Jump to content

schnappi99

Recommended Posts

Am 9.12.2020 um 10:49 schrieb sia:

Ich möchte nicht hören was los wäre, wenn ein Impfstoff auf den Markt geworfen würde, der nur nachlässig geprüft wurde.

Ich denke da wie Sia - @VanNelle

Okay der Impfstoff ist schon da, aber eben noch nicht zugelassen und darauf lege ich für mich schon Wert. 

vor 10 Minuten schrieb VanNelle:

Hier geht es immerhin um Menschenleben - nicht um Höflichkeiten.

Richtig - es geht aber auch um VERNUNFT! Und hier kann jeder Mensch frei entscheiden. Nicht der Politiker sagt, dass Menschenansammlungen egal welcher Art gefährlich ist - das Virus selbst sagt uns das! Aber es ist eben einfach die Verantwortung abzugeben und lieber zu schimpfen, anstatt sich um die eigene Brut zu kümmern. Wie wäre es denn, wenn Eltern ihre Kinder in die Schule bringen, statt sie in den Bus zu stopfen? Wenn sie sich für Distanzunterricht positionierten, um ihre Kinder, sich selbst und Omma und Oppa zu schützen - nee, nee, lieber laufen lassen und alles politische verteufeln obendrein noch die Wissenschaft und die böse Discounter-Kassiererin, die an die Maske erinnert noch dazu. 

 

vor 17 Minuten schrieb VanNelle:

Mir geht auf den Zeiger das der Obrigkeit immer noch ins Hinterteil gekrochen wird, statt denen mal Feuer unter selbigen zu machen.

Dazu gehört auch mal ein konkreter Vorschlag, ein Ansatz, ein Konzept, ein Lösungsvorschlag und nicht nur Feuer machen! Die Hütte brennt schon genug! Deiner Meinung ich bin - harter Lockdown: JETZT (und eigentlich auch schon ab 01.11.2020, dann wäre uns manch unselige Diskussion - außer vlt. mit den Querschwurblern erspart geblieben) !

Ooch nix für ungut - Uli 

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Den Lösungsvorschlag hab ich doch gemacht. Endlich wach werden, nix verschludern und konsequent durchziehen. Der Impfstoff bleibt der gleiche - ob da nun ein EU Keksperte sein Autogramm verspätet drunter setzt oder nicht. Die Kanadier und Engländer sind doch auch nicht alle von Dummdödelshausen.

Ich verspreche mir halt sehr viel von den Impfen. Ansonsten plädiere ich immer für einen harten Lockdown und halte mich sehr daran. Dann aber bitte für das ganze Land, am besten die ganze EU.

Das jedes Bundesland sein eigenes Süppchen kocht - in Anbetracht dieser kritischen Lage - kann ja wohl auch nicht sein.

Die Lösung ist doch ganz einfach: Hochbezahlte Politiker sollen endlich ihre Arbeit vernünftig und zeitnah erledigen. Das reicht doch schon.

Link to comment
vor einer Stunde schrieb kuzg1:

... die Aufregung verstehe ich nicht! Ist doch normal und erwartbar! Warum schreibst Du Deinen Aufruf in Riesenlettern im Bildzeitungsstil? (leider dann auch noch ohne Link, aber den hat Richard-Paul [danke] ja nachgeliefert. 

 

Gruß - Uli 

P.S.: ... Ameise, wie war das noch gleich, mit den Ameisen?  😂

wenn du mir verrätst wie ich es machen kann, wenn ich die Größe  ändern und das FETT nicht wegnehmen kann. Versucht habe ich es nämlich.

Danke

Gruss Anne

Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Tenorsaxofon:

wenn du mir verrätst wie ich es machen kann, .... 

Text "markieren" (wird dann blau hinterlegt!), Funktionsbuttons drücken - fertig. Rückwärts dann ebenso, oder einfach in "Standard-Schriftart" schreiben. Der geneigte Leser liest Deinen Beitrag, wenn er/sie denn will. 😉

Gruß - Uli

Link to comment

 

Bin auch für harten Lockdown,  Uroma und weiß, was das für persönliche Konsequenzen hat. Es ist alles so wie das Kloßmehl: Halb und halb, halbseiden. Gebe vanNelle Recht. 

