Jump to content

Recommended Posts

Liebe Alle, 

ich bin neu hier und habe schon einige Beiträge gelesen. Aber vielleicht findet sich doch jemand anderes mit ähnlicheren Symtomen und teilt gerne seine Erfahrungen...

Seit März 2020 nehme ich Cosentyx. War wie ein Traum. Die Schuppenflechte verschwand. Was für ein befreiendes Gefühl. Doch genau 2 Jahre danach komische Symptome. Krämpfe bzw  Nadelstiche in den Armen, Beschwerden an den Fingern dann im Sommer wurde es noch heftiger. Schwindel, 3 Wochen übelkeit, Darmprobleme, Magenprobleme und Angst kam hinzu. Mir geht es gut. Mein Leben ist ausgeglichen warum dann die Ängste.

Ich habe auch noch einen Gleitwirbel  der eigentlich durch täglichen Sport gut behandelt werden kann. Doch auch da kamen jetzt extreme Schmerzen hinzu. 

 

Kurze Erläuterung. Ich war die letzten Monate beim Neurologen, HNO, Augenarzt, Schilddrüsenspezialist, Orthopäden, Rheumatologen und natürlich Hausarzt. Mehrere mrts und auch Knochenszintigraphie wurden erstellt. Eine Atrithis war nicht sichtbar. Rheumatologe sagt, dass es w/cosentyx nicht sichtbar ist. Naja. So langsam Zweifel ich ob ich überhaupt Arthritis habe. Vielleicht bezweckt das Medikament ja genau das Gegenteil und geht auf die Knochen bzw. Sehnen. Ihr seht, ich bin etwas verzweifelt. 

Freue mich, wenn Ihr zu meinem Beitrag schreiben würdet.

Liebe Grüße 

Jenny

 

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


vor 1 Stunde schrieb AngryJ80:

Ich war die letzten Monate beim Neurologen, HNO, Augenarzt, Schilddrüsenspezialist, Orthopäden, Rheumatologen und natürlich Hausarzt. Mehrere mrts und auch Knochenszintigraphie wurden erstellt. Eine Atrithis war nicht sichtbar.

Das ist ja volles Programm - privat versichert?
Warum sollte bei Dir eine Arthritis sichtbar sein? Welche Arthritis-Symptome bestehen?
Wie geht es Deiner Haut? Hast Du wegen ihr Cosentyx verschrieben bekommen? Wie ist die Cosentyx  Dosierung?
Hast Du noch Magen-/ Darmbeschwerden?

Vielleicht interessant:
Fachinformation Cosentyx – Injektionslösung Fertigpen | Novartis

 

Link to comment
vor 4 Stunden schrieb GrBaer185:

Das ist ja volles Programm - privat versichert?
Warum sollte bei Dir eine Arthritis sichtbar sein? Welche Arthritis-Symptome bestehen?
Wie geht es Deiner Haut? Hast Du wegen ihr Cosentyx verschrieben bekommen? Wie ist die Cosentyx  Dosierung?
Hast Du noch Magen-/ Darmbeschwerden?

Vielleicht interessant:
Fachinformation Cosentyx – Injektionslösung Fertigpen | Novartis

 

Nein. Nicht privat versichert. Meine Ärztin suchte nach den Gründen. Finde ich auch gut so. Aber wenn alle sagen ich habe nichts, dann evtl. doch das Medikament!?!

Habe vor Cosentyx MTX und Tabletten -erinnere mich nicht mehr welche- ausprobiert. Beides hatte mega Nebenwirkungen. Die Hautärztin hat mich dann zum Rheumatologen geschickt um abzuklären, ob ich Arthritis habe. Naja. Es wurde auch nur ein Blutbild gemacht. Dann die Empfehlung an die Hautärztin Cosentyx zu nehmen. 2 Spritzen alle vier Wochen. War alles prima. Dir Flechte kam Anfang 2022 leicht zurück. Aber nur an  Stelle.  Es hieß es wäre normal, dass die Wirkung nach der Zeit nachlässt. Die dosis könnte erhöht werden, was ich aber eigentlich nicht möchte, da ich auch eher das Gefühl habe das mich das Medikament krank macht. 

Nochmals kurz das Medikament wurde in erster Linie wegen der Psoriasis verschrieben. Daher Hautarzt. Darm geht es glaube ich wieder gut. Magen macht aber ständig Probleme  nach der Einnahme am 25.12 hatte ich direkt wieder Magenproblem. Jetzt den 29.12 hejt es besser. Ernährung ist übrigens nicht das Problem. 

Arthritis Symtome gelegentlich nur an den Armen/Ellenbogen leichter Schmerz aber such nach größerer Belastung.

Jetzt die Frage an dich? Sind dir irgendwelche von mir geschilderten Symptome bekannt?

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb 2brix:

Hast du cosentyx wegen der Haut oder PsA bekommen?
Ich merke von cosentyx für PsA gar nichts. Weder positiv noch negativ.

Hauptsächlich wegen der Haut. Wie äußert sich bei dir Arthritis? Bei mir sind die Gelenke nicht geschwollen. Also irgendwie hatte ich auch keine wirklichen Probleme vor der Einnahme. 

Link to comment
vor 6 Stunden schrieb AngryJ80:

nach der Einnahme am 25.12 hatte ich direkt wieder Magenproblem.

Du meinst sicher Cosentyx-Spritzen?

