Jump to content

Arnos Genesungstagebuch

Sign in to follow this  
  • entries
    11
  • comments
    27
  • views
    1,851

About this blog

Ein komplizierter Fall: ver-rückt und ver(k)rüp(p)elnd

Entries in this blog

 

Baden wie Kleopatra

Baden ist entspannend, man kuschelt sich ins wohlige Naß ... Ich bade supergerne! Anfänglich hatte ich quälenden Juckreiz, sehr viele Schuppen auf dem Kopf und mein Hauptaugenmerk lag darauf, diese abzulösen und so tat ich dies gerne mit einem Bad. Leider laugt das Wasser aber auch die Haut aus wie beim Duschen auch. Deshalb darf hiernach das Rückfetten nicht vergessen werden! Meine Probleme beschränkten sich die meiste Zeit auf die Kopfhaut. Ich stellte fest, dass es mir gut tut, mein

Arno Nühm

Arno Nühm

 

Weizen vertrage ich nicht mehr

Nachdem ich den Eindruck hatte, nach dem Genuss von Schweinefleisch am Folgetag stärkere Schmerzen zu haben, habe ich einfach von jetzt auf gleich Fleisch komplett weggelassen. Dabei bin ich gar nicht sicher, ob ich Geflügel noch vertragen würde. Ich habe es nicht ausprobiert. Diese Umstellung fiel mir jedoch relativ leicht. Nun bin ich mittlerweile recht sicher (98%), eine Weizen-Allergie bzw. -Unverträglichkeit zu haben. Übrigens habe ich auch hier gelesen, dass Schuppenflechte eine der A

Arno Nühm

Arno Nühm

 

Darmspiegelung

Tja, reingefallen. Da habe ich hier gelesen, dass der Morbus Crohn eine häufige Begleiterkrankung der Psoriasis sei und so habe ich mal überlegt, ob mein unregelmäßiger Stuhlgang mit wechselnder Konsistenz da seine Ursache haben könnte. Deshalb sprach ich meine Hausärztin an und erhielt eine Überweisung zum Internisten und nach aufwändigem Diäten  in der Vorwoche sowie Fasten und Abführen am Vortag zeigte sich dann so gar nichts Auffälliges. Weder irgendwelche Entzündungen noch Polypen. Kein Hin
 

Lymphe

Zur Zeit läuft mein Lymphsystem nicht ganz rund. Ich merke das an geschwollenen Beinen (Ödeme) und vergrößerten, manchmal auch überwärmten Lymphknoten. Da die Ödeme nicht nur bei den NSAR als Nebenwirkung angezeigt sind, sondern auch beim Valproat und es da zeitlich passt, wird es letzteres sein. Ich habe mir einige Videos im Internet reingezogen und erste Kenntnisse übers Lymphsystem erworben. Vor allem habe ich mich mit dem Thema Lymphdrainage befasst. Mit dem Gesichtsbereich komme ich gu

Arno Nühm

Arno Nühm

 

Be- und Deutung der betroffenen Stellen

Es sind manche Stellen bei mir, die dauerhaft betroffen scheinen, andere tauchen nur kurz auf und verschwinden. Insgesamt ist die Schuppenflechte ganz im Gegensatz zu mir sehr flexibel. Gestern noch waren meine Finger an einigen Stellen offen, heute ist es schon wieder gut geschlossen und die Schwellung hat auch nachgelassen.  Schon öfter habe ich als Dahlke-Leser mich gefragt, was mein Körper mir mit diesen Stellen sagen will. Mehrmals hatte ich den Eindruck, ich habe die Botschaft verstan

Arno Nühm

Arno Nühm

 