  • Like 1
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Waldfee:

Ob das nur die Deutschen tun?

Das erinnert sehr an das Gedränge am Büfett im Urlaub oder das in der Nacht hingelegte Handtuch auf die Sonnenliege usw. 

....typisch deutsch, aber nicht nur. Das können z.B. Engländer auch gut.

Ob wir erfahren wie sich die anderen Europäer verhalten.....wohl eher nicht. Ich halte unseren Impfstandort eher auch zu klein, aber es war wohl so schnell nichts frei mit dieser Infrastruktur. Zzt. sollen aber eh nur 250 Personen am Tag geimpft werden.

Ein Lockdown ab 27.12. ist wohl wahrscheinlich und sinnvoll.

Lg. Lupinchen

Edited by Lupinchen
Link to comment
vor 14 Minuten schrieb Lupinchen:

 

Ein Lockdown ab 27.12. ist wohl wahrscheinlich und sinnvoll.

Lg. Lupinchen

Selbstverständlich. Und die 17 Tage bis dahin macht das Virus Urlaub oder hilft dem Weihnachtsmann?

😃🎅

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment

Hallo Lupinchen,

hier in Sachsen ist ab Mo. den 14.12. Lockdown. Das ist zwar sehr erschwerend für alle ( auch in meiner Familie ) vor Weihnachten, aber eben notwendig.  LG Waldfee

Link to comment
vor 19 Minuten schrieb VanNelle:

Selbstverständlich. Und die 17 Tage bis dahin macht das Virus Urlaub oder hilft dem Weihnachtsmann?

😃🎅

Den Termin hab nicht ich ins Spiel gebracht. Ich finde diese Salamitaktik eh ätzend. Hier ist sich noch nicht einmal die Koalition einig. Es geht auch um den Wintersport.

Gruß Lupinchen

Link to comment
vor 11 Minuten schrieb Waldfee:

Hallo Lupinchen,

hier in Sachsen ist ab Mo. den 14.12. Lockdown. Das ist zwar sehr erschwerend für alle ( auch in meiner Familie ) vor Weihnachten, aber eben notwendig.  LG Waldfee

Ja das ist sicher nicht leicht. Hoffe das Du aber an den Feiertagen nicht alleine bist. Wir werden unseren Tannenbaum am WE kaufen, Geschenke sind schon erledigt und Frisörbesuch auch. Wir wollen nur noch wg. Lebensmitteln raus, ich habe allerdings noch Physio bis 23.12. Mein Therapeut wird aber 2x pro Woche getestet weil er auch Pat. im ambulanten OP-Zentrum dort im Haus, betreut.

Lg. Lupinchen

Link to comment

Was ich lustig finde, daß viele Leute hier noch schnell Fenster putzen und Gardinen waschen vor Weihnachten. Das erinnert mich an meine Elternhaus, wo das auch so war.

Physo und Arzttermine habe ich auch noch, findet auch statt. 

Link to comment

hallo, ihr lieben -

die Impfung für uns ' Normalos ' werden sicher noch auf sich warten lassen und ich zumindest finde das gut so -

ich bin kein Mensch, der immer gleich losrennt und alles mitnimmt - abgesehen davon finde ich es wichtiger, dass endlich mal das Personal in den Krankenhäusern getestet wird und die Menschen in den Altersheimen - sowohl die Patienten als auch das Pflegepersonal - und zwar wöchentlich -

die erste Pandemie - Ende März/Anfang April war echt der Hammer - Beschränkungen usw.usw. - da war die Politik aufgerüttelt -

und ehrlich gesagt, was ist im Sommer passiert ? Nichts ! Die Politker haben dicht gemacht, obwohl mehrere Virologen gewarnt haben - dieses hin und her mit den Einreisebeschränkungen - gut so -

ich finde es unverantwortlich, wie sich Politker im Sommer ' die Eier geschaukelt ' haben - und ihr Gehalt bekommen haben -

entschuldigt bitte meinen Ausbruch, aber ich bin wirklich fassungslos -

zurück zum Eingangsthread -

ich lasse mich nicht impfen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
vor 33 Minuten schrieb Bibi:

ich lasse mich nicht impfen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Guude Bibi,

du sollst dich auch nicht für dich impfen lassen, aber für deine Mitmenschen, denn diese tun dass auch für dich.