Die von Dir beschriebenen Symptome kenne ich persönlich von der Cosentyx-Therapie nicht, spritze mit kürzeren Pausen seit über fünf Jahren, vgl. meinen Blog:
Therapieverlauf und Spritzenintervalle mit Cosentyx®(Secukinumab) vom 13.03.2017 bis Dez. 2021 - Cosentyx® - Erfahrungen und Überlegungen zur Therapie mit Secukinumab - Psoriasis-Netz

Individuell können natürlich verschiedene Nebenwirkungen auftreten, die bekannten sind im Beipackzettel aufgeführt, dazu zählt auch eine mögliche Darmentzündung.

Du kannst auch mal bei NOVARTIS anrufen und Deine vermutlichen Nebenwirkungen schildern/melden 
und/oder auch bei der Arzneimittelbehörde PEI - Telefonnummern und Adressen dazu stehen ebenfalls gegen Ende des Beipackzettels.

Alles Gute!

 

Link to comment
Am 29.12.2022 um 23:50 schrieb GrBaer185:

Du meinst sicher Cosentyx-Spritzen?

Die von Dir beschriebenen Symptome kenne ich persönlich von der Cosentyx-Therapie nicht, spritze mit kürzeren Pausen seit über fünf Jahren, vgl. meinen Blog:
Therapieverlauf und Spritzenintervalle mit Cosentyx®(Secukinumab) vom 13.03.2017 bis Dez. 2021 - Cosentyx® - Erfahrungen und Überlegungen zur Therapie mit Secukinumab - Psoriasis-Netz

Individuell können natürlich verschiedene Nebenwirkungen auftreten, die bekannten sind im Beipackzettel aufgeführt, dazu zählt auch eine mögliche Darmentzündung.

Du kannst auch mal bei NOVARTIS anrufen und Deine vermutlichen Nebenwirkungen schildern/melden 
und/oder auch bei der Arzneimittelbehörde PEI - Telefonnummern und Adressen dazu stehen ebenfalls gegen Ende des Beipackzettels.

Alles Gute!

 

Danke! Ja, es handelt sich um einen Fertigpen. Übelkeit wurde jetzt wohl in Studien ebenfalls als Nebenwirkung festgestellt. 

Super, dass du das Medikament gut verträgst. Ich werde morgen die Symptome mit meiner Hautärztin sprechen. 

LG jenny

  • Like 1
Link to comment
  • 7 months later...

Hi Jenny,

ich habe seit ich denken kann Psoriasis, vermutlich eine beachtliche Anzahl von Medikamenten ausgestetet (Humira, Fumaderm, MTX, Enbrel, Stelara, ...) und leider auch einige Nebenwirkungen mitgenommen. Durch die räumliche Nähe zur Großstadt habe ich das große Glück in guten Händen zu sein (Forschungszentrum am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg). Ähnlich wie bei dir, wirkt Cosentyx seit über sieben Jahren wie ein Wundermittel. Vier Jahre davon war ich nahezu erscheinungsfrei, mittlerweile wird die Haut jedes Jahr ein wenig schlechter, aber überhaupt kein Vergleich zu vorher. Ich schätze der Körper adaptiert einfach nicht der Zeit, damit kann ich leben.

Ich habe auch häufig mit kleinen Wehwehchen zu kämpfen, manchmal komme ich mir wie ein Hypochonder vor und ärgere mich selbst darüber. Häufige Kopfschmerzen, Übelkeit, Magen- / Darmprobleme, Schwindel und seit zwei Jahren eine Angststörung (wegen der ich sogar in Behandlung bin). Was hiervon genau Aktion und Reaktion ist, kann ich natürlich nicht beschreiben. Schließlich scheint es einheitliche Meinung zu sein, dass mit Psoriasis Begleiterkrankungen einhergehen können. Die Ängste wurden möglicherweise durch Isolationen (Covid) oder beruflichen Stress gefördert, Kopfschmerzen kommen vielleicht von einer falschen Sitzposition, etc. 

Cosentyx als möglichen Auslöser für einige der Symptome zu sehen, ist mir (und einigen Ärzten) merkwürdigerweise bisher nicht in den Sinn gekommen, bis ich vor kurzem durch Zufall die Liste der Nebenwirkungen in der Hand hatte. Die Liste las sich wie eine reinste Checkliste für mich. Besonders auffällig ist die Übelkeit (mehrere Tage) direkt am Folgetag der Einnahme. 

Dementsprechend heißt es für mich mal wieder ins UKE, vielleicht haben die einen Rat. Ich schätze es wird eine neue Medikamenteneinstellung. Ich hoffe auf Besserung der mit der Dauer sehr belastenden Nebenwirkungen und trotzdem einem Erhalt der gewonnen Lebensqualität! 

Ich drücke dir die Daumen! 

Viele Grüße

Sönke 

 

 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Auch interessant

    Hallo ihr Lieben, hab schon das Forum durchforstet, aber bisher nicht wirklich etwas gefunden was meine Fragen be...
    Cosentyx Nebenwirkungen
    Schuppenflechte an Händen und Füßen
    Hallo, ich habe jetzt die ersten 5 Wochen mit Cosentyx hinter mir und die schlimmen blutigen/schmerzhaften Entzündung...
    Hallo, ich bin neu hier leide seit einigen Jahren an PSA. Vor 3 Wochen habe ich mit Cosentix gestartet. Die Wirkung a...
    Hallo zusammen, Auch ich war eher stiller Mitleser und schreibe hier meinen ersten Beitrag. Kurz zu mir : Ich...
  • Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unsere Newsletter an.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.