Meine Hände platzen auf, die zweite

Da habe ich ein Bad mit Eichenrindenextrakt genommen, um die vielen kleinen Pünktchen an den Beinen gleich einzudämmen, da platzen mir die Finger auf und bluten stellenweise. Ich hatte wirklich nach bestem Wissen alles unternommen, genau einem solchen Geschehen vorzubeugen. Das schwoll irgendwie ruckzuck innerhalb weniger Stunden an, trat rot hervor und da war die Haut wohl einfach zu eng. Dagegen hätte ich nichts machen können. Medikamentös könnte dies damit zusammenhängen, dass ich eine E

Arno Nühm

Arno Nühm

 

Mein rechter Daumen und so

Jetzt hat es meinen rechten Daumen erreicht, genau das, wovor ich mich gefürchtet hatte, weshalb ich so Druck gemacht hatte. Die rechte Hand ist wichtig, der Daumen besonders. Etwas in dem Sattelgelenk hat sich verändert, ich fühle es. Einige Bewegungen sind schmerzhaft und insgesamt fühlt es sich etwas eingeschränkt an. Eben wollte ich eine Packung Milch öffnen. Mit dem linken Zeigefinger kann ich nicht mehr genug Kraft aufwenden, um mit der Öse diesen Deckel zu entfernen, also nahm ich die rec

Arno Nühm

Arno Nühm

 

Wechselwirkungen

2015 hatte ich im Sommer einen für mich aus heutiger Sicht erkennbaren Schub Schuppenflechte an den Augen. Ich experimentierte damals mit Eigenurin und Niveacreme und befand dann, dass die Ureacreme aus dem Budni ganz in Ordnung sei - relativ bald verlor sich das Ganze.  2017 begann ich dann aufgrund meiner bipolaren Störung mit Lithium als Phasenprophylaxe und im Sommer 2018 hatte ich dann plötzlich nicht nur mit Schuppen und erblich bedingtem Haarausfall zu tun, sondern wie ich meinte ein

Arno Nühm

Arno Nühm

 

(Keine) Experimente

Heute war ich beim Dermatologen. Mit seiner Reaktion auf mein Absetzen der Kortisonpräparate komme ich gut klar. Er hat mir zu verstehen gegeben, dass das nicht hätte sein müssen, nur weil es in der Packungsbeilage steht. Selbiges hatte auch die Psychiaterin ja gesagt, die Salben spielen keine Rolle und wirken nicht auf die Psyche. Derjenige, der dann im Dreieck springt bin aber ich. Denn so habe ich es ja im Januar/Februar erlebt und das war alles andere als angenehm. Jetzt bin ich in einer bes

Arno Nühm

Arno Nühm

 

Mehr Krankheiten, mehr Arztbesuche, mehr Medikamente, mehr Krankheiten ...

Uff, so vieles ist neu, so viele Informationen - viel zu verdauen. Ich habe sehr viel gelesen, hier und auch Bücher und war bei verschiedenen Ärzten..  Ich war nun bloß ob der Ankündigung der Orthopädin, ich solle MTX kriegen und mal durchgeimpft werden vorher, bei der Hausärztin und habe dort die Pneumokokken-Impfung bekommen, die sonst erst ab 60 empfohlen ist, aber eben auch bei Immunsuppressierten. Diese hat den Bauch abgetastet und mich zum Internisten überwiesen, da nun natürlich Morb

Arno Nühm

Arno Nühm

 

Bestandsaufnahme

Moin zusammen, ich weiß noch nicht, ob ich hier richtig gestrandet bin. Von den Artikeln zB über das richtige Haarewaschen oder über die Existenz der Psoriasisarthritis war ich sehr beeindruckt. Von Forum und Chat habe ich eher den Eindruck, dass hier ziemlich tote Hose herrscht. Die meisten Themen sind mehrere Jahre alt. Viele kommen neu mit vielen Fragen und sind dann fix wieder weg. Spricht doch dafür, dass man sehr gut alleine zurecht kommt mit dieser Seuche. Mein Onkel nannte sein

Arno Nühm

Arno Nühm

Sign in to follow this  
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.