Also, schau dir die Sache in Ruhe an, überlege noch einmal, denn du hilfst damit auch anderen.

Guude und bleib gesund - Uwe

  • Like 1
Link to comment

Zum Teil stimmt das, was Bibi geschrieben hat ....

Politiker hatten nun Zeit genug, sich eine vernünftige Strategie zu überlegen, auch was die Digitalisierung angeht, z.B.: an Schulen.  Anstatt Millionen an Lufthansa und Co. zu verplempern, aber die Geschäfte ( z.B: Restaurants ) haben immer noch nicht ihr Geld ( für November ) erhalten, etc.,pp.

Des Weiteren, jeder der MTX oder ein Biological bekommt, kann sich nicht einfach impfen lassen .... Zum Teil muss die Behandlung ab gesetzt werden und das darf auch nicht von heut auf morgen geschehen ....

Die, die nur Kortison oder oberflächlich behandelt werden oder für ihre PsO nur äußere Anwendungen erhalten, da wäre eine Impfung einfacher ...

 

Aber wie heißt es so schön .... Erst denken, dann reden / schreiben ( und das gilt auch für alle Politiker und Virologen ) .... Da vermisse ich doch den gesunden Menschenverstand !

Lockdown .... nee, is klar .... ob light oder hardcore ....

An der Bushaltestelle stehen fast alle Schüler ohne Maske dicht gedrängt, auf dem Bau sind alle Arbeiter ebenfalls ohne Maske und ohne Abstand, Call-Center ( klar, telefonieren mit Maske .... *Ironie* - Großraumbüros mit mehr als 10 Mitarbeiter ( sind natürlich ebenfalls alle durch eine Plexiglas-Scheibe getrennt *Ironie* .... Industrie-Betriebe, Handwerker, etc. das sind Berufsgruppen, da geht es nicht mit Maske oder Abstand ..... falls mal doch, dann spätestens alle im Pausenraum und in der Kantine ( ohne Maske - wie will man sonst essen und trinken ) !

Des Weiteren haben Menschen "Corona" bekommen, obwohl sie Maske getragen haben, Abstand gehalten und fast nie außer Haus waren ....

Der Putzlappen vor dem Mund schützt nicht wirklich, sondern doch sammeln sich mehr Keime, als am Küchentisch !

Es gibt Millionen von Viren und Bakterien, jeder von uns hat sie am Körper, im Körper, in der Whg., etc., pp. Manche sind gut, manche schädlich, manche mutieren vom bösen zum guten ....

Grippe, Influenza, Krankenhaus-Keim, etc.,pp. dafür gibt es bis heute keine 100% Lösung - aber innerhalb von ca. 6 Mon. was gegen Corona "erfinden" ?

Wenn die Wissenschaft und Virologen alle so gut sind ... warum haben wir alle noch PsO und PsA ????

 

 

Link to comment
vor 56 Minuten schrieb Bibi:

und ehrlich gesagt, was ist im Sommer passiert ? Nichts ! Die Politker haben dicht gemacht, obwohl mehrere Virologen gewarnt haben - dieses hin und her mit den Einreisebeschränkungen - gut so -

Was ist denn im Sommer ganz konkret versäumt worden? Was hätte da passieren sollen oder können??? Was haben andere Staaten mit anderen Politikern und anderen Wissenschaftlern besser gemacht?

 

vor 59 Minuten schrieb Bibi:

ich finde es unverantwortlich, wie sich Politker im Sommer ' die Eier geschaukelt ' haben - und ihr Gehalt bekommen haben -

Ein Sparkassendirektor verdient etwa so viel wie unsere Bundeskanzlerin. Braucht im Allgemeinen keinen Polizeischutz und ist nicht in dem Maße attentatgefärdet - man denke an Lafontaine, Henriette Reker in Köln, Schäuble oder zuletzt den Landrat Walter Lübcke.
Und nicht einmal im Bundesstag sind sie vor Angriffen und Beleidigungen sicher, wie letzte Woche Peter Altmaier. Also für mich wäre das kein Job.
Wem die Politik nicht gefällt, der sollte selber in der Politik aktiv werden oder die "richtigen" Politiker wählen, da gibt es doch in Deutschland wahrlich eine große politische Vielfalt...
 

