre dauern wird. 😃 Ich bin gesund und möchte gesund bleiben und das nicht mit einer  Substanz die unzulänglich getestet wurde vermiesen.  🤩

  • Like 2
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb TinaK:

wenn du meine anderen Posts gelesen hättest, hättest du bemerkt dass ich geschrieben habe jeder soll machen wie er will. Aber so etwas kennt man ja. Ist es nicht die Mainstream Meinung ist es natürlich auch nicht erlaubt seine Meinung zu äussern. Nochmal...Ende der Diskussion auch für dich. Einen wunderschönen Gutmenschentag wünsche ich dir.

1. Ich habe deine anderen Beiträge gelesen und warum fühlst du dich gleich angegriffen wenn man der mehrheitlichen Meinung ist?

2. Du meinst gleich man wäre gegen dich und du stellst dich als Opfer da.

3. Lasse ich mir von dir eine Diskussion nicht verbieten.

4. Und deine wunderschönen Wünsche hören sich für mich nicht ehrlich an.

Gruß Uwe

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mal ganz allgemein zur Info für Leute die sich für Fakten interessieren:

  • es gibt nicht nur eine Form des Impfstoffs gegen das Corona bzw "Sars-CoV-2"-Virus - wie es offiziell heißt. Die unterschiedlichen Impfstoffe wirken auch jeweils etwas unterschiedlich.
  • mRNA-Impfstoffe sind schon seit einiger Zeit im klinischen Test und sind schon seit längerem für z.B Krebs, Influenza und Tollwut eine große Hoffnung. Vektorimpfstoffe gibt es schon gegen Dengue-Fieber und Ebola.
  • Wäre das Corona Virus vor fünf Jahren aufgetreten hätten wir jetzt sicher noch keinen Impfstoff. Damals war die Forschung noch nicht so weit und wir hätten sicher, auch mit noch mehr Geld, mindestens noch 2-3 Jahre warten müssen.
  • Eine Impfung ist das kontrollierte Nachstellen einer Infektion mit einem Erreger, in diesem Fall dem Sars-CoV-2"-Virus. Da dieses Virus "gekommen ist um zu bleiben" ist es so gut wie 100% sicher, dass jeder Nicht-Geimpfte früher oder später mit dem Virus infiziert wird.
  • Daher muss die Risikoabwägung nicht zu "Impfung gegen Nicht-Impfen" sondern zu "Impfen gegen Corona-Infektion" gemacht werden.
  • Alle unerwünschten Wirkungen der Impfung - wobei die sehr geringe Wahrscheinlichkeit eine Sinusvenenthrombose zu bekommen die schlimmste ist, sind ebenfalls eine mögliche "Nebenwirkung" einer Infektion mit dem Corona-Virus. Hier ist die Wahrscheinlichkeit mind. 100 mal größer als bei einer Impfung.
  • Wer sich also nicht impfen lassen will wird eine sog. "natürliche" Immunität erwerben müssen. Damit hat diese Person eine sehr viel größere Chance eine Intensivstation mal für einige Zeit aus nächster Nähe zu sehen oder einige Zeit an "Long-Covid" zu arbeiten als bei einer Impfung.
  • Vom asozialen Verhalten Anderen gegenüber - z.B Menschen die sich nicht impfen lassen können (z.B. Transplantations-Patienten)  den Schutz zu vermindern und das Gesundheitswesen evt unnötig zu belasten kann man ja absehen - Hauptsache die eigene Meinung und die eigene Freiheit ist gebongt.

 

wiki:

Gutmensch ...  verachtend gemeinte Verunglimpfung von Einzelpersonen, Gruppen... ...Häufiger benutzt die politische Rechte den Begriff, um den politischen Gegner zu diskreditieren.

Wäre dieser Begriff hier nicht vielleicht mal eine Moderation wert?

 

  • Upvote 1
  • Downvote 1
  • Like 1
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.