  • Like 3
Link to comment
Am 9.12.2020 um 15:59 schrieb butzy:

Gut, Alter und Wohnanschrift haben sie ja, aber woher wissen die wo jeder einzelne arbeitet, welcher Risikogruppe er angehört oder welche Vorerkrankungen er hat?

Das zusammentragen der Daten ist doch bestimmt sehr mühsam und ob Krankenkassen bzw. Ärzte einfach so Daten heraus geben können, scheint mir doch zweifelhaft.

Da Ämter / Behörden alle neuerdings untereinander zugriff haben, haben die fast alle Daten, Name, Alter ( ab 50 Risikogruppe ), Adresse, Arbeitgeber ( z.B.: Finanzamt / Arbeitsamt / JobCenter - wo Du arbeitest z.B.: KH, Kindergarten, etc. auch Risikogruppe erkennbar ).

Krankenkasse hat keine Daten, dafür gibt es eine zentrale Datenstelle, dort sind alle ärztl. Unterlagen, welche Rezepte Du mal alle bekommen hast, etc., hinterlegt. Somit auch deine Erkrankung / Vorerkrankung.

Hast Du einen Schw.-Beh.-Ausweis .... gibt es ebenfalls eine Akte ( dort ist ja ebenfalls hinterlegt, für welche Erkrankung Du diesen Ausweis erhalten hast ....

 

Ist also ziemlich einfach an alle Daten zu kommen, wenn ein Mitarbeiter vom Amt diese alle haben will, stößt er eine Rund-Info an ( z.B.: Montags ..... Mittwochs hätte er von den ersten 1000 seines Ortes die Daten auf dem Tisch ! )

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Ansgar3010:

Der Putzlappen vor dem Mund schützt nicht wirklich, sondern doch sammeln sich mehr Keime, als am Küchentisch

Gerade selbst die Erfahrung gemacht. Hatte/Habe eine Nasennebenhöhlen Problem. 

Das hab ich normal so 2 bis 3 mal im Jahr. Ein paar Tage Sinupret und der Zauber ist vorbei.

Dieses mal bin nach 2 Wochen zum Arzt. Nasenspray mit Cortison bekommen. Soll mich von Menschen fern halten damit ich keine Maske tragen muss. Deshalb für eine Woche erst einmal eine Krankmeldung bekommen. 

Das habe ich noch nie so lange gehabt. Und wenn man dann noch unter der Maske im Laden einen Husten oder Niesanfall bekommt wird man von allen Kunden noch schief angesehen. Der Vorteil ist natürlich kein Kunde kommt mir näher wie die gewünschten 2 Meter. Das halten die sonst nie ein🤣

Jetzt sitze ich zu Hause rum und habe langeweile. Was habe ich gemacht? Masken für meine Lieben genäht🙈

Gruß Claudia

Link to comment
vor 56 Minuten schrieb Clau dia:

Gerade selbst die Erfahrung gemacht. Hatte/Habe eine Nasennebenhöhlen Problem. 

Das hab ich normal so 2 bis 3 mal im Jahr. Ein paar Tage Sinupret und der Zauber ist vorbei.

Dieses mal bin nach 2 Wochen zum Arzt. Nasenspray mit Cortison bekommen. Soll mich von Menschen fern halten damit ich keine Maske tragen muss. Deshalb für eine Woche erst einmal eine Krankmeldung bekommen. 

Das habe ich noch nie so lange gehabt. Und wenn man dann noch unter der Maske im Laden einen Husten oder Niesanfall bekommt wird man von allen Kunden noch schief angesehen. Der Vorteil ist natürlich kein Kunde kommt mir näher wie die gewünschten 2 Meter. Das halten die sonst nie ein🤣

Jetzt sitze ich zu Hause rum und habe langeweile. Was habe ich gemacht? Masken für meine Lieben genäht🙈

Gruß Claudia

Erst mal gute Besserung.

Nimm dieses Nasenspray nicht zu lange, sondern gehe her und mache zusätzlich täglich Nasenspülungen. Koche das Wasser aber unbedingt vorher ab.

Gruss Anne

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.